10 Insektenstiche: Prävention und Pflege


10 Insektenstiche: Prävention und Pflege

In Diesem Artikel:

Eine kurze Tour, um Ihnen zu helfen, die Bisse der 10 häufigsten Insekten in den Ferien zu verhindern oder zu behandeln!

Wespe auf einem Bronzefenchel Stiel

Im Falle eines Wespenangriffs beweg dich nicht!

Moskito

H√§matophage saugende Insekten, M√ľcken ern√§hren sich √ľber ein Saughorn von Blut. Nur Weibchen der Gattung Culex, in den Feuchtgebieten, im Sommer vor allem in der Morgen- und Abendd√§mmerung.
Diese Bisse verursachen entz√ľndliche lokale Reaktionen, die von Juckreiz begleitet werden. Bei Personen mit empfindlicher Haut oder Allergien k√∂nnen sich Entz√ľndungen ausbreiten und √Ėdeme mit starkem Juckreiz auftreten. Die mit dem Kratzen verbundenen Superinfektionen m√ľssen √ľberwacht und antizipiert werden. Arten wie die Tigerm√ľcke k√∂nnen Viren wie Chikungunya, Dengue-Fieber oder Zika tragen, wenn die gestochene Person infiziert ist. Gegenw√§rtig gibt es in Frankreich keine derartige Epidemie.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Setzen Sie im Garten alle Gegenst√§nde, die Regenwasser enthalten (Topf, Tasse, Abfall...), die Rohre oder Dachrinnen werden abgelassen und gereinigt und die Wassertanks werden abgedeckt. In Gebieten mit hohem Risiko tragen Wanderer lose, dicke Kleidung, die Arme und Beine bedeckt. Lemongrass √§therisches √Ėl verd√ľnnt 50% in einem Pflanzen√∂l kann auf kleinen Fl√§chen (Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren) oder rein auf Kleidung verwendet werden. In den H√§usern bleibt die Verlegung von Moskitonetzen die beste Pr√§vention.

Einen M√ľckenstich heilen
Tropfen, die mit Alkohol, Tinktur aus Calendula oder Essig impr√§gniert sind, k√∂nnen 2 oder 3 Mal am Tag an die Stelle des Bisses aufgetragen werden. Die √§therischen √Ėle von Teebaum, echter Lavendel und Rosengeranie beruhigen Irritationen und Schmerzen, sie k√∂nnen allein oder gemischt verwendet werden. Sie werden pur oder zu 50% mit Johanniskraut√∂l 2 bis 3 mal t√§glich angewendet. Die Pellets von Ledum palustre 7 CH sind indiziert bei juckend kaltem, aber durch die Hitze des Bettes verst√§rktem Juckreiz. F√§lle von Allergien, Fieber oder Superinfektionen werden vom Arzt behandelt.

Wespe

Diese n√ľtzlichen bei√üenden Insekten haben keinen guten Ruf. Im Sommer ist ihre Aktivit√§t besonders in der N√§he von B√§umen und Obstb√ľschen intensiv. W√§hrend eines Angriffs ein einzelnes Wort: nicht bewegen!
Im Allgemeinen gutartig, der Wespenstich ist wegen des Giftes schmerzhaft. Gefährlichkeit ist entweder auf mehrere Stiche oder auf ihren Standort in der Nähe einer Vene, Hals oder Mund. Bei nicht-allergischen Erwachsenen wird die letale Dosis bei 40 Bissen pro Pfund Körpergewicht und 15 Punktionen pro Pfund bei Kindern geschätzt. Bei Personen mit Allergien oder Überempfindlichkeit gegen Gift sollte das Auftreten von anaphylaktischen Reaktionen, Angioödemen, Urtikaria oder Atembeschwerden beobachtet werden.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Wespen sind in der N√§he ihres Nestes aggressiver. Die Wachen angreifen, wenn sie gest√∂rt werden oder eine Gefahr von Schwingungen, die durch nicht, Bewegungen, Stimmen... W√§hrend der Mahlzeit im Freien, sch√ľtzen das Fleisch und S√ľ√üspeisen, nicht aussetzen die reife Frucht verursacht wahrnehmen, s√ľ√üe Getr√§nke und schnell Beh√§lter und leere Flaschen entfernen. Wespenfallen k√∂nnen entfernt von Wohnbereichen platziert werden. Versuchen Sie schlie√ülich nicht, ein Nest zu entfernen. Nur ein Profi kann sich dem massiven und gef√§hrlichen Angriff, der folgt, stellen.

Entz√ľndungen lindern
Um Entz√ľndungen und √Ėdeme zu reduzieren, ist Aspirin n√ľtzlich. Desinfizieren Sie die Wunde; der Stich ist oft ein Tr√§ger von Keimen. Die Anwendung von kalten Kompressen, Essig oder √§therischem √Ėl von Lavendel Aspik kann den schmerzenden Bereich lindern. In der Hom√∂opathie ist Apis 7 CH indiziert, wenn der Biss ein rotes √Ėdem zu Rot verursacht, dass die Erk√§ltung entlastet, aber ein Druck sich verschlimmert. Wenn nach einem Biss Symptome wie Bl√§sse, √úbelkeit, Schwindel oder allergische Reaktionen auftreten, wird empfohlen, die Person zu verl√§ngern und den medizinischen Dienst zu benachrichtigen.

hornisse

Hornissen und Bienen k√∂nnen unseren Urlaub verderben. Die Bisse, die sie uns zuf√ľgen, sind sehr schmerzhaft und k√∂nnen gef√§hrlich sein, weil sie bei manchen Menschen eine allergische Reaktion ausl√∂sen k√∂nnen.
Drei Arten von Reaktionen sind m√∂glich, wenn man von einem Hymenopteron (Hornisse oder Biene) gebissen wird.Die erste ist eine einfache lokale R√∂tung mit Juckreiz und Schwellung, die gef√§hrlich sein kann, wenn sie im Mund oder Rachen ist (Erstickungsgefahr). Die zweite ist eine toxische Reaktion aufgrund mehrerer Bisse (Hornissen k√∂nnen mehrmals stechen im Gegensatz zu Bienen); R√∂tung und lokalisierte Schwellung sind allgemeine M√ľdigkeit, √Ėdeme, Durchfall, Kopfschmerzen usw. hinzugef√ľgt. Nach zehn Bissen, rufen Sie die Notaufnahme. Die dritte Reaktion ist eine Allergie, ein einziger Biss reicht aus, um ihn auszul√∂sen. Die Symptome sind spektakul√§r (lokalisierte Schwellung √ľber 10 cm, generalisierte Urtikaria, starker Juckreiz und Schwellung des Halses) und persistierend. Dies ist ein medizinischer Notfall.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Vermeiden Sie das Tragen von Substanzen, die wahrscheinlich Insekten anziehen (Parfums, Duftcremes). Geh nicht barfu√ü im Gras. Parken Sie Ihr Fahrzeug nicht in der N√§he von vollen und schlecht geschlossenen Beh√§ltern. Wenn ein Insekt auf dich zukommt: mach keine pl√∂tzlichen Bewegungen, dr√ľck es sanft. Wenn Sie allergisch sind, gehen Sie niemals ohne Notfall-Kit aus, das ein Antihistaminikum und orales Kortikosteroid oder sogar injizierbares Adrenalin enth√§lt. Vorsicht, die Zerst√∂rung eines Nestes bleibt die Verantwortung eines spezialisierten Fachmannes!

Erste Hilfe leisten
Entfernen Sie sofort den Stich mit einer Pinzette oder einem d√ľnnen aber nicht schneidenden Objekt, um die Giftdr√ľse nicht zu durchsto√üen und mehr freizugeben. Desinfizieren und dann den Stachel mit einem Eisw√ľrfel bedecken, der mit einem Tuch bedeckt ist, um ein Anschwellen nach dem Entfernen von Ringen und Armb√§ndern zu verhindern, wenn die Verletzung an der Hand liegt. Wie der Name schon sagt, ist Lavendel Aspik perfekt, um Bisse zu lindern: Tropfen Sie einen Tropfen √§therisches √Ėl auf den Knopf. Wenn der Biss in den Mund oder Hals ist, saugen Sie einen Eisw√ľrfel, aber wenn irgendwelche Beschwerden zu schlucken oder zu atmen fortbestehen, rufen Sie die Notaufnahme.

Spinne

In Frankreich stellen die meisten Spinnen keine Gefahr f√ľr den Menschen dar. Nur die Europ√§ische Schwarze Witwe oder Malmignatte kann ernsthafte St√∂rungen verursachen und muss konsultiert werden.
Im Allgemeinen greifen Spinnen gr√∂√üere Tiere nicht an, daher sind Bisse selten. Dies kann auftreten, wenn sie sich bedroht f√ľhlen, etwa wenn sie zwischen der Haut und einem Gewebe gefangen sind. In Frankreich, im S√ľden (Korsika, Provence, Languedoc, Roussillon) und an der Atlantikk√ľste (Morbihan), treffen wir eine sehr gef√§hrliche Spezies: die malmignatte oder europ√§ische schwarze Witwe. Es inokuliert ein Gift, das Muskelschmerzen, Atembeschwerden oder sogar Halluzinationen verursachen kann.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Um Spinnenbisse zu vermeiden, seien Sie auf der Hut, wenn Sie sich an dunklen Orten aufhalten, wo sie sich gerne verstecken (Dachb√∂den, Kellerr√§ume...). Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie daran arbeiten m√ľssen. Denken Sie daran, zur√ľckzukehren und sch√ľtteln Sie Ihre Schuhe, bevor Sie Schuhe anziehen, besonders wenn sie drau√üen waren. In Bezug auf das Malmignate, lerne es zu erkennen. Das kugelf√∂rmige Abdomen (etwa 1 cm Durchmesser) ist in der Farbe Schwarz mit dreizehn Punkten verziert, die normalerweise rot, manchmal aber auch orange oder gelb sind.

Einen Bissen heilen
Die meisten Spinnenbisse verursachen nur vor√ľbergehende Hautreizungen mit R√∂tung, Schwellung und Juckreiz. Desinfizieren und eine Creme auftragen, die den Juckreiz lindert oder die Wunde mit einem zerdr√ľckten Kochbananenblatt reibt. Bei einer Giftallergie (Urtikaria oder Quincke-√Ėdem) kann ein Antihistaminikum notwendig sein. Im Fall des Bisses des Malmignats ist der erste Schritt, nach einer Spur auf dem K√∂rper zu suchen, zwei rote Punkte dicht beieinander, gew√∂hnlich mit einem wei√üen Rand umkreist. Sie m√ľssen schnell eine Giftnotrufzentrale anrufen.

Ameise

Das eigentliche Problem mit Ameisen ist, dass sie sich in Gruppen entwickeln. Die einzige Lösung ist, ihre Anwesenheit zu akzeptieren oder sie von Orten der Passage oder Ruhe abzulenken.
Die Ameisen unseres Landes bei√üen selten. Stechende Arten wie rote Ameisen greifen mit ihrem Stachel an, Rothaarige bei√üen mit ihren Unterkiefern und setzen Ameisens√§ure auf den Biss. Abgesehen von m√∂glichen allergischen Reaktionen sind diese Bisse meist mild und schmerzfrei. Gift kann jedoch Hautreizungen, Blasen und Juckreiz verursachen. die Art Manica rubida Gegenwart in der H√∂he ist sehr giftig und verursacht einen Stich vergleichbar mit dem der Wespe. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben oder Ihr Hals durch einen Ameisenbiss geschwollen ist, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Gefl√ľgelte Ameisen sind harmlos und werden produziert, um die Fortpflanzung der Art zu gew√§hrleisten. Nach dem Paarungsflug verliert das Weibchen seine Fl√ľgel und gr√§bt sich, um ein neues Nest zu gr√ľnden.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Der √∂kologischste Kampf ist es, von den Ameisenh√ľgeln wegzukommen oder die Ameisen in die Flucht zu schlagen. √úber den Nestern wird Essig oder verd√ľnnter Zitronensaft gespr√ľht, dessen Geruch die Pheromone der Ameisen hemmt, die ihr Nest bewegen werden. Harz ist eine wirksame Barriere am Fu√ü von T√∂pfen oder B√§umen. Um einen Ameisenhaufen auszurotten, sind kochendes Wasser und Kaffeesatz wirksam. Die Basilikum-, Pfefferminz- und echten Lavendel-Pflanzen sind ausgezeichnete Abwehrstoffe, ebenso wie √§therisches Lavendel√∂l in der Diffusion oder direkt auf der Haut.

Einen Stich heilen
Einmal gestochen, s√§ubern Sie den Bereich. Um die Schwellung zu begrenzen, z√∂gern Sie nicht, die Extremit√§t zu heben und schnell eine kalte Kompresse oder Eisblase zu platzieren. Um Irritationen und Schmerzen zu lindern, machen Sie eine sanfte Massage mit einem Tropfen √§therischem Lavendel√∂l und einem Zitronen-Eukalyptus. Der Saft von einigen frisch zerknitterten Bl√§ttern von Wegerich wirkt sofort beruhigend. In der Hom√∂opathie ist Formica rufa 5 CH das Gegenmittel f√ľr rote Ameisenstiche mit R√∂tung, Brennen und Juckreiz. Cantharis 5 CH wird bei hei√üen Blasen angezeigt, die die K√§lte entlastet.

chigger

Wenn sie sich an uns klammern, können Chigger uns ein paar schlaflose Nächte bereiten! Wenn der Juckreiz selten kompliziert ist, ist es sehr nervig!
Adult Chiggers sind kleine wei√üe bis gelbe Milben der Gattung Trombiculamit blo√üem Auge sichtbar (3 mm) im Gras leben. Ohne wirkliche Gefahr f√ľr uns sind es ihre leuchtend roten Larven, die ein Problem darstellen, weil sie sich wie bei√üende und saugende Insekten verhalten und sich an Menschen oder Tieren zu Nahrungszwecken festklammern. Die Chigger vermehren sich in den hei√üen Monaten, meist im August, weil das trockene Wetter sie in Form h√§lt. Die Larven schmiegen sich unter die Haut und verursachen die Bildung von kleinen r√∂tlichen Papeln 2 bis 3 mm, die manchmal nach 24 Stunden abgel√∂st werden k√∂nnen. Aber meistens verursachen sie intensiven Juckreiz, der wahrscheinlich mehr als eine Woche dauert! Diese Juckreiz werden begleitet (oder nicht) mit Pickeln, extensives Erythem und manchmal allergische Urtikaria ausl√∂sen. Schlie√ülich ist Fieber eine seltene Komplikation.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Diese Milbe ist in feuchter Luft inaktiv. Dies kann durch regelm√§√üige Bew√§sserung des Rasens oder Bespr√ľhen mit Kieselgur reduziert werden. Die Minze-, Zitronengras- oder Melissenpflanzen wirken abweisend. Tragen Sie bei starkem Trinken enge Kleidung, um das Eindringen von Larven einzuschr√§nken, und vermeiden Sie, auf das Gras zu steigen, ohne einen undurchl√§ssigen Schutz zu bieten. Eine alkoholische L√∂sung, die aus einer Mischung aus √§therischen Rosengeranien√∂l und 3% Teebaum besteht, kann als Repellent auf die Kleidung gespr√ľht werden.

Beruhigende Reizung
Im Falle von roten Papeln, nehmen Sie ein hei√ües Bad, indem Sie Ihren Rosshaarhandschuh reiben. Kontaminierte Kleidung sollte im Gefrierfach aufbewahrt und gewaschen werden. Reizungen und Juckreiz werden mit einem Hydrosol der Kamille oder einer Mischung aus √§therischen √Ėlen von Lavendel Aspik und Majoran zur Schale (auf 5% in einem Pflanzen√∂l verd√ľnnt) erleichtert. In der Hom√∂opathie ist Apis 5 CH im Falle von Rosa√∂dem mit brennenden und akuten Schmerzen und kalter Anwendung geeignet. Rhus tox 7 CH ist indiziert, wenn Juckreiz durch eine warme Kompresse oder Bewegung gelindert wird.

tick

Zecken w√ľrden uns fast dazu bringen, im Wald spazieren zu gehen! Die Explosion der F√§lle von Lyme-Borreliose erfordert Wachsamkeit.
Zecken √ľbertragen die Bakterien der Lyme-Borreliose, die unter anderem Gelenkschmerzen und chronische M√ľdigkeit verursacht. Schwer im Wald, aber auch in Parks in der Stadt, Zecken bei√üen hei√üe und feuchte Teile des K√∂rpers. Station! Viele F√§lle k√∂nnen unbemerkt bleiben, sie schlagen in den R√ľcken oder auf die Kopfhaut. Die Risiken einer Lyme-Borreliose-√úbertragung erfordern die Konsultation eines Arztes. Schlie√ülich, wenn um den Biss herum eine rote Plaque erscheint, wird eine Antibiotikatherapie verschrieben.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Sobald die Temperatur 7¬į C √ľbersteigt, sind die Ticks aktiv. Im Garten ist es besser, das Gras kurz zu halten, die Hunde zu behandeln und keine Holzst√§mme im Wald aufzubewahren. Um zu √ľberpr√ľfen, ob dein Rasen befallen ist, ziehe ein wei√ües Blatt auf den Boden: Wenn es Zecken gibt, werden sie daran haften. Im Wald tragen Sie, vor allem in H√∂he der Beine, Kleidung. Geh nicht auf markierten Wegen. Setzen Sie sich nicht direkt auf das Gras und benutzen Sie ein wei√ües Laken, wenn Sie picknicken. Schlie√ülich existieren nat√ľrliche Repellentien im Handel.

Entferne das Tier
Wenn Sie ein H√§kchen bei sich oder Ihrem Kind finden, ziehen Sie es nicht heraus, wenn Sie kein H√§kchen haben. Nur dieses spezielle Werkzeug kann den Parasiten mit seinem Kopf entfernen.Wenn es in der Haut bleibt, werden viele Bakterien in seinen Speicheldr√ľsen freigesetzt. Eine aromatische Formel kann angewendet werden, um die Ausbreitung von Bakterien im K√∂rper zu begrenzen: Mischen Sie gleichwertige √§therische √Ėle aus Rinde Ceylon Zimt, Niaouli, Kampfer Rosmarin, Berg Bohnenkraut und Teebaum. Sofort einen Tropfen auf den Stich vier Mal am Tag fallen lassen.

Chip

Im Garten treffen wir auf mehrere Arten von Flöhen, alle greifen Männer nicht an, im Gegensatz zu denen, die unsere häuslichen Begleiter beherbergen!
Diese kleinen Parasiten (1,5 bis 3,5 mm), die im Garten oder im Schatten des Hauses sichtbar sind, werden von Hunden und Katzen mitgebracht. Flöhe vermehren sich sehr schnell bei heißem, feuchtem Wetter und können um 30 cm springen oder "springen", um zu ihrem Wirt zu gelangen. Der Erwachsene ernährt sich besonders in der Nacht von Blut bis fast 20-mal seines Gewichts! Die Bisse sind in Reihen von kleinen roten Papeln und verursachen erheblichen Juckreiz. Es ist wichtig, Läsionen oder Superinfektionen durch Kratzen zu verhindern.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Im Garten k√∂nnen vorbeugend Bananen und Lavendel gepflanzt werden und regelm√§√üig Kieselgur einstreuen. Ein Spray aus Alkoholessig oder √§therischem Lavandin-√Ėl (verd√ľnnt auf 30%) wird die Nester st√∂ren. Im Haus ist es notwendig, die Larven zu zerst√∂ren, die sich in den staubigen Nischen im Schutz des Lichts aufhalten. Der Fu√üboden und die Teppiche k√∂nnen mit √§therischen √Ėlen aus Zedernholz oder Geranium (20% in alkoholischer L√∂sung) behandelt werden. Erneuern Sie den Vorgang alle 15 Tage. Behandle deine Tiere (Halskette, Tabletten...).

Die Verletzung lindern
Im Garten die Bisse mit Bl√§ttern von Lavendel, Basilikum oder Wegerich einreiben. Zu Hause, kleine Wunden mit Seife waschen und antiseptisch anwenden. Kalte Kompressen oder eine Eisblase lindern Juckreiz und reduzieren Entz√ľndungen. Wenn die Hitze den Juckreiz lindert, wenden Sie Kompressen an, die mit lauwarmer Infusion von Kamillenbl√ľten oder Kornblume getr√§nkt sind. Wenn, im Gegenteil, es verschlimmert, spr√ľhen Sie das frische Hydrosol der Kamille. Johanniskraut√∂l kann auch "Feuer" und Reizungen lindern. Bei Fieber wird ein Arzt konsultiert.

Motte

Lebensmittel, Textilien oder Haut, Motten schaffen keine Unannehmlichkeiten... Ohne echte Gefahr f√ľr den Menschen sind sie sch√§dlich f√ľr unsere h√§usliche Umgebung. Finden und entfernen sie ist notwendig.
Die Mehlmilben oder Motten des Mehls sind Schmetterlinge, deren Larven sich von verschiedenen Nahrungsmitteln ern√§hren. Wenn es um Pflanzen geht, besonders wenn sie organisch sind, beginnt alles. Ihre Larven √§hneln W√ľrmern mit kleinen Beinen und kontaminieren Mehle, Getreide und S√ľ√üigkeiten. Sobald sie zu Hause sind, werden sie sich in Nahrung, Lager usw. niederlassen, um sich fortzupflanzen. Wir finden in unseren Schr√§nken die Mottenlarven der Kleidung (Tineola bisselliella). Sie sind Keratagen und ern√§hren sich von Pelzen, Wolle, Teppich... Was die Hautmilbe (Cheyletiella) angeht, ist es ein mikroskopischer Ektoparasit, der sich von den Blut- und Hautresten seines Wirtes ern√§hrt. Auf dem Tier sieht man Schuppen und auf dem Mann die Bisse Pickel und Juckreiz.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Es ist notwendig, die H√§user ab April zu behandeln, um Motten von Kleidung fernzuhalten. Kleine Beuteln aus Kampfer, roter Zeder oder Lavendel in den Schr√§nken werden sie entfernen. Aber wenn die Motten schon da sind, wird ein gro√üer Haushalt, der in den Nischen des Hauses dampft und bei 60¬į C und dar√ľber w√§scht oder in der Tiefk√ľhltruhe 24 Stunden verd√§chtiger Kleidung friert, wirksam. Textilien mit geringer Nachfrage werden im Sommer in Schutzh√ľllen platziert. Platzieren Sie in K√ľchenschr√§nken Knoblauchzehen, Lorbeerbl√§tter, Zitronenschalen oder Nelkenbeutel.

Behandle Milbenbisse
Die Hautmilbe ist so winzig, dass wir sie nicht sehen. Es ist der Tierarzt, der die Diagnose best√§tigt und Ihrem Tier (Katze, Hund oder Kaninchen) eine geeignete Behandlung (Akarizid) vorschreibt. Sobald die Parasiten auf Ihrem Haustier und im Haus beseitigt wurden, werden Sie nicht entkernt werden. Das Akarizid ist nicht f√ľr Menschen gedacht, eine nat√ľrliche Behandlung aufgrund lokaler Symptome ist ausreichend (siehe Chigger und Fl√∂he). Die bereits vorhandenen Bisse verschwinden innerhalb von ein bis drei Wochen. Ein Arztbesuch kann notwendig sein, wenn die L√§sionen l√§nger bestehen oder superinfiziert sind.

Bettwanze

die Art lectularius ist am besten f√ľr unsere Innenumgebung geeignet. Nicht leicht, diesen Bug zu entfernen, dessen Langlebigkeit von 4 bis 12 Monaten variiert und oft in der Band verbreitet ist.
Bettwanze (Cimex lectularius) erscheint wieder in unseren gem√§√üigten L√§ndern. Sie l√§dt sich zu einer Reise oder einem Umzug ein. Diese kleine Kriechpflanze ist jedoch f√ľr das blo√üe Auge (3 bis 8 mm) deutlich sichtbar, ihr ovaler und abgeflachter K√∂rper verleiht ihr ein Aussehen von Linsen- oder Apfelsamen. Dieses saugende bei√üende Insekt ist h√§ufiger in der Nacht im Bett, der Stich ist meistens schmerzlos. Erst am n√§chsten Tag findet man Punkte, die in der gleichen Zone gruppiert sind und denen √§hneln, die die Moskitos hinterlassen. Die Bisse, die normalerweise hellrot sind, verursachen variable Symptome; f√ľr einige sind sie schmerzlos und verschwinden in ein paar Tagen, f√ľr andere werden sie anschwellen und schmerzhaft werden oder sogar bei allergischen Reaktionen kompliziert werden. Die st√§rksten sind oft auf mehrere Angriffe zur√ľckzuf√ľhren, bis zu 90 pro Person in einer Nacht!

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen
Der nat√ľrliche Kampf geht durch extreme Temperaturen: Die W√§sche wird eingefroren und bei einer Temperatur √ľber 60¬į gewaschen, w√§hrend eine gro√üe Reinigung mit Wasserdampf durchgef√ľhrt wird. Da Wanzenanf√§lle am h√§ufigsten nachts auftreten, platzieren Sie das Bett mehr als 30 cm von den W√§nden entfernt und sch√ľtzen die F√ľ√üe mit doppelseitigem Klebeband. Denken Sie daran, die Matratzen mit einer abh√∂rsicheren Abdeckung auszustatten, die kleinen Krabbeltiere werden w√§hrend ihrer Invasion gefangen. Tassen mit nat√ľrlichem Pyrethrumpulver oder nem √Ėl werden unter das Bett gestellt.

Reinige die Haut
Tragen Sie nach der Reinigung und Desinfektion der Haut ein Johanniskraut√∂l mit √§therischen √Ėlen aus Zitrone, Mandarine und Orangenbaum (insgesamt 10% √§therische √Ėle) auf. Vermeiden Sie Sonneneinwirkung nach dem Auftragen dieser Salbe. Gegen den Stress des Juckreizes oder die psychische Belastung, die durch diese Bisse induziert wird, k√∂nnen entspannende und anxiogene Pflanzen indiziert sein, einschlie√ülich Corylus avellana oder Ficus carica Glycerin-Mazeratknospen (15 Tropfen / Tag). Hom√∂opathie ist eine gute Alternative, wenn die Symptome √ľbereinstimmen.

Text: Cécile DECROIX- LAPORTE
Text: Adeline Gadenne

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Das w√ľrde Robert Franz tun, wenn er Demenz h√§tte. Video 21.


Empfohlene Artikel
  • K√∂nnen wir einen Feigenbaum √ľber 40 verj√ľngen, der fast nichts gibt?
  • Die Tipps zum
  • Miscanthus sinensis 'Gold Bar', ein goldenes Zebraschilf
  • Meine Nepenthes, drinnen gewachsen, werden braun. Warum?
  • Das Zeug auf
  • EsdemGarden Vintage: Reinige die Luft eines Hauses
  • Rasen: Anti-Flut Paraden im Garten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf√ľgen