Heucheres (Heuchera)


Heucheres (Heuchera)

In Diesem Artikel:

Vivace. Pflanzung: Herbst oder FrĂŒhling - BlĂŒtezeit: Juni bis August.

Massiv von mehreren Heucheres mit dekorativem Laub

Getragen von langen, schlanken Stielen, sind die zarten und hellen BlĂŒten der HeuchĂšre in allen Schattierungen von Rosa und Rot sehr schön in den StrĂ€ußen des FrĂŒhlings und Sommers.

Spezifikationen

Pflanzung: Herbst oder FrĂŒhling
BlĂŒtezeit: Juni bis August
Belichtung: Sonne oder Halbschatten
Boden: gewöhnlich, eher kĂŒhl
Verwendung: massiv, Steingarten, Grenze, Blumenstrauß
Höhe: 50 bis 70 cm
bestÀndig

Kultur

Die Heucher ist eine robuste Pflanze, die sich in allen GĂ€rten anpassen kann. Er bevorzugt fruchtbare, gut durchlĂ€ssige, aber frische Böden mit kalkhaltiger Tendenz. Es passt sich gewöhnlichem Boden an und toleriert Trockenheit. Es ist blĂŒhender in der Sonne, blĂŒht aber auch im Halbschatten.
Platziere die FĂŒĂŸe 40 cm. Teilen Sie die Rhizome im Herbst oder FrĂŒhling. Sofort entfernen Sie die Chips.

Verwendung

Die heuchĂšre, mit ihrer eleganten BlĂŒte und ihrem marmorierten und hartnĂ€ckigen Blattwerk, ist eine ausgezeichnete Grenzpflanze, besonders fĂŒr schattige Wege. Verwenden Sie es auch in kleinen Gruppen in SteingĂ€rten. Kombinieren Sie es mit Iris, Akelei, Digitalis. Pflanzen Sie es auch am Fuße der RosenbĂŒsche, Bodendecker.

Vielfalt

Heuchera x brizoides
60 cm. Fleischige Sorte. HartnĂ€ckiges Laub, marmoriert, im Kissen ausgebreitet. Kleine leuchtend rote BlĂŒten in Glocken bilden lose BlumenstrĂ€uße am Ende schlanker Stiele.
Heuchera Micrantha 'Palast Lila'
60 cm. Große, violette, glĂ€nzende BlĂ€tter bilden ein ausladendes BĂŒschel. Weiße BlĂŒten von violetten StĂ€ngeln getragen.
hybrid
- 'Snow Storm', 40 cm, mit kirschroten BlĂŒten.
- 'Virginal', mit weißen BlĂŒten.
- 'Pewter Moon', 50 cm, mit purpurfarbenen BlĂ€ttern und weißen BlĂŒten.
- 'Karamell', 60 cm. Erstaunliches immergrĂŒnes grĂŒnes Laub, weiße Blumen von Juli bis Oktober.

Wie man einige Sorten von heuchĂšre anbaut

‚Ampel‘

  • Exposition: Schatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: von April bis Oktober in einer Mischung aus Gartenerde und Kompost.
  • Pflege: bringen Sie organischen DĂŒnger im FrĂŒhling.
Unser Rat: spiele den Kontrast, indem du es mit dunklem Laub assoziierst.

"Königliche Pflaume"

  • Exposition: Halbschatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: von April bis Oktober. eine Mischung aus Kompost und Gartenerde bringen.
  • Pflege: DĂŒngen Sie im FrĂŒhjahr mit organischem DĂŒnger.
Unser Rat: Pflanzen Sie den 'Plum Royale' Hanfbaum in einer Gruppe, um den Farbeffekt zu betonen.

'Tiramisu'

  • Exposition: Halbschatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: Von FrĂŒhling bis Herbst, wenn keine Frostgefahr besteht. Um brennende Wurzeln zu vermeiden, mischen Sie Kompost mit Gartenboden beim Pflanzen.
  • Pflege: bringen Sie organischen DĂŒnger im FrĂŒhling.
Unser Rat: Installieren Sie diese Staude, indem Sie sie mit rotem oder orangefarbenem Laub verbinden.
Der 'Tiramisu' Igel macht einen großen Eindruck inmitten von Schatten in frischem Boden. Seine Farben entwickeln sich die ganze Saison.

Electra '

  • Exposition: Schatten, Halbschatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: von April bis Oktober. Verwenden Sie eine Mischung aus Gartenerde und Kompost.
  • Pflege: bringen Sie im FrĂŒhling organischen DĂŒnger mit.
Unser Rat: Verwenden Sie diese Heucher mit dekorativen BlÀttern in winterlichen Kompositionen.
Die leuchtend gelbe Aderung Burgunder Burgund 'Electra' erwartet den Winter, um das volle Ausmaß seiner Fantasie zu zeigen: die roten Linien werden Blut, wĂ€hrend das Gelb rosa ist.

'Caramel'

  • Exposition: Sonne oder Halbschatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: in einer Mischung aus Gartenboden und Kompost von April bis Oktober.
  • Pflege: dĂŒngen Sie im FrĂŒhjahr mit organischem DĂŒnger
Unser Rat: Zögere nicht, den Baum alle zwei Jahre zu fÀllen.
"Caramel" passt sehr gut zu den BlĂŒten der mehrjĂ€hrigen Geranie. Seine Farbe hat es zum beliebtesten und erfolgreichsten Gartenbau des französischen Gartenbaus gemacht. Seine samtigen BlĂ€tter mit kupferfarbenen Tönen sind hervorragend und es kann fast ĂŒberall wachsen, solange es im Schatten ist. Geben Sie morgens oder abends etwas Sonne, um das Laub aufzuhellen.

"Wunderbarer Marmor"

  • Exposition: Sonne
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: von April bis Oktober in einer Mischung aus Gartenerde und Kompost.
  • Pflege: bringen Sie organischen DĂŒnger im FrĂŒhling.
Unser Rat: heiratete 'Marvelous Marble' mit mehrjÀhrigen Geranien und blÀulichen GrÀsern.
Mit 'Marvelous Marble' wissen Sie nicht, in welche Richtung Sie Ihren Kopf drehen sollen: Sein Laub ist stolz auf GrĂŒn, wird lila mit Purpur und ist mit silbrigen Reflexen verziert.

'Mojito'

  • Exposition: Schatten
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: In einer Mischung aus Gartenerde und Kompost pflanzen Sie die Heucheras von April bis Oktober.
  • Pflege: bringen Sie organischen DĂŒnger im FrĂŒhling.
Unser Rat: 'Mojito' ist eine Heucherella, ein wenig zerbrechlicher als die Heucheres, wachsen diese mehrjÀhrige Topfpflanze.
Brilliant wenn es gut vor der Sonne geschĂŒtzt ist, beleuchtet die Heucherella 'Mojito' die Schattenecken. Im Winter bestĂ€tigt die Mitte seines Blattes seinen Charakter. Seine Kultur erfordert mehr Finger als die der Heucheres.

'Marmalade'

  • Exposition: Sonne
  • Art des Bodens: alle
  • BewĂ€sserung: mĂ€ĂŸig
  • Pflanzung: von April bis Oktober in einer Mischung aus Gartenerde und Kompost.
  • Pflege: bringen Sie organischen DĂŒnger im FrĂŒhling.
Unser Rat: fördern Sie sein Laub, indem Sie seine Blumen entfernen.
'Marmalade' ist eine der besten amerikanischen Hybriden. Um gut kompakt zu bleiben, benötigen seine zweifarbigen BlÀtter Sonne. Mit der KÀlte des Winters wird seine Farbe intensivieren. Auszug aus dem Buch "Vertrag des Gartens" von EsdemGarden Editionen

Text: Michel BEAUVAIS
Text: Stephan Cuzenic
Foto: Frederic Marre

Videos In Verbindung Stehende Artikel: chaine tv de Jardinage: heuchĂšre: Comment faire la Culture et Division: (heuchera) Plante vivace.


Empfohlene Artikel
  • Wie man einen Dorn von Christus erhĂ€lt?
  • Der Samt meiner Veranda blĂŒht stĂ€ndig. Kann ich schneiden und schneiden?
  • Blatt der Kultur und Wartung von Geißblatt
  • Lila Pflege- und Pflegeblatt
  • Kultur- und Wartungsblatt von Malope
  • Die BlĂ€tter meiner Zwiebeln kommen schon raus. Sollten wir sie vor der KĂ€lte schĂŒtzen?
  • Warum wachsen Honigpflanzen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen