Amarcrinum memoria-corsii


Amarcrinum memoria-corsii

In Diesem Artikel:

Lange bekannt als x Crinodonna corsii, ist diese Pflanze eine Kreuzung aus Amaryllis Belladonna und Crinum Moorei, die beide in S├╝dafrika beheimatet sind.

Amarcrinum memoria-corsii

Kulturblatt

Lateinischer Name : Amarcrinum memoria-corsii
Familie: Amaryllidaceae.
Gr├Â├če: Die Pflanze erreicht 60 bis 80 cm H├Âhe, wenn sie bl├╝ht. Sein Laub breitet sich auf 30 bis 40 cm aus.
Abstand und Tiefe der Pflanzung:
Wachstum: im Topf wird die Zwiebel vom ersten Jahr an bl├╝hen. In einem Massiv kann die Bl├╝te verz├Âgert werden.
Aussehen: Die Bl├Ątter entwickeln sich zu langen Streifen. In Gebieten mit mildem Klima, wenn die Pflanze im Boden bleibt, bleibt das Laub den ganzen Winter bestehen, w├Ąhrend es im Topf im Sp├Ątherbst verblasst.
Bl├╝te: Es findet statt
Ende August bis Mitte September je nach Region. Jede Gl├╝hbirne emittiert 1 oder 2 Stiele
dicke Blumen, die an ihrem Ende eine Gruppe von 4 bis 10 duftenden, perlmutt-rosa Bl├╝ten tragen, ├Ąhnlich denen von Lilien. Diese Bl├╝te dauert 3 bis 4 Wochen; die Blumen bl├╝hen in Gruppen, einige Tage auseinander.
Fructification Sie hat kein dekoratives Interesse.
Boden: Amarcrinum stimmt zu, in jedem gew├Âhnlichen Land zu wachsen, vorausgesetzt, es wird abgelassen. In feuchtem Boden verfaulen die Zwiebeln.
Belichtung Wenn die Sonne hei├č ist, stellen Sie die Pflanzen im Halbschatten. Andernfalls lassen Sie sie in direktem Sonnenlicht, da W├Ąrme ben├Âtigt wird.
Klima: In den s├╝├česten Gegenden ist die Kultur im Boden m├Âglich. Anderswo, z├╝chte es in T├Âpfen.
Widerstand: keine besondere Krankheit.

Arten und Sorten

Die Eltern von Amarkrinum sind dem Erscheinen ihrer Bl├╝ten sehr nahe.
Amaryllis Belladonna (oder Rosea) wird in einem Topf gez├╝chtet. In Gebieten mit milden Wintern k├Ânnen Sie es in den Boden, am Fu├č einer Wand gut ausgesetzt installieren. Diese sch├Âne Pflanze produziert von 1 bis 3 St├Ąngeln, die rosa Bl├╝ten tragen, trompetenf├Ârmig, herrlich duftend. Es gibt Sorten mit wei├čen, roten oder dunkelrosa Bl├╝ten.
Crinum moorei akzeptiert Kultur im Boden; Es unterst├╝tzt moderate Fr├Âste (bis zu -5┬░ C). Seine rosa Bl├╝ten bl├╝hen im Sommer an der Spitze eines fleischigen Stiels. Es gibt eine Vielzahl mit wei├čen Blumen.
C. x powellii ist sehr interessant f├╝r seine Widerstandsf├Ąhigkeit: ohne Schutz kann es Temperaturen von -10 bis -15┬░ C standhalten.

Verb├Ąnde und Anwendungen

Amarcinum wird meistens in einem Topf gez├╝chtet, weil die Zwiebeln frostempfindlich sind. Au├čerdem ist es besser, auf den Monat April zu warten, um diese Sch├Ânheiten zu ver├Âffentlichen. Z├Âgere nicht, sie zu bewegen, um die Pflanzen sichtbar zu machen, wenn sie bl├╝hen. In Gebieten mit mildem Klima (um das Mittelmeer, aber auch Atlantikk├╝ste und Breton) kann Amarcrinum im Freiland angebaut werden. In diesem Fall wird ein Wurf trockener Bl├Ątter, der auf die Pflanzen gelegt wird, ausreichen, um die Zwiebeln vor den Stichen der K├Ąlte zu sch├╝tzen.

Kultur

Pflanzen Sie die Zwiebeln im Fr├╝hling in einem Massiv, das eine sonnige Belichtung genie├čt, indem Sie sie zwischen 20 und 30 cm voneinander trennen. Sobald sie installiert sind, sollten Sie sie nicht verschieben, da sie Zeit ben├Âtigen, um Root zu erreichen. Topfbirnen k├Ânnen im Herbst oder Fr├╝hling aufgestellt werden. Diese Art der Kultivierung ergibt oft eine Flora
Grund reichlich vorhandener als im Boden, weil diese Pflanzen gerne ihre Wurzeln verkrampft haben. F├╝llen Sie die T├Âpfe mit einer Mischung aus Torf, Gartenerde und grobem Sand (oder Splitt) zu gleichen Teilen. Lassen Sie sie in einem kalten Gew├Ąchshaus oder Wintergarten, bis der Frost nicht mehr zu bef├╝rchten ist.

Wartung

Wasser bei trockenem Wetter, aber nicht ├╝berm├Ą├čig, um den Boden k├╝hl zu halten. Kartoffeltiere sollten w├Ąhrend ihrer Wachstumsperiode, dem Fr├╝hling, regelm├Ą├čig gef├╝ttert werden
im Herbst mit einem D├╝nger f├╝r Zimmerpflanzen. Denken Sie nach der Bl├╝te daran, die Bew├Ąsserung allm├Ąhlich zu reduzieren, und entfernen Sie sie dann so schnell wie m├Âglich.
dass das Laub gelb wird. Stellen Sie die T├Âpfe in ein frostfreies Zimmer zur├╝ck.
Das Umtopfen der Zwiebeln ist abgeschlossen
alle 3 oder 4 Jahre.

Multiplikation

Es ist leicht, auf Pflanzen ein paar Jahre alt zu machen. Zerst├Âre die Zwiebeln und entferne die Trauben (junge Zwiebeln), die sich um die Mutterknolle entwickeln. Reprotieren Sie sie in den Boden oder in T├Âpfe. Sie m├╝ssen f├╝r ein paar Jahre vor dem Bl├╝hen wachsen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Wie man Clematis erfolgreich anbaut
  • K├Ânnen wir eine Chrysantheme schnitzen?
  • Welche Proportionen m├╝ssen beibehalten werden, um ein visuell ausgewogenes Massiv zu schaffen?
  • Nach der Teilung der Seerosen: die richtigen Aktionen
  • Besteht f├╝r Topfrosen Frostgefahr?
  • Meine wei├če Kamelie ist mit Pickeln bedeckt, aber nur zu einem Viertel. Warum?
  • Was ist diese seltsame Pflanze mit silbernem Laub und gelben Ohren, die in meinem Garten gewachsen ist?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen