Amaryllis Cybister


Amaryllis Cybister

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Hippeastrum Cybister

Synonyme: Sprekelia Cybister, Hippeastrum deflexum

Familie: Amaryllidaceae

Herkunft: Bolivien, Argentinien

BlĂŒtezeit: FrĂŒhling, Sommer

Blumenfarbe: rot und grĂŒn

Anlagentyp: Birnenpflanze, Zimmerpflanze

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: veraltet

Höhe: etwa 60 cm

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: nicht rustikal, 10° C

Exposition: helles Licht, Sonne bis Halbschatten

Art des Bodens: sehr entwÀssernd

BodensÀure: pH-SÀure zu Neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal oder trocken, je nach Jahreszeit

verwenden: Topfkultur

Pflanzen, Blumenerde: Sommer

Multiplikationsmethode: SĂ€mling Division

Hippeastrum Cybister

Hippeastrum Cybister, Amaryllis cybister, ist eine Knollenpflanze der Familie Amaryllidaceae... Hyppeastrum Cybister ist eine botanische Art, die in hohen Bergen in den bolivianischen Anden und im nördlichen Argentinien heimisch ist. Es wĂ€chst in der Gesellschaft von Kakteen in einem HalbwĂŒstenklima, wo es nur 3 Monate im Jahr regnet.

Es zeichnet sich durch seine sehr originelle zygomorphic Blumen charakterisiert und wurde AnfĂŒhrer einer neuen Serie von Hybriden und Sorten, legte vor kurzem auf dem Markt fĂŒr unsere Freude: die cybisters. Hybride Cybister haben jedoch nach ihren Eltern manchmal unterschiedliche Rhythmen und Kulturmuster.

Beschreibung von Cybister Amaryllis

Hyppeastrum Cybister erzeugt am langen Hals eine Knolle von etwa 5 cm Durchmesser. Seine BlĂ€tter sind gebĂ€ndert, 2,5-3,5 cm breit. Der BlĂŒtenstiel ist bis zu 60 cm hoch. Es hat eine Dolde von 4-7 großen zygomorphen BlĂŒten (dh bilaterale Symmetrie), die an die BestĂ€ubung durch Insekten und Kolibris angepasst sind.

Die BlĂŒte, kurz röhrenförmig, ist in 6 Segmente von 7 bis 10 cm LĂ€nge unterteilt, die sich regelmĂ€ĂŸig verjĂŒngen, leicht verdrehen. Sie sind dunkelrot zur Basis hin und werden an den Enden weißlich grĂŒn. Diese Blumen sind besonders zart und faszinierend. Farben können zwischen Individuen dieser Spezies variieren, mischen von Braun, Rosa, Rot, GrĂŒn, Weiß StaubblĂ€tter und Griffel... verlĂ€ngern aus der Blume, nach unten anmutig gebogen.

Hyppeastrum Cybister entwickelt mit der Zeit einige Bubbles.

KultivierenHyppeastrum Cybister

Amaryllis cybister zeichnet sich durch seinen eher kurzen Zyklus aus: 3 Monate in freier Wildbahn; er kann etwas lÀnger in der Kultivierung liegen, aber er braucht eine Ruhezeit von mindestens 3 Monaten. Es ist daher veraltet.

Die Zwiebel wird in Töpfe gepflanzt, breit genug und tief, schwer, um nicht leicht zu destabilisieren. Die GlĂŒhbirne ist so vergraben, dass sie mehr als halb ĂŒber der ErdoberflĂ€che liegt und der Hals vom Rand des Topfes absteht. Das Substrat muss eine signifikante Drainage haben: eine Mischung aus Kaktusboden, mit zusĂ€tzlich etwas Puzzolan, um noch mehr zu belĂŒften.

Die Zwiebel beginnt ihren blĂŒhenden Stiel lange vor den BlĂ€ttern und kann blĂŒhen, bevor sie mit der Wurzel beginnt, was eine Verankerung am Topf mit den Mitteln Ihrer Wahl erfordert. Der Amaryllis Cybsiter benötigt eine Belichtung, sobald der Schaft 10 cm ĂŒberschreitet. Es dauert 8 bis 10 Wochen, um zu blĂŒhen. Aber es sollte nicht bewĂ€ssert werden, bis die BlĂ€tter wachsen. Die Blumen halten lĂ€nger bei etwa 15° C.

Wenn die BlĂ€tter erscheinen, ist die BewĂ€sserung regelmĂ€ĂŸig, aber das Wasser muss frei unter dem Topf fließen. Ein DĂŒnger alle 15 Tage ist profitabel. Sobald die BlĂ€tter gelb werden, Hyppeastrum Cybister wird wieder auf die DiĂ€t gesetzt. Es wird vollstĂ€ndig trocken und bei mindestens 10° C gehalten.

Multiplizieren Amaryllis Cybister

Die Bulbillen können wÀhrend der Ruhezeit von der Mutterpflanze getrennt werden.

Große, zarte Samen sollten so frĂŒh wie möglich ausgesĂ€t werden, da sie schnell ihre KeimfĂ€higkeit verlieren.

Arten und Sorten von Hippeastrum

Mehr als 90 Arten von Hippeastrum
Hippeastrum papilio, die Schmetterlingsamaryllis
Hippeastrum petiolatum, eine kleine Pflanze
Hippeastrum puniceum, Arten mit roten BlĂŒten

Hybriden von H. Cybister werden allgemein "die Cybisters" genannt
Hippeastrum Cybister "Bogota", roter Amaryllis-Hybride
Hippeastrum Cybester "Chico", wahrscheinlich geographische Variante, eher als Hybrid
Hippeastrum 'Smaragd', 'Jungle Star', 'Lima' sind Hybriden mit Hippeastrum papilioHippeastrum Cybister 'Evergreen', mit herrlichen grĂŒnlichen BlĂŒtenHippeastrum Cybister "La Paz", in Korallenfarben

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hippeastrum cybister - Amaryllis.


Empfohlene Artikel
  • Aster der Lutetia PyrenĂ€en

    Aster pyrenaeus, die pyrenĂ€en-aster ist eine ausdauernde pflanze der familie asteraceae. Diese art von französisch aster ist selten und geschĂŒtzt. Es ist in einigen stationen der französischen oder spanischen pyrenĂ€en verteilt. Die pyrenĂ€en-aster wĂ€chst in bergen,...Weiter

    Ansichten: 6938 +Video
  • Kissenkaktus, Mammillar

    Mammillaria plumosa ist teil der breiten gattung mammillaria, die etwa 150 arten von mehrjĂ€hrigen kakteen aufweist, kugelig bis zylindrisch, die mit zunehmendem alter sogar sĂ€ulenförmig werden können. Generell ist es eine sehr blĂŒhende gattung, von eher einfacher kultur, geschĂ€tzt, um eine...Weiter

    Ansichten: 7065 +Video
  • Burkwood Osmanthus

    Osmanthus x burkwoodii, der osmanthus von burkwood, ist ein immergrĂŒner strauch mit hohen zierqualitĂ€ten der familie der oleaceae, wie flieder oder oliven. Es ist ein strauch gartenbaulichen ursprungs vom anfang des jahrhunderts, der...Weiter

    Ansichten: 588 +Video
  • Aglaonema

    Das aglaonema ist eine pflanze mit vielen vorteilen. Es ist zart behaart mit sanften grĂŒn- und silbertönen und einer erstaunlichen leichtigkeit des anbaus. Ein schönes asiatisches das aglaonema ist eine ziemlich hĂ€ufige zimmerpflanze, die teil der familie araceae ist...Weiter

    Ansichten: 331 +Video
  • Ananas-Guave, brasilianische Guave, Montevideo-Guave

    Schönes laub und blĂŒten, leuchtende rinde und köstliche beeren: die brasilianische guave hat viel zu bieten! Im offenen gelĂ€nde im sĂŒden oder in einem tray auf einer terrasse in den kĂŒhleren regionen wird es sie sicherlich bezaubern. Ein schöner sĂŒden...Weiter

    Ansichten: 7442 +Video
  • Betulaceae / Betulaceae

    Die familie der betulaceae ist eine familie von zweikeimblÀttrigen pflanzen mit 157 arten, die in 6 gattungen unterteilt sind. Dies sind bÀume oder strÀucher aus nordeuropa, die an kalten, feuchten orten leben. Die blumen dieser familie sind charakteristisch. Sie sind kÀtzchen...Weiter

    Ansichten: 379 +Video
  • Saguaro, Weise der WĂŒste

    Seine legendÀre silhouette verfolgt die western unserer kindheit und symbolisiert allein die pracht der kaktuswelt! Lassen sie uns zusammen die carnegiea gigantea entdecken. Eine lebende legende der saguaro (carnegiea gigantea) ist ein columnaire-kaktus, der bis zu...Weiter

    Ansichten: 7969 +Video
  • Große Meliantus
  • Vogel Wegerich, Broadleaf Wegerich
  • SterntĂ€nzer
  • Clusier, Mangrovengebirge, signierter Baum
  • Farn im Allgemeinen Sepia
  • Peyote, Peyotl
  • Verzauberung von Altenstein
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen