Aster mit seitlichen BlĂŒten, Aster Calico


Aster mit seitlichen BlĂŒten, Aster Calico

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Symphyotrichum lateriflorum

Synonym: Aster Lateriflorus

Familie: Asteraceae, Verbindungen

Herkunft: Nordamerika

BlĂŒtezeit: September, Oktober

Blumenfarbe: blau

Anlagentyp: Staude

Vegetationstyp: krautig

Folientyp: veraltet

Höhe: 30 bis 80 cm

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: rustikal bis -34° C

Exposition: Sonne bis Halbschatten

Art des Bodens: tolerant

BodensÀure: indifferent

Bodenfeuchtigkeit: normal bis trocken

verwenden: massiv

Pflanzen, Blumenerde: Herbst, FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: Spaltungen, Aussaat

Aster mit seitlichen BlĂŒten, Aster calico, Symphyotrichum lateriflorum 'Horizontalis', Aster lateriflorus 'Horizontalis'

Aster Lateriflorus, heute von Botanikern in umbenannt Symphyotrichum lateriflorum, Aster calico oder Aster mit seitlichen Blumen, ist eine ausdauernde, die der großen Asteraceae-Familie gehört. Diese Art ist in Nordamerika beheimatet, in offenen Umgebungen, Feldgrenzen, Wiesen, auf Böschungen.

Aster calicot ist eine mehrjĂ€hrige Pflanze, die im Garten wegen ihrer sehr hellen HerbstblĂŒte beliebt ist. Mit den Arten Aster Ericoiden (auch umbenannt Symphyotrichum ericoides), Ă€ndert sich die Asternform hĂ€ufiger bei starren StĂ€ngeln: Ihre dĂŒnnen und sich ausbreitenden Zweige bieten eine Blumenwolke, die dem Garten viel NatĂŒrlichkeit verleiht, wĂ€hrend sie ihre verblassten Nachbarn am Ende der Saison verstecken.

Beschreibung des Kaliko asters

Symphyotrichum lateriflorum bildet einen Stamm mit geringer Bewurzelung, aus dem sich jedes Jahr mehrere StĂ€ngel entwickeln. In der Calico aster verzweigen sich die StĂ€ngel schnell zu langen und dĂŒnnen SeitenĂ€sten. Die Aster mit seitlichen BlĂŒten zeigt also eine SpreizmĂŒndung, außerdem wenn man seine StĂ€ngel frei lĂ€sst. Es ist im SpĂ€tsommer am weitesten entwickelt und kann sich auf benachbarte Pflanzen verlassen.

Die BlÀtter sind schmal und 5 bis 10 cm lang, lanzettlich.

Die Blumen blĂŒhen im September-Oktober. Sie sind in Kapiteln von 1 bis 2 cm gesammelt. Sie zeigen weiß-bis-blau-violette Ligulen, die ein gewölbtes, gelbblĂ€ttriges Herz umgeben, das sich mit der Reife der Pflanze violett verfĂ€rbt. Diese kleinen BlĂŒtenstĂ€nde sind schön entlang der StĂ€ngel in den Achseln der BlĂ€tter verstreut. Der ganze Haufen sieht aus wie ein kleiner Berg kleiner Blumen mit wechselnden Farben.

Sie werden daher als Nachbarn in der NĂ€he von Stauden ausgewĂ€hlt, die ihre BlĂŒtezeit beendet haben. Aster Lateriflorus kann die Reste ein wenig traurige Platycodons, Nelken, Campanules Sommer verschleiern...

wachsen Symphyotrichum lateriflorum

Die Calico aster ist so einfach zu zĂŒchten, dass es wenig RatschlĂ€ge gibt, sie zu pflanzen. Es benötigt mindestens die HĂ€lfte des Tages eine Sonneneinstrahlung, mag aber fast jede Art von Boden, schwereren oder sogar schlechten Böden. Es ist sehr winterhart und zeigt, einmal gut etabliert, einen relativen Widerstand gegen Trockenheit.

Es ist im Herbst oder FrĂŒhjahr gepflanzt, ohne Angst, wĂ€hrend der BlĂŒte mit einer guten BewĂ€sserung verpflanzt werden.

Jedes Jahr, vorzugsweise im FrĂŒhjahr, weil seine trockenen Äste im Winter ein Habitat fĂŒr die Mikrofauna sind, werden die toten StĂ€ngel dicht vor dem Stumpf abgeschnitten, bevor die Nachrichten neu beginnen.

Vermehrung von Kaliko aster

Symphyotricum lateriflorum spaltet sich vor Neid, FrĂŒhling oder Herbst. Er kann so leicht geschnitten werden, indem man ihn im April-Mai oder am Ende der BlĂŒte hochzieht: Der Stamm kommt mit einem kleinen StĂŒck Rhizom und oft ein paar Wurzeln.

Symphyotricum lateriflorum kann auch gesÀt werden. Die flauschigen Samen werden von ihren Daunen getrennt und direkt aus ihrer Reife ausgesÀt. Die Nachkommen der Sorten können einige Unterschiede in Bezug auf die Eltern zeigen.

Arten und Sorten von Symphyotrichum

250 Arten in dieser Gattung:
Aster novae angliae, Aster novae belgiae 2 nahe Arten mit vielen attraktiven Sorten
Aster alpinaus, die von Mai bis Juli blĂŒht
Aster amellus, europÀischer Herkunft >
Aster cordifolius interessante Arten fĂŒr schattigere Gebiete
aster oder Symphiotricum lateriflorum 'Prince', eine Sorte mit violetten Stielen
aster oder Symphiotrichum lateriflorum 'Lady in Black', mit lÀngeren Zweigen
aster oder Symphiotrichum lateriflorum 'Horizontalis', weiße Ligules und sich ausbreitende Äste

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • ObstgĂ€rten

    Entdecken sie neben den ĂŒblichen birnen-, apfel- und kirschbĂ€umen die pflanzen des obstgartens ĂŒber unsere detaillierten blĂ€tterWeiter

    Ansichten: 7849 +Video
  • Zwiebel, Catawissa Zwiebel

    Zwiebel-rocambole oder catawissa zwiebel? Auf den katalogen oder websites der saatgutfirmen ist es schwierig, den unterschied zwischen den beiden zwiebeln zu erkennen, die meistens als identisch eingestuft werden. Es muss gesagt werden, dass ihre Àhnlichkeit störend ist: zwei pflanzen...Weiter

    Ansichten: 7734 +Video
  • Mediterrane Pflanzen

    Das mediterrane klima, durch seinen milden winter, ermöglicht den anbau von kleinen rustikalen pflanzen aus verschiedenen kontinentenWeiter

    Ansichten: 7676 +Video
  • Riesenlilie des Himalaya

    Die riesige lilie des himalaya ist eine großartige pflanze, sowohl durch ihren gigantismus und ihre schönheit als auch durch die geduld, die der gĂ€rtner braucht. Es kann nicht gleichgĂŒltig lassen, und ist eine der mythischen pflanzen, von denen alle leidenschaftlichen trĂ€ume.Weiter

    Ansichten: 7899 +Video
  • Asteraceae, komponiert / Asteraceae

    Die familie der asteraceae oder compositae (asteraceae oder compositae) ist eine wichtige familie dikotyledoner pflanzen, die fast 13.000 arten in 1.500 gattungen umfasst. Diese sind im wesentlichen krautige pflanzen, obwohl es bÀume, strÀucher oder lianen im wald geben kann.Weiter

    Ansichten: 6935 +Video
  • Honig-Heuschrecke, Heuschrecke ohne goldene Dornen

    Glesitsia triacanthos f. Inermis 'sunburst', die vergoldete honigheuschrecke ist ein zierlicher laubbaum der familie der fabaceae. Gleditsia triacanthos stammt aus dem sĂŒden und osten der vereinigten staaten. Wenn die natĂŒrliche form eine dornige höhe ist, die...Weiter

    Ansichten: 7333 +Video
  • Kikuyu Gras

    Kikuyu produziert einen fettigen und grĂŒnen rasen, der sein interesse in der mediterranen zone haben kann, wo er winterhart ist. Finden sie unsere pflanz- und kultivierungstipps.Weiter

    Ansichten: 7560 +Video
  • Koreanische Holzkohle
  • Olivier (Olive)
  • Rudbeckia
  • Lantane Viburnum, Cottony Viburnum, Mansian Viburnum
  • Bilbergie lehnt sich
  • Malvenmalve, Große Malve, Malvenmalve, Malvenmalve
  • Parodia comarapana
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen