Astranz (Astranzien)

Kennst du Astrantia? Diese Stauden bieten im Sommer ein wunderschönes blĂŒhendes Weiß oder Rosa, voller Zartheit. Amateur frische Erde, Dolde seinen Platz sowohl in den massiven Fels: dieses charmante aussehende Pflanze ein wilder Strang verfĂŒhren.

Astranz (Astranzien)

In Diesem Artikel:

Astrantia, eine sternförmige BlĂŒte mit Finesse

Die Sterndolde (Astrantia Gattung) ist eine mehrjĂ€hrige Pflanze aus der Familie Apiaceae (oder Umbelliferae), die in der freien Natur in Bergregionen, vor allem in schattigen Wiesen und klares GestrĂŒpp gefunden. Hohe von 50 bis 70 cm im Durchschnitt bildet verzweigte BĂŒschel davon entstehen, im FrĂŒhsommer manchmal anders, zarte, kleine BlĂŒten in Dolden, umgeben von bunten HĂŒllblĂ€tter Krone, deren Farbe ab das von Blumen. Weiß, hellrosa oder sogar lila in einigen Sorten, diese schöne BlĂŒte beleuchtet Betten, Grenzen, frisches Gestein oder den Rand eines Teiches. Die Schnittblumen zeigen einen außergewöhnlichen Halt in der Vase (lies: Leben der Blumen in der Vase); Sie können auch verwendet werden, um BlumenstrĂ€uße aus getrockneten Blumen zu machen.

Kultur der Astranzen

Boden

Astrantia nimmt die meisten Böden auf, solange sie im Sommer kĂŒhl bleiben. Es ist besonders angenehm in reichen Böden, Humus, Ton-Kalkstein.

Belichtung

Licht Schatten, Halbschatten, Sonne meisten Ausstellungen zu ihm passen, gibt ihm die brennende Sonne der heißesten Stunden zu ersparen, und halten den Boden kĂŒhl. Die Sorte ist sehr widerstandsfĂ€hig gegen Winterfrost (Laub ist veraltet).

Aussaat, Plantage

Kann direkt an Ort und Stelle oder im Kinderzimmer, im Herbst (Sie können auch rechnen spontanen SĂ€mlinge!) Oder im zeitigen FrĂŒhjahr gesĂ€t, nachdem die Samen fĂŒr 6 Wochen im KĂŒhlschrank platzieren ihren Schlummer zu erhöhen.
Wir können auch in Eimern gekaufte GegenstĂ€nde pflanzen, im FrĂŒhling oder im Herbst. Eine Zufuhr von Kompost oder natĂŒrlichen organischer DĂŒnger reich an Stickstoff (getrocknetes Blut, zerdrĂŒckt horn) in das Pflanzloch wird einen kleinen Schub BlĂŒte geben.
In jedem Fall erlauben 30 bis 40 cm zwischen den Pflanzen und installieren Astrantia in kleinen Gruppen von 3 oder 5, von einer signifikanten Massenwirkung zu profitieren.

Multiplikation

Die AstralitĂ€t vermehrt sich im FrĂŒhjahr durch Aussaat oder Teilung des BĂŒschels. Die Pflanze hat eine relativ kurze Lebensdauer (3-5 Jahre), denken Sie daran, Ihre FĂŒĂŸe regelmĂ€ĂŸig zu erneuern.

Astrances Wartung

Erster Reflex zu fassen: wenn der Boden im Sommer zum Trocknen neigt, die Basis der Pflanze Ende April oder Anfang Mai, damit die Pflanze Feuchtigkeit besser behalten mulchen. Bei trockenem Wetter regelmĂ€ĂŸig gießen, besonders in den Wochen nach dem Pflanzen.
Entfernen Sie die verblichenen BlĂŒten allmĂ€hlich, um die BlĂŒte zu verlĂ€ngern. Wenn Sie spontane Setzlinge oder Samen ernten möchten, lassen Sie einige Dolden trauben.
Wie fĂŒr LĂ€rm, sehen fĂŒr Schnecken, vor allem bei nassem Wetter, sind sehr gern Dolde BlĂ€tter und BlattlĂ€use, die auch Feder einladen. In Bezug auf Krankheit kann Astrantia Mehltau ausgesetzt sein.

Astrantia die bekannteste

  • Astrantia major: Die große Sinneswahrnehmung, die man in Berg trifft, kann 60 bis 70 cm Höhe erreichen. es blĂŒht zwischen Juni und August; seine BlĂŒten sind hellrosa bis Typusart, aber es gibt viele Sorten, deren Farben von weiß bis violett reichen.
  • Astrantia Maxima: die Nieswurz-Blattsense ist bis zu 50-60cm groß. Die BlĂŒte, von alter rosa Farbe, kommt im Juni-Juli vor.
  • Astrantia carniolica ist eine relativ niedrige Sorte: maximal 40 bis 50cm. Es ist somit an SteingĂ€rten angepasst. Sie blĂŒht im Juni-Juli: Dolden sind weiße, leicht grĂŒn zu Typusart getönt, aber einige Sorten haben mehr oder weniger intensiv rosa Farbe.

Astranz (Astranzien): oder

Astrantia major 'Hadspen Blut'

Astranz (Astranzien): oder

Astrantia

Astranz (Astranzien): pflanze

Astrantia major

Astranz (Astranzien): BlĂŒte

Astrantia in einer Grenze

Astranz (Astranzien): pflanze

Astrantia major - rosa und weiße Sorten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Poire, Mangold oder Mangold: Aussaat, Anbau und Ernte

    Ob man die blĂ€tter in die suppe legt, die karten gratiniert oder den garten mit den roten karde-sorten schmĂŒckt, es gibt immer einen guten grund, im garten eine birne zu essenWeiter

    Ansichten: 9302 +Video
  • Nappende BĂ€ume

    Der schatten. Eine seltene ware im sommer, die nur bĂ€ume bieten können. Ein gutes buch, ein kissen, ein wenig wind fĂŒr frische und alles wird gespielt. Aber sie mĂŒssen immer noch den richtigen baum wĂ€hlen...Weiter

    Ansichten: 9651 +Video
  • Die Konstellationen von Löwe, Widder und SchĂŒtze

    Garten mit den sternbildern und dem mond. Löwe, widder und schĂŒtze: 3 sternbilder mit verschiedenen mondeinflĂŒssen auf den gartenWeiter

    Ansichten: 4738 +Video
  • Dekotieren Sie ein Blumenerde Label

    Die auswahl einer blumenerde kann sehr schnell zu einem echten problem werden, wenn sie auf die etikette achten, die viel ĂŒber ihre qualitĂ€t aussagt. ErklĂ€rungen!Weiter

    Ansichten: 12042 +Video
  • Begrenzen Sie den Wasserfluss in den Töpfen

    Um zu verhindern, dass wasser zu schnell in die untertasse fließt, so dass wenig wasser im topf zurĂŒckbleibt, legen sie stĂŒcke des zerbrochenen topfes auf den boden des topfes auf die löcher, bevor sie den boden mit der abgerundeten form setzen, wasser fließt weniger schnell.Weiter

    Ansichten: 14090 +Video
  • Mini GemĂŒse zum sĂ€en

    Der bauer bietet eine neue auswahl an samen an: mini-gemĂŒse. Es gibt 10 sorten von zwerggemĂŒse, die im garten oder im garten gesĂ€t werden, um kinder und erwachsene glĂŒcklich zu machen!Weiter

    Ansichten: 1797 +Video
  • Das Blatt, das essentielle Element fĂŒr das Überleben der Pflanzen

    Pflanzen und bÀume können nicht ohne blÀtter leben. Dank der blÀtter fÀngt und separiert die pflanze das co2, um sich selbst zu ernÀhren, synthetisiert aber auch die belebten sÀuren. Beide aktionen werden durch die nutzung von sonnenlicht ermöglicht.Weiter

    Ansichten: 12673 +Video
  • Pflegen Sie GartengerĂ€te
  • Die Vorteile von Spinat
  • Ein Grill fĂŒr meinen Garten
  • DĂŒngung von Orchideen
  • 10 HonigstrĂ€ucher helfen Bienen
  • Um den Reiher zu entfernen
  • Blaue Sonnenszenen mit Agapanthus
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel