Paradiesvogel, Strelitzie


Paradiesvogel, Strelitzie

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Strelitzia reginae

Familie: Strelitziacées

Herkunft: SĂŒdafrika

BlĂŒtezeit: nach den Wachstumsbedingungen, vom frĂŒhen Winter bis zum FrĂŒhjahr und FrĂŒhsommer

Blumenfarbe: Orange und Blau

Anlagentyp: Blume

Vegetationstyp: Rhizom Staude

Folientyp: ausdauernd

Höhe: 2 m

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: 2° C

Exposition: Sonne, Halbschatten

Art des Bodens: reich und trocken, in einem Topf: Mischung aus Gartenerde, Sand und Lehm

BodensÀure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal bis frisch

verwenden: massiv, Tablett, Schnittblumen, massiv im SĂŒden

Pflanzen, Blumenerde: im FrĂŒhling in Töpfen oder im Boden in Regionen mit mildem Klima

Multiplikationsmethode: Aussaat warm bei 20° C (3 bis 5 Jahre vor der ersten BlĂŒte), Teilung des BĂŒschels im FrĂŒhjahr

Krankheiten und SchÀdlinge RotfÀule, WolllÀuse, BlattlÀuse

Blume des Paradiesvogels

Paradiesvogel, Strelitzia reginae

Eingelassen in GUATEMALA im MĂ€rz 2007

6 Vögel in der gleichen Pflanze auf der Veranda

Schon hier gesehen!

Der Paradiesvogel... das ist ein vertrĂ€umter Name! Ein Name, der von der seltsamen Form seiner BlĂŒten herrĂŒhrt, Ă€hnlich einem Vogelkopf. Diese Besonderheit macht Strelitzia Reginae eine ideale Pflanze fĂŒr BlumenstrĂ€uße. Aber das sollte Sie nicht vergessen lassen, dass es vor allem eine hervorragende mehrjĂ€hrige Pflanze ist, ob Sie in einem Klima mit milden Wintern leben oder Sie in Töpfen wachsen.

Der Paradiesvogel ist eine krautige Pflanze, deren Laub ein schönes BĂŒschel bildet, das sich im FĂ€cher öffnet. BlĂ€tter lĂ€nglich, blaugrĂŒn, strecken sich auf langen Blattstielen. Stehend auf einem dicken BlĂŒtenstiel und gruppierte in Trugdolden, Blumen gelb oder orange KelchblĂ€tter und blaue BlĂŒten, FrĂŒhling von einem großen bract ledrig (Spatha), rot getönt grĂŒn.

Welcher Ort fĂŒr den Paradiesvogel?

Strelitzia Reginae wird hĂ€ufig in öffentlichen Bergmassiven in StĂ€dten mit mildem Klima oder in tropischen und subtropischen GĂ€rten gefunden. Aber das ist nicht seine einzige Verwendung. Die Strelitzia wird die schönste Wirkung auf Ihrer Terrasse oder auf Ihrem Balkon sein. Eine Chance, dass seine Topfkultur möglich ist, denn außer im SĂŒden muss der Paradiesvogel auf einer Veranda ĂŒberwintern, wo die Temperatur nicht unter 10° C fĂ€llt.

Im Freien, unter 0° C sind die BlĂ€tter beschĂ€digt und verschwinden schließlich. Es kann jedoch vorkommen, dass die Spannung wieder in den FederrĂŒcklauf zurĂŒckkehrt.

BewÀsserung und andere Pflege

Im Sommer reichlich Wasser Strelitzia ReginaeVermeiden, dass das Wasser in der Untertasse stagniert, wenn sich Ihre Pflanze im Topf befindet.

Im Winter die BewÀsserung reduzieren. Stellen Sie nur sicher, dass die Blumenerde nicht vollstÀndig austrocknet.

Im FrĂŒhjahr Topfpflanzen fĂŒr einige Zentimeter umtopfen und in gut zersetzten Kompost einbringen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu multiplizieren, indem Sie die Belastung teilen.

Ist es möglich, in einer Wohnung einen Paradiesvogel zu zĂŒchten?

  • Ja, vorausgesetzt, Sie geben ihm maximales Licht. BeschrĂ€nken Sie im Winter die BewĂ€sserung auf ein Minimum.
  • Die Umgebungstemperatur einer Wohnung ist wĂ€hrend ihrer vegetativen (Wachstums-) Zeit dem Paradiesvogel angepasst. Im Winter wird es jedoch notwendig sein, es in einem ziemlich kĂŒhlen Raum (13° C) zu installieren.

Verwechsle dich nicht mit einem Paradiesvogel!

Paradiesvogel ist auch der Name eines kleinen Strauchs, Caesalpinia gilliesii, mit gelben BlĂŒten und langen roten StaubblĂ€ttern.

Arten und Sorten von Strelitzia

Diese Gattung umfasst 5 Arten

  • Strelitzia reginae "Humilis" ist eine Zwergform fĂŒr eine Schalenkultur, die 80 cm nicht ĂŒberschreitet

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Strelitzie aussÀen.


Empfohlene Artikel
  • Cycas von Japan, Sagou von Japan, Sagoutier, Palme des Friedens

    Die japanische cycade ist ein strauch mit einem kleinen, stÀmmigen stamm, der ein bis drei meter hoch ist und durch das vorhandensein alter blÀtter gekennzeichnet ist. Unsere kulturtipps.Weiter

    Ansichten: 7220 +Video
  • Calycanthaceae / Calycanthaceae

    Die familie calycanthaceae, ist eine familie von angiospermen alter divergenz, die ein halbes dutzend arten umfasst, die in 3 oder 4 gattungen unterteilt sind. Dies sind kleine bĂ€ume oder strĂ€ucher, die Ă€therische öle aus gemĂ€ĂŸigten bis subtropischen regionen des fernen ostens produzieren...Weiter

    Ansichten: 390 +Video
  • Brasilianische Feder

    Justicia carnea ist eine tropische pflanze der familie acanthaceae. Ein schnelles wachstum, und eine einfache kultur im hintergrund eine gute lust pflanze, besonders dekorativ mit seinen bunten staubwedel die ganze schöne saison. Wenn es in der erde gehalten werden kann...Weiter

    Ansichten: 7331 +Video
  • Lantane Viburnum, Cottony Viburnum, Mansian Viburnum

    Die viburnum baumwoll, die auch als viburnum oder mansienne viburnum lantana bekannt ist, ist eine krÀftige strauch, dessen höhe variiert zwischen 3 und 5 meter, wenn sie vollstÀndig gewachsen. Seine jungen weichen zweige sind mit kleinen haaren bedeckt. Mit dem alter betrinken sie sich, machen sich bereit...Weiter

    Ansichten: 7472 +Video
  • Iris vernetzt

    Iris reticulata ist eine zwiebel-iris der familie iridaceae. Diese in den bergen des kaukasus, der tĂŒrkei, des iran und des irak heimische iris ist sehr robust und leicht zu kultivieren. Es wird allgemein zur kultur vorgeschlagen: kleine zwiebeln, die sehr frĂŒh zur blĂŒte bringen...Weiter

    Ansichten: 7523 +Video
  • Marant, SchlĂ€fer, Gebetsanlage

    Diese marante ist eine sehr schöne zimmerpflanze, vorausgesetzt sie bringt genug feuchtigkeit. Es ist ein wenig leichter zu wachsen als kalatheas.Weiter

    Ansichten: 558 +Video
  • Red Lycoris, Japanische Amaryllis, Spider Lily aus Japan

    Lycoris radiata, die rote lycoris oder auch rote spinnenlilie oder amaryllis aus japan genannt, ist eine knollenpflanze aus der familie der amaryllidaceae. Lycoris radiata ist im sĂŒden japans weit verbreitet und gedeiht reichlich in reisfeldern, straßenrĂ€ndern oder...Weiter

    Ansichten: 7645 +Video
  • Weigelia gelb
  • Lavatera-Baum, malvenfarbener Baum
  • Photinia
  • Sabline der Berge
  • Clerodendron-Foul
  • Minze des Himalaya
  • Dentelle von Lady Larpent, Blauer Dentel
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen