Boxen fĂŒr Ihre Setzlinge


Boxen fĂŒr Ihre Setzlinge

In Diesem Artikel:

Papp-Eierkartons können auf praktische und wirtschaftliche Weise wiederverwertet werden. Samen, die im Vorjahr aus dem Garten zurĂŒckgewonnen wurden, ein wenig Erde, Kompost und einen Blumengarten zu geringeren Kosten verschleiert!

Boxen Eier, eine gute Idee

Boxen, die Bio-Eier enthalten, sind meistens Pappe, ein ideales Material, um Ihre SÀmlinge zu verwirklichen, denn sobald die SÀmlinge gut entwickelt sind, werden Sie in der Lage sein Pflanze in Eimern individuell oder direkt auf dem offenen GelÀnde in ihrem BehÀlter: der Pappe wird im Laufe der Zeit abgebaut. Die Wurzeln werden nicht durch Transplantation traumatisiert, was von Vorteil ist!

Diese ökologische Technik macht es möglich, eine Verpackung ohne Verwendung von Terrinen oder KunststoffsÀgeblÀttern, einem Material aus der Erdölindustrie, zu recyceln.

Die Pappe hĂ€lt die Feuchtigkeit zurĂŒck und lĂ€sst das Wasser fließen, fördert aber auch gasförmige VerĂ€nderungen, weil sie porös ist: Sie hat viele Vorteile!

Wie geht es weiter?

Bewahren Sie Ihre EierkĂ€sten an einem trockenen und geschĂŒtzten Ort auf, wĂ€hrend Sie auf die richtige Zeit der Aussaat warten (normalerweise im frĂŒhen FrĂŒhling).

Schneide den Hut von der Kiste ab, um nur die Bottiche zu behalten, die einst die Eier begrĂŒĂŸten. In diesen wird die Aussaat durchgefĂŒhrt.

Bereite eine Mischung aus Gartenerde und feinem Flusssand zu und fĂŒge etwas Kompost hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie die Gartenerde durch Blumenerde von sehr guter QualitĂ€t ersetzen. Dies kann nĂŒtzlich sein, wenn der Boden Ihres Gartens sehr kalkhaltig, zu arm, steinig usw. ist

Gießen Sie die Mischung in jedes Fach und stampfen Sie mit den Fingerspitzen.

Aussaat ein bis drei Samen pro WĂŒhlmaus entsprechend ihrer GrĂ¶ĂŸe. Platziere die Samen so viel wie möglich.

Bedecken Sie sie mit 1 bis 2 mm Mischung.

Im Falle von großen Samen (Erbse, Kapuzinerkresse, Melone, Zucchini...), drĂŒcken Sie leicht einen einzelnen Samen pro Bottich in den Substrat und versiegeln Sie mit der Mischung.

Wasser in einem schönen Regen oder mit einer Spritze, so dass die Mischung feucht ist.

Stellen Sie Ihre Box auf ein Tablett, bevor Sie sie ohne direkte Sonneneinstrahlung bei vollem Tageslicht installieren.

Denken Sie daran, sehr oft zu gießen, damit das Substrat nicht zwischen den WasserlĂ€ufen trocknet. Die SĂ€mlinge werden sich harmonisch entwickeln.

Nach der Aussaat

Sobald Ihre SÀmlinge mehrere echte BlÀtter zeigen, wird es Zeit, sie umzupflanzen.

Lassen Sie sie nicht zu lange im Eierkarton liegen, da das Volumen des Substrats reduziert ist.

Wenn Sie kĂŒhle SĂ€mlinge in Deckung gepflanzt haben und nicht direkt im Garten gepflanzt werden können, verpflanzen Sie sie in einzelne Töpfe; Wenn nicht, installieren Sie Ihre Pflanzen direkt an ihrem zukĂŒnftigen Gartenstandort.

Es ist nicht nötig, sie aus ihren Gewölben zu nehmen, da die Wurzeln den Karton schnell durchbohren. Dieser wird in kurzer Zeit in die Erde einbrechen.

Nach dem Umpflanzen Wasser oft zur Förderung der Erholung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Best of 2010 Boxen.


Empfohlene Artikel
  • Spontane Keimlinge aus dem Garten holen
  • Der Rasen
  • Erstelle eine Treppe im Garten
  • Schwarze Seife: welchen Nutzen fĂŒr den Garten?
  • SchĂŒtzen Sie die BĂ€ume von Kaninchen
  • Obst und GemĂŒse: ein Luxus in Japan
  • Kompost: Die Grundlagen der Kompostierung
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen