Kaktusseeigel, Kaktuslilie Ostern


Kaktusseeigel, Kaktuslilie Ostern

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Echinopsis obrepanda

Synonyme: Pseudolobivia obrepanda, Lobivia callichroma

Familie: Cactaceae, Kakteen, Kaktus

Herkunft: Bolivien

BlĂŒtezeit: Juni bis September

Blumenfarbe: rot, pink, weiß

Anlagentyp: Kaktus

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: ausdauernd

Höhe: 10 bis 30 cm

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: 0° C

Exposition: sonnig bis halbschattig

Art des Bodens: EntwÀssern

BodensÀure: leicht sauer bis leicht basisch

Bodenfeuchtigkeit: trocken bis normal

verwenden: Eintopf, Fensterbank, Veranda

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling, Sommer

Multiplikationsmethode: Stecklinge, Setzlinge

Seeigel-Kaktus, Osterlilien-Kaktus, Echinopsis obrepanda

Echinopsis obrepanda ist ein kugelförmiger Kaktus, er gehört zur Familie der Cactaceae. Es ist in SĂŒdamerika heimisch, weit verbreitet in den Bergen von Mittel- und SĂŒd-Bolivien und Argentinien. Es wĂ€chst in saisonalen TrockenwĂ€ldern. Seine breite geographische Verbreitung macht es zu einer sehr variablen Art, sowohl hinsichtlich der Farbe der BlĂŒten, als auch hinsichtlich der Form des Körpers und der Stacheln. So werden viele Arten und Unterarten als zu dem "Komplex" gehörend beschriebenEchinopsis obrepanda“. Außerdem kommt es vor, dass selbst innerhalb einer Population die Farbe der Blume sehr variabel ist. Hinzu kommen Hybride mit besonders attraktiven Farben.

Aus der Sicht des Kakteenliebhabers, Echinopsis obrepanda ist eine sukkulente Pflanze, die einfach zu kultivieren ist, mit sehr großen und schönen BlĂŒten.

Beschreibung von"Echinopsis obrepanda

Echinopsis obrepanda zeigt einen kugelförmigen, abgeflachten kugelförmigen Körper mit dunkelgrĂŒner und glĂ€nzender Epidermis. Dieser Kaktus kann einzeln sein, aber produziert die meiste Zeit einige Ablehnungen; seltener verwandelt es sich in BĂ€lle von BĂ€llen. Die meisten Köpfe von Echinopsis obrepanda sind etwa 10 cm im Durchmesser, jedoch haben die Individuen in der NĂ€he von Cochabamba und Zudanez einen Durchmesser von 30 cm und eine riesige Culpina-Form hat einen Durchmesser von 50 cm und eine Höhe von 30 cm.

Der Körper von Echinopsis obrepanda sind in 17 bis 20 sehr eckige Rippen unterteilt, in sehr runde Tuberkel unterteilt, manchmal prominent. Die Areolen sind in der Mulde der Rippen, alle 2 cm beabstandet. Sie tragen ein graues Filzen und 8 bis 15 Stacheln, fast immer gebogen, deren zentrale lĂ€nger sind. Das Formular Echinopsis obrepanda subsp. calorubraohne zentrale Dornen, ist weniger dornig; außerdem sind seine seitlichen StĂ¶ĂŸel nach innen gebogen.

Die BlĂŒten erscheinen im SpĂ€tfrĂŒhling oder Sommer, oft fast alle zur selben Zeit oder blĂŒhen an wenigen Tagen. Die BlĂŒtenknospen wachsen von der Oberseite der Warzenhöfe auf der Seite des Balls. Sie entwickeln eine lange BlĂŒtenröhre, leicht behaart mehr als 20 cm. Die BlĂŒte blĂŒht 12 bis 18 cm, wunderschön mit vielen seidigen BlĂŒtenblĂ€ttern. Die StaubblĂ€tter sind zahlreich und in einem großen Rohr verschweißt, aus dem der Stempel hervortritt. Die Farbe ist sehr variabel, oft in warmen, roten oder rosa Tönen. Die BlĂŒte dauert gewöhnlich nur ein paar Tage und wenn sie der Sonne nicht zu sehr ausgesetzt ist. Die Art erfordert KreuzbestĂ€ubung, um eine runde fleischige Frucht mit einem Durchmesser von 2 cm zu erzeugen, die die Samen enthĂ€lt.

wachsen Echinopsis obrepanda

Dieser Kaktus mag einen drainierenden Boden und ein wenig reich an organischer Substanz. Die gewöhnliche Kakteenmischung (Gartenboden + Sand + Kompost) kann daher ein wenig mit gut zersetztem Kompost angereichert werden. Er genießt eine sonnige Exposition gegenĂŒber Halbschatten. Ein wenig Schatten in den heißesten Stunden des Tages wird fĂŒr seine glĂ€nzende grĂŒne Haut und die Langlebigkeit der Blumen vorteilhaft sein.

Im FrĂŒhling und Sommer gibt es reichlich BewĂ€sserung mit einem Substrat, das weitgehend zwischen jedem Wasserzufluss trocknet. Echinopsis obrepanda liebt es, den Sommer im Freien zu verbringen, wo natĂŒrliche BelĂŒftung fast alle ĂŒberschĂŒssigen Wassergaben erlaubt, außer es in einem Wasserreservat fĂŒr mehr als einen Tag zu lassen.

Echinopsis obrepanda ist allmÀhlich sonnig, weil die direkten Strahlen, die aus dem Haus kommen, es stark verbrennen können.

Wie man BlĂŒte macht Echinopsis obrepanda?

fĂŒr dass Echinopsis obrepanda blĂŒhend, muss es unbedingt eine Ruhephase in trocken und kĂŒhl im Winter wissen. Es wird fĂŒr den Winter in einem hellen Raum bewegt, wo die Temperatur zwischen 0 und 12° C liegt. Es sollte nicht von Oktober bis Ende MĂ€rz bewĂ€ssert werden.

Arten und VarietÀten von Echinopsis

etwa 200 Arten in dieser Gattung
Echinopsis tubifloramit großen weißen RöhrenblĂŒten
Echinopsis subdenudata, fast ohne Stacheln, mit weißen BlĂŒten von 20 cm
Echinopsis Cardenasianaeine abgeflachte Kugel mit großen rosa BlĂŒten
Echinopsis chamaecereus, der Essiggurkenkaktus
Echinopsis obrepanda subsp. calorubraohne zentrale Dornen

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Ingwer Orchidee

    Roscoea auriculata ist eine rhizomatöse mehrjÀhrige pflanze aus der familie der zingiberaceae, in der nÀhe von ingwergewÀchsen, aber aufgrund der gebirgsumgebung eher rustikal. Ingwer-orchidee ist ein name, der oft verwendet wird, um alle roscoea zu beschreiben. Roscoea auriculata stammt aus dem...Weiter

    Ansichten: 7402 +Video
  • Indisches Borretsch, westindischer Thymian, kubanischer Oregano

    Der große karibische thymian wird auch nicht nur zum wĂŒrzen der kĂŒche verwendet, er ist auch fĂŒr uns europĂ€er eine schöne zimmerpflanze, eine quelle von Ă€therischem öl, futter in einigen lĂ€ndern und sogar eine anerkannte heilpflanze.Weiter

    Ansichten: 7031 +Video
  • Gewöhnlicher Oregano, wilder Majoran

    Oregano wird auch als wilder majoran bezeichnet. Es ist eine ausdauernde buschige, aromatische und aromatische pflanze mit einer holzigen sorte und aufrecht wachsenden stĂ€mmen von 30 bis 70 cm höhe, die blĂ€tter sind 2 bis 4 cm lang, sehr aromatisch, rund, oval, dunkelgrĂŒn. Von juli bis oktober...Weiter

    Ansichten: 7757 +Video
  • Wenn du

    Die eibe oder der taxus ist eine der besten arten fĂŒr architekturhecken und formgehölze. Ob als rahmen fĂŒr eine freie oder eine kleine wilde szene, dass es den raum mit strenge organisiert oder lieber am ende einer gasse den blickwinkel spielt, diese konifere hat eine heilige prĂ€senz...Weiter

    Ansichten: 7188 +Video
  • Chimonanthe

    Entdecken sie mit chimonanthe (sprechen sie kimonante) einen der wohlriechendsten strĂ€ucher im garten. Seine kleinen gelben glocken mit roten staubblĂ€ttern erscheinen im winter auf nacktem holz. Sie balsamieren buchstĂ€blich! Sie können sogar einige zweige zum parfĂŒm pflĂŒcken...Weiter

    Ansichten: 405 +Video
  • Weiblicher Farn

    Der weibliche farn ist eine mehrjĂ€hrige krautige pflanze, die in vielen sorten abgelehnt wird. Seine grĂ¶ĂŸe variiert zwischen 40 cm und 1,20 m höhe. Von den dicken stamm menge großen blĂ€ttern (wedeln) hinfĂ€llig, ca. 90 cm, aufgeteilt in dreißig pinnae tief gelappt. Unter dem...Weiter

    Ansichten: 7336 +Video
  • Saxifragaceae / Saxifragaceae

    Die familie saxifragaceae ist eine familie dikotyledoner pflanzen, die in etwa 600 arten in etwa dreißig gattungen enthalten sind. Sie sind manchmal sukkulente krautige pflanzen, einjĂ€hrige oder mehrjĂ€hrige, von kalten bis gemĂ€ĂŸigten zonen hauptsĂ€chlich in der nördlichen hemisphĂ€re. Pflanzen...Weiter

    Ansichten: 649 +Video
  • Funkia
  • Orangenbaum, sĂŒĂŸe Orange
  • Aubergine
  • Corseopsis verticillus, Nadelblatt-Tipseed
  • Cuban Claytone, Winter Portulak, Claytonia Perfoliate
  • Roter Ingwer, roter Lavendel
  • Geometrischer Tephrocactus, geometrische Opuntie
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel