Können wir im Winter einen Frangipani im Topf lassen?


Können wir im Winter einen Frangipani im Topf lassen?

In Diesem Artikel:

Der Frangipani ist bis 1° C winterhart, was bedeutet, dass er sehr wenig gefriert. Es sollte daher als Zimmerpflanze betrachtet werden, vorausgesetzt, es ist in vollem Licht, warum nicht in einer Veranda! Bevor Sie es im nĂ€chsten FrĂŒhjahr wieder freigeben, vergessen Sie nicht, es in einen grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter mit einem Gartenkompost umzutopfen. Seien Sie vorsichtig, der Frangipani mag Kalksteinwasser nicht, vorzugsweise gießen Sie es mit Regenwasser.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ich zeige den Frangipanibaum(Plumeria)die Kanarische Dattelpalme( Phoenix Canariensis )und Klim bim.


Empfohlene Artikel
  • Eine Reihe von Hortensien ĂŒber 30 Jahre alt gibt ein schönes Laub und einige Blumen frĂŒher von einem feurigen Blau und jetzt rosa. Was tun, um eine schönere BlĂŒte zu bekommen?
  • Wie man einen kahlen Lavendelfuß von der Basis schnitzt?
  • Wie man aufhört, Thujas in einer Hecke zu ersetzen?
  • Wie pflanzt man eine Hortensie in den Boden?
  • Wie behandelt man einen Orangenbaum, dessen BlĂ€tter fallen?
  • Goji, Wolfsfrucht (Lycium chinense und Barbarum)
  • Mein Apfelbaum wĂ€chst gut, aber wenig fruchttragend. Sollte ich es schwer herunterklappen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen