Können wir Taubenkot für seinen Gemüsegarten verwenden?


Können wir Taubenkot für seinen Gemüsegarten verwenden?

In Diesem Artikel:

Taubenkot (und Geflügel im Allgemeinen) sind so reich an Stickstoff, dass sie als Düngemittel und nicht als Zusatz betrachtet werden können, wie dies bei Rindermist der Fall ist. Im ökologischen Landbau ersetzen sie synthetische Stickstoffdünger. Sehr effektiv, langsame aber stetige Aktion während des ganzen Jahres, Sie müssen es gut nutzen, weil sie brennen oder aus dem Gleichgewicht bringen können. Messen Sie die Mengen (ca. 1,5 kg bis 2,5 kg) und vergraben Sie diese im Herbst mit Kompost. Seien Sie vorsichtig, legen Sie es nicht jedes Jahr überall hin, sondern nur dort, wo Sie im folgenden Frühling Blattgemüse anbauen: Salate, Spinat, Mangold, Sauerampfer usw. Verringern Sie die Menge (oder verbringen Sie ein Jahr), wo Sie Wurzeln oder Früchte wachsen möchten: Karotten, Rüben, Tomaten, Auberginen, auf die Gefahr von nur schönen Blättern!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gartenrundgang März 2016 Möhren Radischen und Salat im Gewächshaus.


Empfohlene Artikel
  • Erfolgreicher Anbau von Trüffeln in seinem Garten
  • Warum sind auf meinem Kohlkopf Blasen am Stammansatz und wachsen nicht mehr?
  • Kann ich im Juni noch Basilikum säen?
  • Die Vögel durchwühlten meine Erbsenpflanzen an einem Tag und hinterließen keine Blätter. Was tun, um sie fernzuhalten?
  • Wie behalte ich meine Karotten?
  • Wann und wie man Squash und Zucchini im Küchengarten wässert
  • Erfolgreiche Topfpflanzen: Technik und Tipps
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen