Cassier, indischer Fluch, Faux Senna, Douche d'or


Cassier, indischer Fluch, Faux Senna, Douche d'or

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Kassia Fistel

Synonyme: Bactyrilobium-Fistel, Cassia rhombifolia, Cassia bonplandiana, Cassia fistuloides Cathartocarpus excelsus

Familie: Caesalpiniaceae

Herkunft: SĂŒdasien

BlĂŒtezeit: Mai-Juni, September

Blumenfarbe: gelb

Anlagentyp: subtropischer Baum

Vegetationstyp: shrubby

Folientyp: ausdauernd

Höhe: 9 bis 12 m

ToxizitÀt: giftige Pflanze

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: wenig rustikal, bis -3° C

Exposition: sonnig

Art des Bodens: tolerant

BodensÀure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal bis trocken

verwenden: massive Böschung

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: SĂ€mling

Cassier, indischer Fluch, falsche Senna, Cassia-Fistel

Kassia Fistel, der indische Goldregen oder falsche Senna, ist ein subtropischer Baum, der zur Fabaceae-Familie gehört, Unterfamilie von Caesalpiniaceae; Er kommt aus SĂŒdasien, Indien und Sri Lanka. Heute ist es jedoch in vielen tropischen Regionen zu finden, die als kleiner Zierbaum angebaut werden, der fĂŒr seine bemerkenswerte BlĂŒte attraktiv ist, die manchmal auch als "goldene Dusche" bezeichnet wird.

Beschreibung der indischen Cytise

Kassia Fistel ist ein kleiner Entwicklungsbaum. Es hat einen klaren, einzigartigen oder manchmal mehrfachen Stamm und eine luftige Krone, fast breiter als hoch. Es erhebt sich etwa zehn Meter. Sein laubgrĂŒnes Laub ist frischgrĂŒn, hell. Seine großen BlĂ€tter, 15 bis 50 cm lang, bestehen aus mehreren ovalen BlĂ€ttchen. Das Laub beginnt im FrĂŒhling, wĂ€hrend die BlĂŒte bereits im Gange ist.

Die BlĂŒte von Kassia Fistel ist bemerkenswert fĂŒr seine FĂŒlle und PrĂ€senz. Falsche Senna blĂŒht im April oder Mai und manchmal auch im September. Die Blumen sind in riesigen hĂ€ngenden Trauben von 20 bis 40 cm gruppiert. Jede Blume, obwohl bilaterale Symmetrie, ist offen und nicht in RĂŒmpfen wie in der Mehrzahl der Fabaceae eingelötet. Sie sind 4 bis 7 cm breit und zeigen 5 gut ausgebreitete gelbe BlĂŒtenblĂ€tter, wobei zwei StaubblĂ€tter und ein Stempel sehr lang und gebogen sind.

Die Frucht, genannt Cassis, ist erstaunlich, es ist eine HĂŒlse zuerst grĂŒn, dann BrĂ€unung. Er ist 30 cm lang oder lĂ€nger und 3 cm dick. Wenn er geöffnet wird, sehen wir die vielen flachen QuaderkĂ€sten, die ĂŒbereinander gestapelt sind und jeweils ihre Samen enthalten.

Charakteristik der Fabaceae: Kassia Fistel ist in der Lage, in stickstoffarmen Böden zu gedeihen, da es Knollen im Wurzelbereich entwickelt, in denen atmosphÀrische Stickstoff fixierende Bakterien leben.

Was sind die Wachstumsbedingungen des Cassier?

Kassia Fistel ist nicht sehr winterhart; jung, hĂ€lt es Temperaturen unter 0° C nicht stand und sollte in den ersten Wintern geschĂŒtzt werden. Mature, es widersteht bis zu -4° C. Es kommt manchmal vor, dass die oberirdischen Teile in ihrer Gesamtheit gefrieren und dass sie von den Wurzeln abstĂ¶ĂŸt. Der Anbau im Freien ist daher eher an nicht gefrierendes Klima angepasst.

Kassia Fistel unterstĂŒtzt jede gewöhnliche Erde um neutral. Es mag armen Boden und wird sehr widerstandsfĂ€hig gegen einmal verwurzelte DĂŒrre. Es ist jedoch im Wind zerbrechlich und bevorzugt eine sehr sonnige, aber windgeschĂŒtzte Position. Eine geschickte Taille kann jedoch seine Krone verstĂ€rken.

Manchmal wartet der Cassier mehrere Jahre, um nach dem Pflanzen zu blĂŒhen. Er braucht unbedingt die Sonne um zu blĂŒhen. Eine durchschnittliche Trockenheit kann dem BlĂŒtenreichtum im folgenden FrĂŒhjahr förderlich sein, aber umgekehrt kann zu viel Trockenheit diese BlĂŒte verhindern.

Multiplizieren Sie Cassia Fistel

Die sorgfĂ€ltig gereinigten Samen ihrer Pulpa mĂŒssen skarifiziert werden (eingeschnitten werden, ohne ihren Embryo zu beschĂ€digen), dann einige Tage in Wasser einweichen, bis sie anschwellen. Sie keimen in feuchtem Boden und heizen bei 20-35° C.

Stecklinge können im Sommer ausprobiert werden.

Wusstest du das?

Die Samen sind von einem schwarzen und sehr klebrigen Fruchtfleisch umgeben. Sie werden Ihre Finger mit Öl los.

Die Pflanze ist giftig und hat medizinische Eigenschaften.

Arten und Sorten von Cassia

hundert Arten von BÀumen und StrÀuchern

  • Cassia corymbosadie Senna
  • Cassia Grandisein Baum mit fein geschnittenen BlĂ€ttern
  • Cassia marilandicas, eine rustikale krautige Art bei -15° C

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Heliconiaceae / Heliconiaceae

    Die familie heliconiaceae ist eine familie von monokotylen pflanzen. Es umfasst etwa 80-200 arten der gattung heliconia. Dies sind mehrjÀhrige krautige pflanzen aus den tropen. Bei einigen arten wird die bestÀubung durch kolibris gewÀhrleistet. Aus dieser familie,...Weiter

    Ansichten: 510 +Video
  • Meliosma pinnata var oldhamii

    Meliosma pinnata var oldhamii, manchmal einfach meliosma genannt oldhamii, ist ein baum aus der familie der sabiacées gehören, aber einige taxonomen haben meliosma in ihrer eigenen familie, méliosmacées gelegt. Diese gattung ist alt, da die arten von meliosma...Weiter

    Ansichten: 564 +Video
  • Agerate, Ageratum aus Mexiko

    Agerate ist eine krautige pflanze aus einer region, die sich vom östlichen belize an der karibik bis nach sĂŒdmexiko an der pazifikkĂŒste bis nach guatemala erstreckt. Sie haben sicherlich ein paar mal gekreuzt, denn es ist ein sehr gut bekanntes öffentliches massif. Sehr...Weiter

    Ansichten: 6869 +Video
  • Immortelle aus Italien, Pflanzencurry

    Helichrysum italicum, die currypflanze, ist ein mediterraner strauch der familie der asteraceae. Es ist auf den klippen und trockenen hĂŒgeln im sĂŒden frankreichs, manchmal in maritimer exposition verteilt. Es ist eine geschĂŒtzte pflanze. Helichrysum...Weiter

    Ansichten: 7513 +Video
  • Rutabaga, RĂŒbenrĂŒbe

    Rutabaga, brassica napus var napobrassica, ist ein gemĂŒse zur familie der brassicaceae gehören, wie kohl, rettich, rĂŒbe, senf, oder mauerblĂŒmchen. Die steckrĂŒbe, auch kohlrĂŒbe genannt, entspricht gut, da die steckrĂŒbe eine hybride zwischen...Weiter

    Ansichten: 7936 +Video
  • Zypressen, Zypressen aus der Provence, Zypressen aus Italien

    Die gemeinsamen zypresse, zypressen oder italien, eine zypresse, die ĂŒber den gesamten umfang der mĂŁ © © diterranĂŁ becken und die hĂŒgel von italien zu finden sind. Aber selbst wenn du nicht im midi lebst, hast du es wahrscheinlich auf einem friedhof gefunden! Zypresse ist ein nadelbaum.Weiter

    Ansichten: 7228 +Video
  • KĂŒrbis

    KĂŒrbis wird seit jahrtausenden in amerika und jetzt in europa angebaut. Unser rat zum sĂ€en, pflanzen, wachsen und ernten.Weiter

    Ansichten: 13357 +Video
  • Bignone Madame Galen
  • Sonnenschirmkiefer, Pinienkiefer, Pinier
  • Mandarine (Mandarine)
  • Ebbing Chalef, Ebbing ElĂ©agnus
  • Löwenmaul, Schlund von Wolf
  • Carlcephalum Viburnum, duftender Schneeball
  • Kieselpflanze
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel