Ricin


Ricin

In Diesem Artikel:

Die Rizinuspflanze ist eine tropische Pflanze, die sich sehr schnell zu einem beeindruckenden Strauch entwickelt, der durch seine breiten, mit Bl├Ąttern versehenen Bl├Ątter ebenso spektakul├Ąr ist wie durch dornige Fr├╝chte in samtigem Violett.

Ricin

Kulturblatt

H├Ąrte: bis zu - 7┬░ C
Bl├╝te: Juli bis Oktober
Exposition: Sonne
Sol: reich, tief, ziemlich cool
H├Âhe: 1,50 bis 4 m
Aussaat: M├Ąrz bis Mai
verwenden: massive Gruppe isolierte Hecke

Vielfalt

Ricin

Ricinus communis
H├Âhe: 1,50 bis 2 m. Bl├╝te: Juli bis Oktober

Seine aufrechten und fleischigen St├Ąngel tragen gro├če, lange Blattstiele (in der Mitte des Gliedes eingesetzt), die in scharfe Lappen geschnitten sind. Die gr├╝nen Bl├╝tenst├Ąnde werden in Trauben verwandelt, die aus Fr├╝chten mit weichen Stacheln bestehen. Die verschiedenen Sorten von Castor-Anzeige verschiedener Farben: Bronze Laub von ÔÇÜCarmencitaÔÇś ( ÔÇÜCarmencita PinkÔÇś hat gro├če gr├╝ne Bl├Ątter, t├Ânte rote Stielen aus wei├čen Rosen und Obst), lila in Apache. Das Laub von 'Zanzibarensis', sehr gro├č, ist gr├╝n mit wei├č geadert.

Kultur

In Indien und im tropischen Afrika beheimatet, sch├Ątzt castror hei├če und sonnige Standorte. Es erfordert auch einen reichen und gut durchl├Ąssigen Boden.

  • Bew├Ąsserung es reichlich: Der Boden muss frisch bleiben.
  • Die Rizinus im M├Ąrz s├Ąen, warm (ca. 20┬░ C).
  • Installieren Sie es drau├čen im Mai-Juni und sch├╝tzen Sie es gut windet und es von 1 m absetzt.
  • Einfacher k├Ânnen Sie w├Ąhlen, um es in Mai-Juni an Ort und Stelle zu pflanzen.

Die Castor ist eine kalte Staude: in Regionen mit einem relativ milden Klima, k├Ânnen Sie es f├╝r ein paar Jahre behalten, anderswo f├╝r den Winter.

Verwendung

  • Im Boden des Massivs, in einem Topf, auf einer Terrasse... wird die Rolle immer eine echte Show bieten.
  • Auch kultivieren Sie es in der Ausrichtung, um eine unangenehme Ansicht oder eine unansehnliche Wand zu verstecken oder eine vor├╝bergehende Trennung zu schaffen.
  • Sie k├Ânnen es isolieren oder mit anderen exotischen Pflanzen wie Bananen, Cannas, Hydychium... verbinden.

Achtung!

Eine industrielle Pflanze in hei├čen L├Ąndern (ihre Samen werden aus einem abf├╝hrenden ├ľl extrahiert), Rizinus├Âl enth├Ąlt giftige Substanzen in allen seinen Teilen. Bei manchen empfindlichen Menschen kann die Reibung ihrer Bl├Ątter sogar zu Hautirritationen f├╝hren.

durch
Text: Michel BEAUVAIS
Text: Guylaine GOULFIER

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ricin Poisoning: The Beans of Breaking Bad.


Empfohlene Artikel
  • Merkblatt zur Kultivierung und Pflege von Zierlauch
  • Wann k├Ânnen wir Glyzinien neu bepflanzen?
  • Die Sommerlauchblume im Sommer halten
  • Wie man Verbene (Verbene) anbaut: Tipps
  • Der Anbau der rosa Heucher 'Georgia Peach'
  • Meine mehrj├Ąhrigen Chrysanthemen bl├╝hen nicht. Was zu tun ist?
  • Kultur- und Wartungsblatt aus Akelei
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen