Buchfink


Buchfink

In Diesem Artikel:

Das MĂ€nnchen erkennt man an seiner MĂŒtze und seinem schieferblauen Hals, mit Wangen und einem orangefarbenen Bauch, der an die rote Zeichnung erinnert. Das Weibchen ist oben olivbraun und unten braungrau.

Buchfink

LĂ€nge: 14-15 cm
Spannweite: 26 cm.

Seine BedĂŒrfnisse

Um, wie der Name schon sagt, ein Paar FinkenbÀume zu beherbergen, sollte der Garten gepflanzt oder zumindest von einer buschigen Hecke umgeben sein. In der Tat ist das Nest aus trockenem Gras, Moos und Spinnensohn sorgfÀltig zusammengebaut, an der Astgabel getarnt.

Sein Essen

Meist fressgierig, frisst er auch Beeren, junge Triebe und im Sommer Insekten. Bei den Futterern schÀtzt dieser Vogel besonders die Samen,
einschließlich Sonnenblume, Brotkrumen und andere KĂŒchenabfĂ€lle.

Seine Rolle im Garten

Obwohl es keine große Hilfe fĂŒr die SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung ist, verursacht es auch keinen Schaden. Vom Ende des Winters bis zum Beginn des Sommers springt das MĂ€nnchen glĂŒcklich in den Garten und belebt es mit seinem melodischen Lied, um sein Territorium zu markieren.

Wann zu beobachten?

Diese Populationen, die das ganze Jahr ĂŒber in unseren Regionen prĂ€sent sind, werden im Winter von wandernden Subjekten aus dem Norden verstĂ€rkt.
Finden Sie alle Vögel im Winter im Garten in unserer Datei zu sehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Buchfink Gesang.


Empfohlene Artikel
  • Wohin gehen Sie, um eine Voliere von ZiergeflĂŒgel zu kaufen?
  • Die Grundlagen, um einen Kanarienvogel zu adoptieren und gesund zu halten
  • Entwurmung Ihres Hundes oder Ihrer Katze
  • Kann Ihr Hund Sie ĂŒberall begleiten?
  • Der Specht
  • Der Zwergkaninchen
  • Zuchtenten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen