KirschbÀume (Prunus avium und Cerasus)


KirschbÀume (Prunus avium und Cerasus)

In Diesem Artikel:

Was fĂŒr eine Freude, Kirschen zu schlucken, die am Baum gepflĂŒckt wurden. Kirsche, krĂ€ftig und produktiv, ist ein wichtiger Obstbaum fĂŒr jeden Hobbygarten. Es genĂŒgt, eine an seine Region angepasste Sorte zu wĂ€hlen und ihm genĂŒgend Wohnraum zu gewĂ€hren.

Kirsche

Technisches Datenblatt

Kirschen 'Early Rivers'

Lateinischer Name: Prunus avium und Prunus cerasus
Anlagentyp: Baum
Abmessungen: bis zu 6 bis 12 m hoch x 6 bis 8 m breit
Vermehrung: Transplantation
Pflanzung: von November bis MĂ€rz mit bloßen Wurzeln, von September bis Mai im Container
BlĂŒte: Ende MĂ€rz-April, vor dem Verlassen
Ernte: Mai bis Juli nach Regionen und Sorten
Exposition: volle Sonne
Sol: flexibel, nicht matschig
BewÀsserung: bis zur Wiederaufnahme der BÀume
HĂ€rte: sehr rustikal

Erntebedingungen von KirschbÀumen

Dieser Baum ist leicht zu leben mit genĂŒgend Platz, Sonne und gesundem GelĂ€nde, weder zu schwer noch zu nass. Auf steinigen Böden ist sein Leben verkĂŒrzt. WĂ€hlen Sie eine Sorte, die zu Ihrer Region passt (BlĂŒtezeit) und einen Wurzelstock, abhĂ€ngig von der Art des Bodens. In magerer Erde und Kalkstein, wĂ€hlen Sie eine Sorte gepfropft auf St. Lucia oder Cerasus. In guten Böden bevorzugen Sie einen auf Kirschbaum gepfropften Fuß.

VerbÀnde

Die KirschbĂ€ume sind grĂ¶ĂŸtenteils selbststeril. Es muss daher sichergestellt werden, dass in einem Umkreis von einem Kilometer gleichzeitig ein Kongens blĂŒht. Wenn Sie mehr pflanzen, heiraten Sie kompatible Sorten, um eine gute BestĂ€ubung zu gewĂ€hrleisten.

Multiplikation von Obst Kirsche

Patch-Pfropfen findet im Juli-August statt. Der Samen der Kerne, im Herbst, liefert nach der Vernalisation der unregelmĂ€ĂŸigen Pflanzen, bei der zufĂ€lligen Produktion.

Pflanzen von ObstbÀumen

ZĂ€hlen Sie zwischen 6 und 8 m zwischen den BĂ€umen fĂŒr die stabförmigen Formen. Graben Sie ein großes Loch und fĂŒgen Sie Formtopfkompost oder Hauskompost und organischen DĂŒnger hinzu. Balanciere das Geweih, indem du die Äste um ein Drittel kĂŒrzt und ohne Verzögerung versetzst.

Kirschenfrucht gießen

Wasser bis zur vollstÀndigen Wiederherstellung.

DĂŒnger

Verteilen Sie jedes Jahr am Ende des Winters und unmittelbar nach der Ernte einen organischen DĂŒnger, der an der OberflĂ€che unter der Krone vergraben wird.

Pflege von Kirschobst

SchĂŒtze die FrĂŒchte der stechenden Vögel, indem du sie anstarrst oder indem du ein Netz um das Geweih spinnst.

Krankheiten und SchÀdlinge von KirschbÀumen

Gummis erscheinen in GrĂ¶ĂŸen, besonders wenn sie außerhalb des Sommers gemacht werden. Immer alle Schnitte maskieren.
Explosion der FrĂŒchte in besonders Regenzeit.
Kirschfruchtfliege. Es greift meist Bigarreaux an. Stellen Sie bestimmte gelbe Fallen zum Zeitpunkt der Ernte ein, wenn die FrĂŒchte von gelb zu rot wechseln. Sie enthalten ein Pheromon und Leim, um die legenden Insekten zu fangen.

GrĂ¶ĂŸe der Frucht Kirsche

Beschneiden Sie die großen Zweige Ihrer KirschbĂ€ume nicht nur im Notfall und am Ende des Sommers, um Zahnfleischeruptionen zu vermeiden.

BlĂŒhende Kirschfrucht

Die BlĂŒten sind anfĂ€llig fĂŒr SpĂ€tfröste, die die Fruchtbildung beeintrĂ€chtigen können. WĂ€hlen Sie Ihre Sorten nach diesem Kriterium und Ihrem Klima.

Ernte

AbhÀngig von den Sorten von Mitte Mai bis Ende Juli.

Arten und Sorten von KirschbÀumen

die echte Kirschen und EnglischZartes Fleisch, mehr oder weniger sauer und spÀt.
  • 'Early English' mit einem raffinierten, spritzigen Geschmack
  • 'Allegria' mit langer Ernte und herben, leckeren FrĂŒchten.
die Morelle mit SĂ€ure und zartem Fleisch, spĂ€te Produktion, im Juli. FĂŒr Liköre und Marmeladen.
  • "Montmorency" ist ein Klassiker, der mit einer weinenden Form, ideal fĂŒr einen kleinen Garten, neu interpretiert wird. Vermilion FrĂŒchte, durchsichtig.
die guignes oder weiche KirschensĂŒĂŸ und sĂŒĂŸ
  • "Early Rivers" mit gutem Geschmack und sehr produktiv, hastig.
die Kirschen große feste FrĂŒchte, gelb oder rot, fleischig und mit frĂŒher Produktion. Diese werden am meisten von den Vögeln angegriffen.
  • 'Early Burlat', ein Klassiker, mit schmackhaften FrĂŒchten.
  • 'Pigeon Heart' mit großen zweifarbigen FrĂŒchten
  • 'Hedelfingen Giant' mit großen schwarzen FrĂŒchten
  • 'Bigalise', ein Novum mit festem Fleisch und starkem Geschmack.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kirschfruchtfliegen Larve.


Empfohlene Artikel
  • Die ObstbĂ€ume in GrĂŒn einschneiden
  • Wie gelingt es mir, meinen Zitronenbaum anzubauen?
  • Nach der GrĂ¶ĂŸe der Johannisbeerstrauch: die richtigen bewegt sich
  • Die BlĂ€tter meines Pfirsichbaums fallen im Sommer. Warum?
  • Wie pflanzt man eine Kiwi?
  • Meine Himbeeren sind voll von kleinen weißen WĂŒrmern. Was zu tun ist?
  • Nach der Verpflanzung der Kastanie: die guten Gesten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen