Montieren Sie eine Trockensteinmauer

Wände und Trockensteinwände haben mehrere Vorteile, darunter die einfache Einrichtung. So wird eine Trockensteinmauer montiert, von der Vorbereitung des Bodens bis zur Montage der Steine.

Montieren Sie eine Trockensteinmauer

In Diesem Artikel:

Trockensteinmauern: bemerkenswerte Qualitäten

Auf dem Land und besonders in Südfrankreich sind oft Trockenmauern anzutreffen. Diese Art von Mauer ist Teil einer jahrtausendealten Tradition, die in der ländlichen, ländlichen oder ländlichen Umgebung sehr präsent ist.

Das Prinzip ist einfach: Die Steine ​​werden so ausgewählt und zusammengebaut, dass sie perfekt ohne Bindemittel zusammenpassen, ähnlich wie bei einem Puzzle in 3D. Sie stabilisieren sich gegenseitig und das Gebäude hält, ohne die Steine ​​betonieren zu müssen: kein Bedarf an Zement kein Mörtel!

Die Trockensteinmauern sind recht einfach zu bauen, ohne ein bestimmtes Material zu haben: es genügt zu haben Steine ​​in guter Quantität. Sie haben auch den Vorteil zu sein ästhetisch und natürlich aussehendund integriere dich in alle Gärten. Außerdem stellen sie einen Schutz für die kleine Fauna dar: Insekten, Eidechsen, Amphibien, Schnecken und kleine Säugetiere finden dort Schutz (lesen Sie: Faune der Wände in Trockenstein). Sie können als Stützmauer, Zaunmauer oder als Teil der Errichtung von Terrassen in einem abfallenden Gelände verwendet werden.

Lesen Sie auch: Entwickeln Sie Ihren Garten, um nĂĽtzliche Wildtiere anzuziehen

Welche Steine ​​für meine Wand?

Die meisten Steine ​​können verwendet werden, um eine Trockensteinmauer zu montieren, vorausgesetzt, sie sind nicht rund und von ausreichender Größe. Je regelmäßiger sie sind, desto einfacher wird die Arbeit sein: Wenn sie flach sind, ist es noch besser! Gestapelte oder geschichtete Steine ​​(Kalkstein, Schiefer) eignen sich perfekt für diesen Zweck, vorausgesetzt, dass die Streifen horizontal angeordnet sind. Sortieren Sie Ihre Steine ​​vorher nach Größe und Dicke, um Ihre Arbeit zu erleichtern.

Bodenvorbereitung

Bereite den Boden vor: es muss sein flach, sauber und gut verpackt. In Lehmboden oder zu steinig, wird es beginnen, es zu stabilisieren: lösen Sie es auf 30 cm Tiefe, auf mindestens die volle Breite, die für die Wand geplant ist, und füllen Sie den Graben mit kleinen Kieselsteinen oder grobem Kies.

Montage der Steine: Wandmontage

Was zu tun ist

  • Bilden Sie einen Sitz mit groĂźen flachen Steinen, die als Basis fĂĽr das Gebäude dienen wird: es ist die "einzige".
  • Bereitstellung fĂĽr schräge Verblendungen (Es sagt auch "gebe Obst"): das bedeutet, dass die Wand an der Basis breiter sein muss als an der Spitze, fĂĽr eine bessere Stabilität. Wenn die Wand eine StĂĽtzmauer ist, muss sie zur Erde hin geneigt sein, die sie beibehält.
  • Gib der Wand eine gewisse Breite: Der Raum zwischen den beiden Deckschichten sollte idealerweise mit kleinen Steinen (sog. FĂĽll- oder Pelzsteinen) gefĂĽllt sein, deren Formen denen der Verblendsteine ​​entsprechen. Wenn die Wand niedrig ist, können wir auf diese zusätzliche Dicke verzichten und die beiden Flächen verbinden.
  • Ordne die gegenĂĽberliegenden Steine ​​mit dem Platzieren an ihre kleinste Seite nach auĂźen (und die größte Seite in Richtung der Wandbreite: siehe Diagramm).
  • Damit die Mauer gerade ist, hilf dir selbst Kreide.
  • Legen Sie die Steine auf ihrem flachsten Gesicht.
  • Wann immer möglich, erstellen Sitzplätze (Reihen von Steinen) der gleichen Dicke.
  • Von einem Sitz zum anderen, Steine ​​gestaffelt anordnen (kreuze die Gelenke).
  • Gelenke minimierendas heiĂźt, die Zwischenräume zwischen den Steinen, wählen diese so, dass ihre Formen bestenfalls heiraten.
  • Halte die Steine ​​anEinmal installiert, dĂĽrfen sie sich nicht bewegen können. Bei Bedarf mit kleinen flachen Steinen (Wedges) keilen.
  • Voraussehen fĂĽr eine bessere Stabilität des Gebäudes (vor allem wenn die Wand 1 Meter Höhe ĂĽberschreitet), das heiĂźt Steine ​​länger als die anderen, in Richtung der Breite der Wand (die sogar in integriert werden kann) angeordnet die zwei Gesichter und somit die ganze Breite der Wand machen: man spricht von holprigen Hintern, vgl. Schema).
  • Beenden Sie das Gebäude mit einem oder mehreren größeren und schwereren Steinsitzen, die die gesamte Breite der Wand abdecken, um als Krönung.

Was nicht zu tun ist

  • Legen Sie die laminierten Steine ​​nicht in vertikaler Richtung mit Streifen (erhebliche Erosionsgefahr unter dem Gewicht des Gebäudes).
  • Steine ​​nicht "im Tellerhaufen" entsorgenmit den Gelenken von einem Sitz zum anderen ĂĽberlagert: Die Wand wäre dann instabil.
  • Verwenden Sie keinen Kies oder Kieselsteine als FĂĽllsteine ​​(sag mit der Zeit).
  • Setzen Sie keine Blockiersteine ​​nach der Montage ein von der Wand: Sie werden nicht an Ort und Stelle bleiben, auch wenn sie dem Hammer in Kraft gesetzt werden.

Installieren Sie Wandpflanzen?

Sie können die Lücken zwischen den Steinen, bei der Krönung, mit Erde füllen und installieren Wand von Pflanzen in schlecht entwickelten Wurzelsystem, sicher für die Wand: aubriète, Alyssum, Sedum, Arabidopsis, Farne (in Schatten)...

Lesen: BlĂĽhte eine Mauer

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: Steine

Montage einer TrockensteinstĂĽtzmauer

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: trockensteinmauer

Trockenmauer: flache Steine

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: Wand

Trockenmauer: unregelmäßige Steine

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: eine

Trockenmauer, von oben gesehen

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: Wand

Vertikalschnitt einer Trockenmauer

Montieren Sie eine Trockensteinmauer: trockensteinmauer

Trockenmauer: Kreuzfugen

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Trockenmauer bauen | HORNBACH Meisterschmiede.


Empfohlene Artikel
  • Baumbeschneidung

    Das beschneiden ist eine große operation an alten bäumen, die einige vorsichtsmaßnahmen erfordert, um sicher durchgeführt zu werden und die wiederherstellung des baumes sicherzustellen.Weiter

    Ansichten: 13118 +Video
  • Pflegen und verlängern Sie die Lebensdauer eines Blindstoffes.

    Ideal für den sonnenschutz und kleine regenjalousien, sind markisensegel sehr praktisch und werden von vielen gartenbesitzern geschätzt.Weiter

    Ansichten: 12706 +Video
  • GĂĽlle

    Seit der domestizierung von tieren mit gärtnern verbündet, besteht gülle aus einer mischung aus tierdung und pflanzenstreu. Ob von schafen, pferden oder sogar geflügel, dieses uralte produkt bereichert die erde mit organischem material und...Weiter

    Ansichten: 12738 +Video
  • Ginkgo biloba: ein auĂźergewöhnlicher Baum, der im Garten zu installieren ist

    Ginkgo biloba: beschreibung des baumes, anbau und pflege, aussaat und stecklinge, männliche und weibliche probanden.Weiter

    Ansichten: 8829 +Video
  • Das Rotkehlchen

    Das rotkehlchen, das gärtnern bekannt ist, ist ein spatz, dessen charakter ziemlich einzigartig ist. Er ist ein erbitterter verteidiger seines territoriums und weiß, wie er freundlich zu den männern sein kann, die immer in der nähe des frisch zurückgekehrten landes sitzen.Weiter

    Ansichten: 13154 +Video
  • Baumwolle, Gossypium

    Tipps für den anbau und die pflege von baumwolle (gossypium), eine schöne zimmerpflanze.Weiter

    Ansichten: 8557 +Video
  • Kulturpilze

    Im gegensatz zu wilden pilzen sind zuchtpilze das ganze jahr über erhältlich, da sie keinen klimatischen gefahren ausgesetzt sind. Entdecken sie die kultivierten arten zum vergnügen unserer geschmacksnerven!Weiter

    Ansichten: 11987 +Video
  • Dein Ziergartenzeug
  • Um kleine MĂĽcken fernzuhalten
  • DĂĽfte im Garten
  • Der mediterrane Garten
  • Vorsicht vor den Prozessionären Raupen
  • Entwicklung von Massageölen
  • Lauch: Plantage und Anbau
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂĽgen