Die Zusammensetzung von natĂĽrlichen Farben


Die Zusammensetzung von natĂĽrlichen Farben

In Diesem Artikel:

Bindemittel, Lösungsmittel, Füllstoffe, Pigmente, Additive: Was finden wir wirklich in Naturfarben?

Die Zusammensetzung von natĂĽrlichen Farben

Bindemittel

Sie fördern den Zusammenhalt und das Aufeinanderprallen der verschiedenen Bildbestandteile
• Öle (Leinsamen, Rizinusöl, Hanf, Sonnenblumen...)
• Naturharze (Kolophonium, Schellack...)
• Pflanzenlatex
• Wachs (Biene, Carnauba...)

Lösungsmittel

Sie befördern die verschiedenen Komponenten im flüssigen Zustand
• Wasser
• Citrus Terpene
• entaromatisierte aliphatische Kohlenwasserstoffe

Lasten

Sie geben dem Material Substanz
• Carbonate: Kreide, Kieselsäure...

Pigmente

Sie bringen Farbe, Opazität und verbessern die Festigkeit des Produkts
• Land: Ocker, Siena, Ton...
• Mineralien
• Metalloxide
• Pflanzen: Walnussschale, Sandelholz, Resedagelb, Weinschwarz, Krapp, Chlorophyll, Pastellblau von Lectoure...

Zusatzstoffe

Sie haben spezifische Eigenschaften (Konservierungsmittel, Trocknungsbeschleuniger, Fungizide, Antischaummittel...)
• Sikkative von Kobalt, Zink, Zirkonium, Mangan
• Emulgatoren: Sojalecithin, Stärke, Kasein
• Pflanzenextrakte: Bergamotte, ätherische Öle
• Natürliche Insektizide: Borsalz, natürliches Pyrethrin
Von Emma Cardinali

Videos In Verbindung Stehende Artikel: NatĂĽrliche Mal-Farben selber machen, Basteln mit Kindern.


Empfohlene Artikel
  • Pool Shelter: was Sie wissen mĂĽssen, um gut zu wählen
  • Wie installiere ich Wasserpflanzen in einem 40 cm tiefen Betonbecken?
  • Video: Kompost Wie funktioniert es und wie geht es?
  • Das Woofing, eine wirtschaftliche Lösung fĂĽr organisches Reisen
  • Jun im Bienenhaus
  • Wie kann ich meinen Ficus Benjamina retten, der nach einem Zug seine Blätter verloren hat?
  • Wie man eine Granatapfel-Anti-Aging-Maske zubereitet
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂĽgen