Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt

Kennst du die Gendarmen? Es besteht kein Zweifel, dass diese roten und schwarzen Insekten, die oft in gro├čer Anzahl gruppiert sind, Ihnen vertraut sind! Aber was essen sie? Wie reproduzieren sie? Sind sie n├╝tzlich oder sch├Ądlich f├╝r den Garten?

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt

In Diesem Artikel:

Der Polizist, ein harmloser Stinkk├Ąfer

die Wachtmeister Pyrrhocoris apterus, auch Schweizer-, Soldaten- oder Nachmittags-Suche genannt, ist leicht zu erkennen: Mit seiner roten und schwarzen Schale und seiner Gruppierungsneigung bleibt es im Garten nicht unbemerkt. Es weckt manchmal Besorgnis: G├Ąrtner vermuten manchmal, dass es den Pflanzen Schaden zuf├╝gt, andere schauen mit einem schlechten Auge auf diese Mengerote und schwarze Insekten massiert an den St├Ąmmen oder entlang der W├Ąnde, in der Sonne... dass alle beruhigt sind! Der Polizist ist ein v├Âllig harmloses Insekt. Es knabbert nicht an den Bl├Ąttern von Pflanzen, noch an seinen Wurzeln, bei├čt normalerweise nicht in Menschen, bei├čt nicht und hat im Gegensatz zu den meisten irdischen Insekten keinen Geruch!

Die Gr├Â├če eines erwachsenen Gendarmen betr├Ągt im Durchschnitt 1 cm. Es ist leicht zu erkennen Zeichnungen seines Panzers: ein schwarzes Dreieck, zwei gro├če schwarze und runde Flecken und zwei kleinere. Diese Zeichnungen h├Ątten eine aposematische Funktion, n├Ąmlich die Erscheinung eines gr├Â├čeren Tieres zu imitieren, um die Aggressoren zu erschrecken, und es ist wahr, dass sie eine afrikanische Maske hervorrufen!

Der Gendarm ist ein Hemipteran-Insekt und genauer Heteroptera (Familie der K├Ąfer). Trotz seines Namens, Pyrrhocoris apteruses ist nicht fl├╝gellos: es hat 2 Fl├╝gelpaare (1 hinteres Paar, membran├Âses und vorderes Paar, teilweise hornig). Allerdings ist es nicht fliegen, weil seine Fl├╝gel zu kurz: als brachypt├Ęre qualifiziert (mit Ausnahme von einigen Personen, die so genannten macropterous, die in der Lage sind zu fliegen und angezeigt werden, wenn Bedingungen abgebaut lebt erfordert die Polizisten an anderer Stelle zu gehen, wenn Es gibt besseres Leben!).

Was essen Gendarmen?

dieDer Mund des Gendarmen ist vom Typ des BohrersWie die Blattlaus (so kann er die Bl├Ątter nicht "knabbern", was ihm manchmal zu Unrecht vorgeworfen wird). Es speist vorzugsweise ein Pflanzen der Familie Malvaceae (Hibiskus, Malve, Marshmallow...) und Tiliaceae (Linde). Er sch├Ątzt besonders ihre Fr├╝chte und ihre Samen, dass er mit Hilfe seines Rostrums sticht und wessen Schei├če er saugt.

Wenn diese Pflanzen fehlen, ist es nicht schwer und verbraucht andere Pflanzen, aber auch kleine lebende Insekten (Blattl├Ąuse) oder tot (Er "bei├čt" die Leichen, um den fl├╝ssigen Inhalt zu absorbieren) oder Eier von Insekten. Es ist daher nicht sch├Ądlich f├╝r den Garten, es ist sogar n├╝tzlich, den G├Ąrtner zu helfen, unerw├╝nschte Insekten loszuwerden: Es ist Teil der Hilfsstoffe.

Verwechsle nicht...

Verwechsle den Gendarm nicht mit anderen roten und schwarzen K├Ąfern (Harlekin-K├Ąfer) Graphosoma lineatum, Rei├čzwecke des Bilsenbeins Corizus Hyoscyami, Laurel Rosenbohrer Spilosthetus pandurus, Wanze spritzen Lygaeus equestrisLindenwanze Oxycarenus lavateaeoder Piraten hybridus, Prostemma guttula...), noch mit dem criocere der Lilie! Diese k├Ânnen im Gegensatz zum Polizisten zu Sch├Ąden am Gem├╝segarten und Ziergarten f├╝hren.

Fortpflanzung und Lebenszyklus

Der Polizist ist sichtbar von M├Ąrz-April bis Oktober-November. Die Kopplungen (sehr wenig diskret: sie dauern 12 bis 24 Stunden und die M├Ąnnchen und die Weibchen "haken" zusammen den R├╝cken) beginnen im fr├╝hen Fr├╝hling, in den ersten Tagen, wenn dieEntstehung von jungen Erwachsenen nach dem Winterschlaf. Die Weibchen legen ihre Eier - etwa f├╝nfzig - unter Steine, Bl├Ątter, in die Risse einer Mauer oder Rinde eines Baumes oder sogar in den Boden, direkt unter der Oberfl├Ąche. die Eier sind 1 mm (wei├č nach der Eiablage und dann orange-orange in der Farbe) schl├╝pfen nach etwa 2 Wochen, Inkubationszeit variiert mit der Temperatur.

Junge Leute Larven kommen aus ihnen heraus: sie sind zuerst von blassorange Farbe, dann, wie sie durch die verschiedenen Larvenstadien gehen (dort sind 5), nimmt ihre Gr├Â├če zu, ihre Farbe entwickelt sich zu hellrot, und die Fl├╝gel sind gezeichnet. Die schwarzen Flecken erscheinen w├Ąhrend der Larvenentwicklung erst nach der letzten Mauser (Fl├╝gge). Larven entwickeln sich vor dem Ende des Sommers: nur Imagos (= junge Erwachsene) ├╝berwintern. Den ganzen Sommer hindurch sehen wir, wie die Menschen in verschiedenen Stadien ihre Schultern teilen: mehr oder weniger alte Larven und Erwachsene. Im Herbst gehen junge Erwachsene in den Winterschlaf: Sie beginnen gesch├╝tzt unter Pflanzenabf├Ąllen, zwischen Steinen, unter einer Rinde, einem Haufen Totholzund den Winter verbringen.

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: insekt

Paarung von Gendarmen

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: harmloses

Gruppierung von Gendarmen

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: insekt

Gendarme, die auf einen Malvaceae-Samen einzieht

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: oder

Gendarmen: Larven in verschiedenen Stadien und Erwachsene

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: n├╝tzliches

Heftzweck-Fehler

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: oder

Eier des Constable, der ausgebr├╝tet wird

Der Polizist, ein harmloses und n├╝tzliches Insekt: nicht

Junge Larven von Gendarmen

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Elektroschocker mit nur 3 Bauteilen- Tutorial.


Empfohlene Artikel
  • Die Tipps zum
  • Buchweizen, Buchweizen: entdecken Sie es!
  • Wie beseitigt man die gr├╝nen und schleimigen Murmeln, die sich in einem Teich bilden?
  • Quitte
  • In den letzten Jahren wurde der Stamm meines alten Maulbeerbaums von einem Pilz befallen. Was zu tun ist?
  • Ein Sch├Ânheitsgarten, Pflanzen um sich selbst zu k├╝mmern
  • Was bedeutet es,
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen