Crassula 'Buddhas Tempel'


Crassula 'Buddhas Tempel'

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Crassula  »Temples Boubha«

Familie: Crassulacà © es

Herkunft: Elternteil aus Kapstadt, SĂŒdafrika

BlĂŒtezeit: Winter

Blumenfarbe: Rosa oder Weiß

Anlagentyp: saftig

Art der Vegetation: bestÀndig

Folientyp: dicke, hartnÀckige BlÀtter

Höhe: 15 bis 30 cm

Pflanzen und kultivieren

© RusticitÃ: nicht rustikal, mindestens 8° C

Exposition: hell, ohne direkte Sonne

Art des Bodens: mineralischer und entwÀssernder Boden

GrundsÀure: neutral bis basisch, keine Angst vor Kalkstein

Feuchtigkeit des Bodens: trocknen Sie, wÀsserend entsprechend dem Zyklus der Anlage

verwenden: Pflanze innen, Veranda

Pflanzen, Blumenerde: von Juni bis Juli

Methode der Multiplikation: Stecklinge

Krankheiten und SchÀdlinge WurzelfÀule, Cochenille

Crassula 'Buddhas Tempel'

Die Gattung Crassula umfasst etwa 200 verschiedene Arten, die auf der ganzen Welt vertreten sind, aber ein großer Teil davon ist in SĂŒdafrika heimisch, wie die bemerkenswerte Crassula pyramidalis.

Crassula pyramidalis ist eine Sukkulente; das heißt, dass seine BlĂ€tter dick sind und als Reserve dienen, um der Wasserknappheit in ihrer ursprĂŒnglichen, trockenen und steinigen Umgebung zu widerstehen. Außerdem bedeutet das lateinische Wort "crassus" dick. Die dicken BlĂ€tter sind dreieckig und in zwei Reihen ĂŒbereinander angeordnet. Sie bilden einen kompakten viereckigen Körper, daher der Name der Art pyramidalis.

Die Sorte "Buddhatempel" kommt von der Kreuzung dazwischen Crassula pyramidalis und Crassula falcata. sie ist noch dicker und hÀlt ihre anderen Eltern ein pulverisiertes Epiderme. Crassula 'Buddhas Tempel' kann 15 bis 30 cm hoch und 6 cm dick sein. Diese kompakte Pflanze bietet eine schöne geometrische Erscheinung, die von den Grenzen der ineinander verschachtelten BlÀtter gezeichnet wird. Zuerst einsam, kann die Pflanze mit dem Alter loslassen und zickig werden.

Die BlĂŒten sind 4 BlĂŒtenblĂ€tter, klein, zahlreich und bilden eine dichte Dolden von 3 bis 4 cm an der Spitze des Stiels, es blĂŒht entweder im Herbst oder im Winter.

Wie man kultiviert Crassula 'Tempel Buddhas'?

Sehr langsames Wachstum, Crassula pyramidalis ist schwer zu kultivieren: Es braucht vor allem ein sehr drainierendes Substrat. Es wird die Mischung von Kakteen, 1/3 Erde des Gartens, 1/3 Blumenerde, 1/3 grober Sand gegeben, aber es wird ihm ein Abflussboden im Topf hinzugefĂŒgt, der von 2 cm gemacht wird feiner Kies. Der hybride Buddha-Tempel hat den Vorteil, dass er viel widerstandsfĂ€higer und leichter zu kultivieren ist.

Von Ende April bis Herbst mag die Pflanze eine helle Belichtung, sie ist im Licht rot gefĂ€rbt, kann aber möglicherweise mit zu viel Sonne brennen. Sie unterstĂŒtzt Hitze und Trockenheit. Es fordert, regelmĂ€ĂŸig bewĂ€ssert zu werden, wĂ€hrend der Boden zwischen zwei BewĂ€sserungen völlig trocken bleibt. Sie können Leitungswasser verwenden. Crassulas neigen zu einem verzögerten Wachstum im Vergleich zu unseren Jahreszeiten und wachsen daher zu Beginn des Herbstes weiter. Es ist daher diese Jahreszeit, die fĂŒr ihre Kultur am heikelsten ist, sie werden immer noch eine sparsame BewĂ€sserung gegeben, wenn die Temperatur nicht zu sehr fĂ€llt. Im Winter, wenn die Temperatur unter 15° C fĂ€llt, sollte die BewĂ€sserung gestoppt werden, auch wenn die Pflanze in voller BlĂŒte steht.

Wie man multipliziert Crassula ?

FĂŒr die botanischen Arten ist es möglich, zusĂ€tzlich zu den Stecklingen zu sĂ€en. Aber sonst ist der beste Weg, die Pflanze zu schneiden. Die Stecklinge sind vorzugsweise fertiggestellt, wenn im FrĂŒhjahr die BewĂ€sserung neu gestartet wird und die BlĂ€tter wieder aufgepumpt werden, sie haben somit Wasserreserven. Der Schnitt sollte Zeit haben, sich vor der Winterruhe zu entwickeln.

BlĂ€tter können geschnitten werden, vorzugsweise von der Basis. Sie werden auf die pĂŒrierte Mischung, feuchte, 25-30° C Hitze und im Schatten gelegt. In keinem Fall sollten sie begraben werden, bis Wurzeln entstanden sind. Das Wachstum ist langsam.

Die StĂ€ngel können geschnitten werden, wodurch ein neues Individuum viel schneller wird und eine Abstoßung entfernt wird, die wie Blattschnitt behandelt wird.

Arten und Sorten von Crassula

Die Gattung umfasst etwa 200 Arten von Crassula, von denen die kultiviertesten ohne ist Crassula ovata
Ein weiterer interessanter Hybrid: Crassula "Morgans Schönheit"

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Re Potting my Crassula Kimnachi 'Buddha's Temple' Succulent Plants.


Empfohlene Artikel
  • Bermuda mit schmalen BlĂ€ttern, Gras mit blauen Augen

    Sisyrinchium graminoides, oder sisyrinchium angustifolium, der schmalblÀttrige bermudian ist eine ausdauernde pflanze, die zu den iridaceae gehört. Im zusammenhang mit iris, diese art der amerikanischen herkunft umfasst mehrere fröhliche und gelassene pflanzenarten, die mehr sein sollten...Weiter

    Ansichten: 6989 +Video
  • Sichuan-Pfeffer

    Der sichuanpfefferbaum, perfekt rustikal, ist sowohl dekorativ als auch produzent von beerengewĂŒrzen. Hier finden sie unsere tipps zum wachsen, sĂ€en, pflanzen, vermehren und ernten.Weiter

    Ansichten: 19197 +Video
  • Farn Vogelnest

    Ein weiches grĂŒnes laub bildet eine große rosette, relative leichtigkeit der kultivierung: der farnWeiter

    Ansichten: 7335 +Video
  • Strobilant mit Penstemon-BlĂŒten

    Strobilanthes penstemonoides der strobilanthe blumen penstemon, ist eine art von mehrjÀhrigen pflanze gehört zur familie der acanthaceae, relativ nahe an der akanthus. Unter den stobilanthe sind die meisten arten tropischen ursprungs, die sich eher der kultur in...Weiter

    Ansichten: 8064 +Video
  • Blauer Gummi, gemeiner Eukalyptus

    Gewöhnlicher eukalyptus wird in der forstwirtschaft verwendet, angebaut fĂŒr brennholz, zellstoff oder Ă€therisches öl. Unsere pflege- und pflegetippsWeiter

    Ansichten: 7414 +Video
  • Amaryllis

    Nicht winterharte amaryllis stammen alle aus dem gartenbau. Die zwiebeln werden im herbst in gartencentern, zwiebeln in loser schĂŒttung oder direkt in blumentöpfen zum verkauf angeboten. Pflanzen sie ihre zwiebel amaryllis ab mitte september in einem schweren topf, indem sie sie zu 2/3 begraben und den topf...Weiter

    Ansichten: 339 +Video
  • Lilie

    Lilien unterscheiden sich sehr in form und farbe. Es bietet eine breite palette von arten und hybriden mit mehreren farbkombinationen. Seine geschichte die lilie ist eine der majestÀtischsten zwiebelgewÀchse. Laut der mythologie wÀre diese blume auf... ErschienenWeiter

    Ansichten: 7898 +Video
  • Königin Daisy, Aster von China
  • Leyland Zypresse
  • Nette Gartennelke
  • DreiflĂ€chige Palme, Dreieckpalme
  • Darmera peltĂ©, Indischer Rhabarber, Schirmpflanze
  • Carles Viburnum, Koriander Viburnum
  • Samt CalathĂ©
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel