Rotierende Pflanzen, SĂ€en und Pflanzen nach Erbsen


Rotierende Pflanzen, SĂ€en und Pflanzen nach Erbsen

In Diesem Artikel:

Erbsen gehören wie die Bohne zur Familie der Fabaceae und bereichern den Boden mit Stickstoff. Vermeiden Sie den Anbau von Bohnen, GrĂŒndĂŒngern wie Luzerne und Klee und Mais.

Rotation von Erbsenkulturen

Erbsenernte Die Erbsenernte endet Ende Mai im Westen und SĂŒden und Ende Juli anderswo.

Arbeite den Boden

Lockern Sie den Boden, wÀhrend Sie die Wurzeln der Erbsen im Boden lassen, die Stickstoffreserven enthalten, die sie durch Zersetzung freisetzen.
Schneiden Sie einfach die Pflanzen an ihrer Basis.

Nach den Erbsen sÀen

  • Im Juni sĂ€en Karotten; fĂŒr den Sommer Salate von frĂŒhem Blumenkohl ('Romanesco'); ChicorĂ©e fĂŒr Herbst und Winter.
  • Im August und September wie Bohnen, Spinat, HerbstrĂŒben, weiße Zwiebeln oder Feldsalat.

Pflanze nach den Erbsen

  • Sellerie, Lauch, Kohl, Zucchini, auch Tomaten oder Auberginen Anfang Juni.
  • Erdbeeren im August, aber Vorsicht, die FĂŒĂŸe bleiben fĂŒr mindestens 3 Jahre an Ort und Stelle!

Was nach der Ernte zu sÀen

  • Die Bohnen
  • Spinat
  • Radieschen
  • Die RĂŒben
  • Kopfsalat
  • Die frĂŒhen Kartoffeln
  • Die Karotten
  • Lauch
  • Knoblauch und Schalotten
  • Ein GrĂŒndĂŒnger

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Mechanische UnkrautbekÀmpfung: Einböck Striegel und Hacken im Vergleich.


Empfohlene Artikel
  • Die HĂ€lfte meiner Kohlköpfe wachsen in BlĂ€ttern, ohne Äpfel zu machen. Wie können wir es erklĂ€ren?
  • Können wir Lauch schneiden?
  • Unsere Tipps fĂŒr eine erfolgreiche Aussaat in einer Box
  • Mein Rosenkohl ist mit BlattlĂ€usen bewachsen. Wie man es los wird?
  • 5 Kriterien, um Ihre Kartoffeln zu wĂ€hlen
  • Pflege- und Wartungsblatt von Pastinaken
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen