Fruchtfolge: Tomate


Fruchtfolge: Tomate

In Diesem Artikel:

Die Tomate ist Teil der Familie Solénacées. Es ist eine sehr gierige Pflanze, die schnell den Boden seiner Nährstoffe erschöpft. Es wird seinen Platz in der Rotation nach einer Blattgemüseernte oder, noch besser, einer Brachzeit finden.

Süße Tennessee-Tomaten

Die Rotation der Tomatenkultur: wann und warum?

Vor dem Aussäen oder Anpflanzen von Tomaten ist es notwendig, einen sonnigen Standort zu wählen, der im Jahr zuvor keine weitere Fruchtgemüseernte erhalten hat, weil der Boden nicht genügend Nährstoffe enthält.
Die Tomate ist sehr gierig und empfindlich gegenüber verschiedenen Pilzkrankheiten wie Kraut- und Knollenfäule oder Alternaria. Um ihre Ausbreitung zu verhindern, ist es wichtig, die Fruchtfolge zu üben.

Nach welcher Ernte pflanzt man oder sät die Tomate?

Pflanzen Tomaten nach Blattgemüse wie Salate, Mangold oder Spinat, die den Boden nicht abtropfen lassen. Die Tomate wird auch ihren Platz nach einem Gründünger oder einer Brache finden.

Was nach der Tomate säen oder pflanzen?

Saat Samen Gemüse wie Erbsen, Bohnen oder Bohnen, die Boden Stickstoff Ressourcen auffüllen. Das Grundstück kann auch brachgelegt werden, damit der Boden wieder aufgebaut werden kann.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ? Mischkultur - die perfekten Pflanznachbarn ?// Garten // Beete // Aussaat // Pflanzen.


Empfohlene Artikel
  • Was sind deine Tipps zum Einstellen eines Bewässerungstimers?
  • Die Füße des Cardon scheinen unter Frost gelitten zu haben. Sind sie verloren?
  • Erfolgreiche Topfpflanzen: Technik und Tipps
  • Erfolgreiche Aussaat von Frühlingskopfsalat
  • Wie bekommt man
  • Wie man einen Gemüsegarten einkalkuliert?
  • Erfolg auf Leinwand im Küchengarten: kompetente Beratung
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen