Haselnussstecklinge


Haselnussstecklinge

In Diesem Artikel:

Haselnuss-Stecklinge sind nicht die am meisten verbreitete Vermehrungstechnik an diesem Strauch. Schwerer zu erreichen als die Schichtung, erlaubt es, Pflanzen in jeder Hinsicht Àhnlich wie die Mutterpflanze zu erhalten.

Haselnussstecklinge

Wann sollte man die Haselnuss schneiden?

Im November am Ende eines krÀftigen Zweiges Haselnuss schneiden.

Welche Schneidtechniken sollten Sie fĂŒr Haselnuss wĂ€hlen?

Einfache Zweigendschnitte.

Notwendiges Material fĂŒr Haselnussstecklinge

  • Gartenscheren geschĂ€rft und desinfiziert
  • Hormone schneiden
  • Sand
  • Torf

Wie schneidet man die Hasel?

  • WĂ€hlen Sie einen geraden Ast, der frei von Krankheitsanzeichen oder SchĂ€dlingen ist.
  • Mit einem spitzen Gartenschere und zuvor desinfiziert, entfernen Sie ein Ende des Zweigs mit einem Durchmesser von einem Bleistift und 20 cm LĂ€nge.
  • Schneiden Sie 3 mm ĂŒber dem Basisauge und kĂŒrzen Sie das andere Ende, um nur 4 Augen auf dem gesamten Ast zu halten.
  • Weichen Sie die Basis in Cutthroat-Hormon-Pulver.
  • Grabe einen 25 cm tiefen Graben in einem geschĂŒtzten und schattigen Garten.
  • Installieren Sie die Stecklinge in diesem Graben, damit nur zwei Augen aus dem Boden ragen können.
  • FĂŒllen Sie mit einer Mischung aus Torf und Sand.
  • Wasser zum Verpacken der Mischung.

Nach dem Schneiden der Hasel

RegelmĂ€ĂŸig gießen, damit die Mischung nicht trocknet.
Sobald offensichtliche Anzeichen der Erholung auftreten, normalerweise im FrĂŒhling, installieren Sie jeden Steckling in einem individuellen Topf, der eine Mischung aus Gartenerde, Blumenerde und Sand enthĂ€lt.
Im Herbst im Boden aufstellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Haselnuss vermehren Ableger Stecklinge machen Haselnussstrauch selber ziehen.


Empfohlene Artikel
  • Die GrĂ¶ĂŸe der ObstbĂ€ume: 5 Fehler nicht zu begehen
  • In den letzten vier Jahren hat meine Königin-Claude nur sechs Pflaumen gegeben. Es ist jedoch mit Blumen bedeckt.
  • BlĂ€tter wachsen auf einer meiner Erdbeeren... warum?
  • Jedes Jahr fĂ€llt die HĂ€lfte der FrĂŒchte meiner FeigenbĂ€ume im Alter von 40 Jahren Ende Juli, einen Monat vor der Reife. Alle werden von einem Insekt gestochen. Was zu tun ist?
  • Wann einen Zitronenbaum umtopfen?
  • Sollten wir einen Obstbaum wie einen Aprikosenbaum oder einen Apfelbaum schneiden, wenn wir ihn bewegen? Wann muss ich arbeiten?
  • Nach der Verpflanzung der Kastanie: die guten Gesten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen