Die Stecklinge von Rosen


Die Stecklinge von Rosen

In Diesem Artikel:

Sie möchten so sehr diesen schönen Rosenbaum haben, der den Garten Ihres Nachbars beleuchtet, aber es im Handel nicht findet! Ihnen wurden besonders schöne Rosen angeboten und Sie möchten eine Spur behalten... Kein Problem, Stecklinge sind im Herbst leicht genug, um Erfolg zu haben.

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass die Welt der Rose rĂŒcksichtslos ist und dass die Schöpfer einen echten Kampf fĂŒhren. Einige Rosen haben heute ein Markenzeichen, das sie schĂŒtzt, und wie jede Arbeit ist ihre Reproduktion theoretisch verboten. Solange die Produktion jedoch im privaten und individuellen Bereich verbleibt, wird sie toleriert...

Die Wahl der zukĂŒnftigen Stecklinge

Der Stiel der von Ihnen gewĂ€hlten Rose muss das Jahr sein. KrĂ€ftig, frei von allen Spuren der Krankheit, wĂ€hlen Sie es gerade, August oder halb August. Bei einem 25 cm langen Trieb unter dem untersten Blatt abfasen und das gleiche bei 0,5 cm ĂŒber dem obersten Blatt tun. Achten Sie darauf, keine Knospen zu schneiden, dann entfernen Sie sorgfĂ€ltig Dornen und alle BlĂ€tter mit Ausnahme der oberen beiden BlĂ€tter, um die Verdunstung zu begrenzen, die die Pflanze schwĂ€chen wĂŒrde.

Die Stecklinge

Zwei Optionen stehen Ihnen zur VerfĂŒgung: die Stecklinge des Rosenstrauches im Garten, wenn Sie einen haben, wenn nicht in Töpfen oder in Styroporkisten, die Sie bei Ihrem FischhĂ€ndler gefunden haben.

WĂ€hlen Sie im ersten Fall einen schattigen Platz und schĂŒtzen Sie sich möglichst im Garten vor einer Mauer.

  • Graben Sie einen V-Graben, in den Sie groben Sand legen, um die Erholung zu fördern.
  • Nach der Anwendung eines Stecklingshormons auf dem unteren Teil des Rosenstiels, setzen Sie die Stecklinge alle 15 cm auf, wobei nur die letzten beiden Blattpaare und ein StĂŒck von 2 cm Stiel fĂŒr BlĂ€tter ĂŒbrig bleiben nicht in Kontakt mit dem Boden kommen.
  • FĂŒlle mit leichter Erde und dann stampfe und wĂ€ssere.

Wenn alles gut geht, können Sie Ihre Stecklinge in einem Jahr verpflanzen.

Im Topf oder in der Kiste besteht die Mischung aus leichtem Blumenerde und Sand. Tauchen Sie die RosenstĂ€ngel in das Stecklingshormon ein und pflanzen Sie diese tief genug ein. Sie können mehrere Stiele pro Topf installieren. Halten Sie den Boden frisch, aber nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig, sonst wird der Prozess fehlschlagen.

Seien Sie vorsichtig, in Töpfen mĂŒssen Sie Ihre Stecklinge verpflanzen, sobald die Wurzeln aus dem Abflussloch kommen, um eine gute Erholung zu gewĂ€hrleisten.

Ab dem FrĂŒhling können Sie sie in den Boden stellen und sicherstellen, dass das erste Jahr reichlich bewĂ€ssert wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Rosenstecklinge - Steckholz - Rosenvermehrung - Anleitung.


Empfohlene Artikel
  • Kirsche

    Der kirschbaum ist ein essentieller obstbaum fĂŒr einen feinschmeckergarten. Entdecken sie das wesentliche, um in ihrer kultur erfolgreich zu seinWeiter

    Ansichten: 8453 +Video
  • KartoffelkĂ€fer: Wie man kĂ€mpft?

    Die kartoffel ist das lieblingsziel dieses insekts, das auch auberginen und manchmal tomaten angreift. Um ihre pflanzen zu schonen und behandlungen zu begrenzen, ist eine regelmĂ€ĂŸige ĂŒberwachung notwendig...Weiter

    Ansichten: 8674 +Video
  • GrĂ©goire Martin, Imker (Fortsetzung)

    Fortsetzung des austauschs mit dem imker von grégoire martin in palaiseauWeiter

    Ansichten: 1178 +Video
  • Aromen und Tugenden von gekeimten Samen

    Abwechslungsreiche aromen und unerhörte tugenden fĂŒr die gesundheit sind die verlockenden versprechen von gekeimten samen! Vitamine und mineralien im ĂŒberfluss...Weiter

    Ansichten: 12232 +Video
  • Die Lachmöwe

    Sehr prĂ€sent in den kĂŒstengebieten, teichen, sĂŒmpfen, hĂ€fen und flussmĂŒndungen, die lachmöwe allmĂ€hlich die stĂ€dte besiedeln, wo sie nahrung leicht zu finden.Weiter

    Ansichten: 11758 +Video
  • Die Nelken

    Von der nelke der floristen bis zur nelke chinas, vorbei an der nelkennelke, entdecken sie die verschiedenen nelkenarten und unsere kulturhinweise.Weiter

    Ansichten: 8711 +Video
  • Grobes Salz, um Schnecken zu stoppen

    Um die nacktschnecken zu entfernen, hinterlasse ich grobes salz um die pflanzen, die ich verdamme. Es ist sehr effektiv.Weiter

    Ansichten: 13813 +Video
  • Balsam des Himalaya: ein schöner Eindringling
  • Chou Daubenton: Kultur und Ernte
  • WĂ€nde im Garten
  • SchĂŒtzen Sie ZitrusfrĂŒchte im Freien im Winter
  • Zebra Blue F1 Primrose
  • Die Außenfliesen
  • Spinatkultur
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen