Darmera peltata


Darmera peltata

In Diesem Artikel:

Darmeras wachsen in Nordamerika, Kalifornien, Nevada und Oregon. Sie sind auf den BerghĂ€ngen unter 1800 m, in den Kiefern und immergrĂŒnen WĂ€ldern, in der NĂ€he der Ufer der WildbĂ€che gefunden. Die ersten Exemplare kamen 1836 unter dem Namen Saxifraga peltata.

Darmera peltata

Darmera peltata

Arten und Sorten
Es gibt nur eine Sorte, die offiziell aufgelistet ist und selten in Katalogen erscheint:
Darmera peltata 'Nana', deren Laub- und BlĂŒtengrĂ¶ĂŸe etwa 40 cm hoch ist. Es ist schwierig, in Frankreich zu erhalten, und man ist sich nie sicher, welche GrĂ¶ĂŸe die gekauften Pflanzen erreichen wird.
VerbÀnde und Anwendungen
Ihre Vorliebe fĂŒr feuchte Böden macht sie in großen Szenen an den RĂ€ndern von Wasserspielen unverzichtbar. Sie erhalten eine spektakulĂ€re Wirkung, indem Sie sie mit Pflanzen von gleicher GrĂ¶ĂŸe verbinden, wie die GunnĂšres von Brasilien, der Rhabarber mit roten BlĂ€ttern, die Königsfarne, die Rodgersien. Darmeras brauchen Platz zum Wachsen: Vermeide es, sie in Töpfen oder auf der Terrasse anzubauen. In kleinen GĂ€rten, assoziieren sie mit kleineren Stauden wie Euphorbia von SĂŒmpfen, ligulaires, Japanisch Primeln, die Astilbe, heller Anemonen Japan oder gelbe Flagge mit vertikalen Linien wird mit Laub Kontrast darmĂ©ras.
Kultur
Es bereitet keine besondere Schwierigkeit, sofern die Pflanzen eine fĂŒr sie geeignete Umgebung finden. Sie schĂ€tzen die Frische des Bodens auch im Sommer dauerhaft. Je mehr sie von tiefem Boden profitieren, desto besser ist die Bewurzelung und desto grĂ¶ĂŸer ist die GrĂ¶ĂŸe der Pflanzen. Bring Torf und Blumenerde zur Förderung der Fruchtbarkeit und Durchwurzelung. Bevorzugen Sie einen halbschattigen Bereich unter hohen BĂ€umen, wenn möglich, vermeiden Sie Sonnenbrand. Vorsicht vor dem Wind, der das Laub beschĂ€digen kann. Die Blumen können empfindlich auf die letzten Fröste des FrĂŒhlings reagieren, vermeiden Sie die exponierten Stellen.
Wartung
Im Winter sollten Sie darauf achten, dass das Unkraut nicht in den Pflanzbereich eindringt. Ein guter Mulch erleichtert die Aufgabe und erhöht die BlĂŒte, wenn er erscheint. Beobachten Sie im Sommer die KĂŒhle des Bodens und, wenn nötig, Wasser, um schöne Pflanzen zu erhalten. Es ist kein Schnitt erforderlich, schneiden Sie das Blattwerk, sobald es verblasst ist, um die Rhizome gesund zu halten.
Multiplikation
Aussaat ist möglich, vorausgesetzt Sie erhalten frische und lebende Samen. FĂŒr den Amateur ist es am besten, die Rhizome im FrĂŒhjahr, aber auch im Herbst zu teilen. Entfernen Sie die Rhizome aus dem Boden, sĂ€ubern Sie sie vorsichtig und schneiden Sie sie ab, achten Sie darauf, jede Portion im Auge zu behalten. Reparieren Sie sie unter Chassis in kalten Regionen oder direkt an Ort und Stelle.

Personalausweis

Familie: Saxifragaceae.
GrĂ¶ĂŸe: Die Vegetation ist nicht höher als vierzig Zentimeter, aber die Pflanze erreicht zum Zeitpunkt der BlĂŒte 1 Meter.
Abstand und Tiefe der Pflanzung: maximal 3 oder 4 Pflanzen pro Quadratmeter, ein Abstand von 50 bis 60 cm. Die Pflanzen werden in der Regel in Eimern verkauft, respektieren die Höhe des Halses auf der Plantage.
Wachstum: nicht sehr schnell, wir können schöne Teppiche in 5 Jahren in frischem Boden bekommen, es ist auch unter diesen Bedingungen, dass die Pflanzen am bemerkenswertesten sind.
Aussehen: Das Laub ist schön, die dunkelgrĂŒnen BlĂ€tter können einen Durchmesser von 30 bis 80 cm erreichen. Die Pflanze produziert ein ziemlich dickes Rhizom. Sein Stamm, aus dem die BlĂŒten, dann die BlĂ€tter hervortreten, Ă€hnelt dem der Bergenia.
BlĂŒte: Die BlĂŒten erscheinen im April vor den BlĂ€ttern. Der BlĂŒtenstand kann 1 m hoch werden. Hellrosa oder weiß, sind sie oben zu einem Ball gruppiert. Ein kleinerer, dunklerer Fleck ist in der Mitte sichtbar. Die BlĂŒte dauert etwa zwei Wochen.
Fructification: Es ist irrelevant fĂŒr die Dekoration des Gartens, die Amateure werden in der Lage sein, die FrĂŒchte sich entwickeln zu lassen, um die Samen wiederzugewinnen.
BodenEs muss cool, reich und humorvoll sein.
Belichtung: vorzugsweise im Halbschatten, vermeiden Sie die Sonnenstrahlen zu stark sowie die windigen Bereiche.
Klima: kĂ€ltebestĂ€ndig, können sie ĂŒberall in Frankreich angebaut werden, sogar in der Höhe.
WiderstandDer grĂ¶ĂŸte Feind der Darmeras bleibt die DĂŒrre.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: The Beast Awakens - Darmera peltata.


Empfohlene Artikel
  • Wie und wann passiflora sĂ€en?
  • Die Aussaat von Ysop: Technik und Beratung
  • Welche Pflanzen und Blumen sollen in den BehĂ€ltern angebracht werden, die auf einem kleinen Balkon nach SĂŒdosten hĂ€ngen?
  • Ich bin der glĂŒckliche Besitzer von vielen Fuchsien, die nicht in voller Sonne sind, aber alle Knöpfe fallen vor dem Öffnen. Warum?
  • Camisia Anbau- und Pflegeblatt
  • Wie pflegt man eine Phalaenopsis?
  • Ich möchte eine Gruppe von mehrjĂ€hrigen Blumen installieren. Welche Pflanzen fĂŒr eine SĂŒdausrichtung?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen