Einen Stamm zerstören: die verschiedenen Techniken


Einen Stamm zerstören: die verschiedenen Techniken

In Diesem Artikel:

Nach dem FÀllen eines Baumes ist das Roden des Stumpfes manchmal ein Problem. Was zu tun ist? MuskulÀre Methode oder mildere Methode? Es liegt an dir.

Einen Stamm zerstören: die verschiedenen Techniken

Es ist nicht einfach, den Stumpf eines Baumes anzugehen. AbhĂ€ngig von der Art kann es lange Wurzeln haben, die mit einer SĂ€ge, einer Axt oder einer KettensĂ€ge amputiert werden mĂŒssen, um ausgraben zu können. Hinzu kommt sein Durchmesser, der, wenn er konsistent ist, bedeutet, dass er sehr schwer zu heben ist, wenn er aus dem Boden kommt. Die zweite Option, die darin besteht, sie an Ort und Stelle zu belassen und ihren Abbau zu aktivieren, hĂ€ngt auch von der Natur des Holzes ab. Das Schwierigste wird offensichtlich viel lĂ€nger brauchen, um zu verrotten.

Der starke Weg

Egal wie groß die Belastung istZuerst rĂ€ume die Erde mit einer Spitzhacke auf einer ausreichenden OberflĂ€che und Tiefe auf, um Zugang zu den Wurzeln zu erhalten. Entfernen Sie den Boden unter den Wurzeln, damit Sie das Werkzeug, mit dem sie geschnitten werden (Axt, SĂ€ge usw.), besser bedienen können.
  • Wenn es nicht zu groß istbenutze, um es zu extrahieren, eine Brechstange, die sich auf einen großen Stein als Hebelarm stĂŒtzt.
  • Eine grĂ¶ĂŸere Belastung erfordert eine manuelle Hebevorrichtung. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die Kette am Stumpf (von den Wurzeln) eingehakt ist und dass die Winde an einer starken StĂŒtze angedockt ist. Behandeln Sie es vorsichtig, um ein AbwĂŒrgen zu vermeiden.
  • Rest die große Belastung. Hier ist ein Tieflöffelbagger unentbehrlich, was eine perfekte Kontrolle seiner Handhabung bedeutet. Es muss auch Platz zum Arbeiten geben.
Strohschneider oder Schaufelmieten sind teuer, aber meistens notwendig, um hartnÀckige Belastungen zu zerstören oder zu entfernen. ZÀhlen Sie nach der Maschine, zwischen 150 bis 300 Euro Miete an den Tag.

Die weichen Techniken

Wenn ein Stamm fast bis auf den Boden geschnitten wird, kann man den Stumpf einfach mit Erde bedecken, um ihn zu verstecken. Es ist aber auch möglich, seine Zersetzung ohne Chemikalien zu beschleunigen.
  • Bohren Sie mit einem Docht eine Vielzahl von Löchern welches, wenn es regelmĂ€ĂŸig mit Regenwasser gefĂŒllt wird, die FĂ€ulnis fördert.
  • Eine andere Lösung fĂŒr ein identisches Ziel: Hammeraxt.
  • Obwohl es nichts kostet, erfordert diese Technik viel Geduld. Die Idee ist, die Belastung des Lichts zu meiden, so dass es selbst faulen kann. Indem er sie dieser elementaren Elemente beraubt, wird sie verschwinden. Der Wurm und die Pilze kĂŒmmern sich um die Arbeit fĂŒr Sie. Installieren Sie dazu einen MĂŒllsack oder eine Plane auf der Anlage. Der Prozess kann zwischen 6 Monaten und 2 Jahren dauern.
  • Schließlich, nach einigen altes GĂ€rtnerzeugBohren Sie mit einem Bohrer Löcher von 10 cm Abstand und 20 cm Tiefe ĂŒber die gesamte StumpfflĂ€che. Knoblauchzehen hineingeben. FĂŒllen Sie die Löcher mit Erde, vorzugsweise Lehm. Knoblauch hat beschleunigende Zersetzungseigenschaften.

Und wenn du keine Zeit hast

Es ist immer möglich, die Dienste eines Baumpflegers, einer Astschere oder eines LandschaftsgĂ€rtners in Anspruch zu nehmen. Es hat einen Preis, aber diese Baumspezialisten sind fĂŒr diese Art von Arbeit, manchmal in großem Maßstab, ausgerĂŒstet.

Text: Jean-Paul LAUTER

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Baumstumpf entfernen auf die gemĂŒtliche Art.


Empfohlene Artikel
  • Die GrĂ¶ĂŸe der Eibe: Technik und Schritt fĂŒr Schritt
  • Wie und wann eine Lindenkugel machen? Meine sind 5 bis 6 m groß.
  • Nach der Aussaat von Lavendel: Tipps
  • Mit dem nassen Wetter in diesem Jahr sind meine Hortensien wunderbar gewachsen, aber nicht sehr gut geblĂŒht. Wann und wie sollte ich ihre großen StĂ€mme beschneiden?
  • Japanischer Ahorn (Acer palmatum): Spitzen der Kultur
  • Meine Stechpalme blĂŒht, produziert BĂ€lle, aber ihre BlĂ€tter trocknen, fallen... genauso wie die Eier. Warum?
  • Wie kann man effektiv gegen die Olivenfliege kĂ€mpfen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen