Stoppen Sie den Winter-Jasmin


Stoppen Sie den Winter-Jasmin

In Diesem Artikel:

Diese Pflanze, die auf einer StĂŒtze gerahmt werden muss, produziert mitten im Winter hĂŒbsche gelbe BlĂŒten, die auf grĂŒnen Zweigen, aber ohne BlĂ€tter erscheinen. Seine Vermehrung durch Stecklinge ist sehr einfach.

Jasminum nudiflorum

Material:
Gartenschere
Okuliermesser
Topf
Kiese
Sand
Torf
Gießkanne
Rat:
Es ist am besten, jeden Schnitt in einen individuellen Topf zu legen. Wenn Sie jedoch eine Terrine verwenden, muss diese mindestens 10 cm tief sein. Halten Sie einen Abstand von etwa zehn Zentimetern zwischen den Stecklingen ein.
Gut zu wissen:
Sie werden die Stecklinge der augurierten StÀngel verwurzeln, indem Sie die Basis in ein Pulver von Stecklingen einweichen, die in einem Gartencenter gekauft wurden.
Die Installation erfolgt im folgenden FrĂŒhjahr.

Nimm die Stecklinge

Nimm die Stecklinge

Winterjasmin wird sehr leicht durch Stecklinge von Zweigen verbreitet. Schneiden Sie mit der Gartenschere ca. 15 cm lang. Die ausgewÀhlten StÀmme können verholzt sein oder nicht.

Entfernen Sie etwas Laub

Entfernen Sie etwas Laub

Um die Verdunstung zu reduzieren, entfernen Sie die BlÀtter von der Basis des Schnitts mit dem Transplantat und halten Sie diese oben. Schneiden Sie auch die Basis des Ausschnitts ab, 1 cm unter dem letzten entfernten Blatt, damit der Schnitt klar ist.

Bereite die Töpfe vor

Bereite die Töpfe vor

Im Boden eines Topfes oder einer Terrine, wenn Sie mehrere Stecklinge machen, legen Sie eine Schicht aus Kies, um die EntwĂ€sserung sicherzustellen, dann fĂŒllen Sie mit einer feuchten Mischung aus Sand und Torf, in gleichen Teilen. Tamp mit den Fingern.

Setzen Sie die Stecklinge in Töpfe

Setzen Sie die Stecklinge in Töpfe

Mit einem Dibbler (z. B. einem Bleistift) ein Loch graben und die Stecklinge hineinschieben. Mit den Fingern herumstampfen, um das Substrat zu berĂŒhren. Sprinkle vorsichtig mit der Gießkanne. Im Schatten unter Schutz stellen und dabei feucht halten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Jasmin BĂŒhler | Sicherheit aufgeben und zu sich selbst finden.


Empfohlene Artikel
  • Die Linse: ein kleiner, gut gemachter Samen
  • Mit dem Rhythmus der Jahreszeiten verbinden: der Körper im Herbst
  • Das Zeug auf
  • Können wir ein Haus Yucca schneiden?
  • Zimmerpflanzen: Bromelienkultur
  • Die Tipps zu
  • Können wir einen Virginia Creeper auf eine neue, mit Zement beschichtete Wand pflanzen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen