Doronic


Doronic

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Doronicum

Familie: Asteraceae, Verbindungen

Herkunft: Europa, S├╝dwestasien

Bl├╝tezeit: April bis Juni

Blumenfarbe: gelb

Anlagentyp: Blume

Vegetationstyp: best├Ąndig

Folientyp: veraltet

H├Âhe: von 40 cm bis 1 m je nach Arten und Sorten

Pflanzen und kultivieren

H├Ąrte: rustikal

Exposition: Halbschatten

Art des Bodens: leicht, mittelreich

Bodens├Ąure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal

verwenden: solide, Grenze, Bodendecker

Pflanzen, Blumenerde: Fr├╝hling, Herbst f├╝r eine gute Bl├╝te im folgenden Fr├╝hling

Multiplikationsmethode: Aussaat im Fr├╝hjahr, B├╝schelaufteilung im Herbst

Krankheiten und Sch├Ądlinge Blattflecken, Schimmel

Doronic, Doronicum

Doronic (Doronicum) in nat├╝rlicher Wiese im Stadtpark St-Germain-l├Ęs-Arpajon (91)

Doronics sind krautige Pflanzen, die alles haben, um den Anf├Ąngerg├Ąrtner zu erfreuen.

Die Doronicums, die aus Europa und den Bergen Asiens stammen, haben erst k├╝rzlich in unseren G├Ąrten stattgefunden. Sie sind rhizomartige Stauden mit sich ausbreitender Wuchs und bilden mehr oder weniger dichte B├╝schel. Die aufrechten St├Ąngel, deren H├Âhe je nach Art und Sorte zwischen 40 cm und 1 Meter variiert, tragen hellgr├╝ne Bl├Ątter. Sie sind einfach, eif├Ârmig bis lanzettlich, manchmal herzf├Ârmig und mit mehr oder weniger gezahnten R├Ąndern. Das Laub erscheint fr├╝h im Fr├╝hling, schnell gefolgt von den Blumen. Die Bl├╝te erstreckt sich von April bis Juni. Eine zweite Bl├╝te im September ist m├Âglich, wenn die verblichenen Fr├╝hlingsblumen abgewiesen werden. Letztere ├Ąhneln G├Ąnsebl├╝mchen, mit dem Unterschied, dass die K├Âpfe goldgelb sind (├ľstliches Doronicum "Goldzwerg") bis zitronengelb (├ľstliches Doronicum "Magnificum"), je nach Sorte. Einige Sorten haben zus├Ątzlich doppelte Bl├╝ten (├ľstliches Doronicum 'Fr├╝hlingspracht').

Zu den fr├╝hesten Doronics geh├Âren die kaukasischen doronischen├ľstliches Doronicum). Dies sind auch diese oder zumindest die Kultivare von ├ľstliches Doronicum, die am h├Ąufigsten in G├Ąrten gefunden wird.

Wie benutzt man Doronic im Garten?

Die doronics sind ideal Pflanzen mit einem Rahmen zu entwickeln, erhellen die Vorderseite eines festen, begleiten oder anderen Dauerleuchtmitteln (Primula, Tulpen, columbine, pulmonale...) in Blumenbeeten oder Abrichten eines Baumes F├╝├čen. Sie unterst├╝tzen den Schatten gut, und ihre gelbe Bl├╝te wird gesch├Ątzt, um die dunklen Ecken zu beleuchten.

F├╝r einen sch├Ânen Effekt, pflanzen Sie viele Klumpen nebeneinander; Sie werden einen sch├Ânen Teppich bilden.

Bonus:

  • Doronics machen sch├Âne Strau├č-Blumen, wenn Sie sie kaum ├Âffnen.
  • die Blumen tragen Honig; Bienen lieben!

Eine Pflanze, die einfach zu kultivieren ist?

Die Doronics sind auf normalem Boden gewachsen, eher leicht und frisch.

Die Pflanzung erfolgt im Fr├╝hjahr oder im September. Wenn Sie es in den Monaten M├Ąrz und April pflanzen, gie├čen Sie im ersten Sommer etwas. Dann nur eingreifen, um die trockenen Blumen zu schneiden. Im Herbst wird die Pflanze verschwinden, um im n├Ąchsten Fr├╝hling zur├╝ckzukehren.

Wusstest du das?

Es scheint, dass Doronic von einem arabischen Wort, doronidj, kommt, was ├╝bersetzt "Leopardengift" bedeutet. Dieser Name weist auf die giftige Natur der Pflanze hin, insbesondere auf die Wurzel.

Arten und Sorten von Doronicum

Die Gattung umfasst etwa drei├čig Arten
- Doronicum columnae 50 cm erreichen
- Doronicum orientalisch 'Fr├╝hlingspracht' mit sehr doppelten Bl├╝ten, 40 cm

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Rio Projektet Anni & Doronic.


Empfohlene Artikel
  • Kalanchoe Mutter der Familie, Kalanchoe Daigremont

    Die kalanchoe-mutter der familie ist die ideale sukkulente f├╝r anf├Ąnger: h├╝bsch, einfach zu wachsen, und eine freude zu z├╝chten. Unsere kulturtippsWeiter

    Ansichten: 7556 +Video
  • Wei├če Flaschensp├╝lung, wei├če Fichte, Willow Callistem

    Callistemon salignus, der baum mit den wei├čen pinseln, ist ein kleiner baum mit immergr├╝nen bl├Ąttern der familie myrtaceae. Calistemon salignus stammt urspr├╝nglich aus der region australis und w├Ąchst an den frischen flussufern. Es ist ein strauch, der wenig frost h├ú┬╝tet, aber ├ó ÔéČ |Weiter

    Ansichten: 7914 +Video
  • Koreanische Holzkohle

    Euonymus oxyphillus ist ein kleiner baum aus der familie der celastraceae. Er ist in korea und japan heimisch, wo er an geh├Âlze oder niedrige berge glaubt. Diese koreanische holzkohle, nicht sp├Ąrlich in g├Ąrten, ist ein strauch aus ornament von langsamem wachstum und...Weiter

    Ansichten: 7131 +Video
  • Roter Orpin

    Sedum moranense, der rote mauerpfeffer ist eine mehrj├Ąhrige pflanze aus der familie der crassulaceae. Der rote mauerpfeffer ist in zentralamerika beheimatet und wird in mexiko und texas vertrieben. Sedum moranense ist eine sukkulente, die sich gut f├╝r steing├Ąrten, trockene b├Âschungen oder...Weiter

    Ansichten: 13581 +Video
  • Corded Apt├Ęie, Ficoide mit Bl├Ąttern im Herzen

    Apt├Ęnie ist eine ideale pflanze, die in allen g├Ąrten, in denen das klima mild ist, eingef├╝hrt werden kann. Sie wird bald sch├Âne teppiche von kleinen blumen von einem sch├Ânen hellen rot bilden. Eine wertvolle bodenbedeckung die corded aptinia (aptenia cordifolia) ist eine kleine pflanze...Weiter

    Ansichten: 349 +Video
  • Spitzahorn

    Die acer sempervirens, die viele synonyme (a. Orienale, a. Creticum, a. A. Heterophyllum oder humile) sind acer ist der einzige persistente paxii ahorn. Diese eigenschaft, die in einem ahorn ├╝berraschend ist, macht es zu einem seltenen baum und schwer in der kultur oder in den werken von...Weiter

    Ansichten: 7664 +Video
  • Ficoide Orange, orange Lamprant

    Lampranthus aurantiacus ist eine staude der familie aizoaceae. Diese familie ist durch eine gro├če anzahl von gattungen vertreten, haupts├Ąchlich s├╝dafrikanische und halbw├╝ste sukkulenten. Die orange fikoide w├Ąchst in einem gebiet von s├╝dafrika mit perioden von...Weiter

    Ansichten: 7339 +Video
  • Plumbago von Willmott
  • Echeveria lockig
  • Lespedeza von Thunberg
  • Clusiaceae, Guttiferae / Clusiaceae
  • Liguster
  • Dicentra mit Farnbl├Ąttern
  • Gelbe Akazie, sibirischer Caraganier, sibirische Erbse
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen
Am Meisten Kommentierte Artikel