Erweitern Sie die Tomatensaison

Die Sonne war ein wenig warten in diesem FrĂŒhjahr, die Tomatenernte begann diesen Sommer spĂ€t. Der September ist da und die FĂŒĂŸe sind noch voller grĂŒner Tomaten! Hier sind einige Tipps zur Erweiterung der Ernte im Herbst.

Erweitern Sie die Tomatensaison

In Diesem Artikel:

September: ein Monat in Gefahr

Tomaten im Regen

Tomaten, wie alle Sommer Obst GemĂŒse, brauchen viel Licht und WĂ€rme zum Reifen. Leider, am Ende des Sommers, nimmt die LĂ€nge der Tage merklich ab und die Temperaturen sind erfrischend, besonders nachts. DarĂŒber hinaus bringen der starke Tau und der Regen, der sich intensivieren kann, Verletzungen und Krankheiten; Schimmel ist am meisten gefĂŒrchtet. Kurz gesagt, eine Reihe von UmstĂ€nden, die uns glauben machen, dass der Monat September definitiv kein Monat Tomaten ist. Und doch...

.

Sonne

Wenn Sie am Ende der Saison etwas Laub entfernen, bevorzugen Sie die Exposition der FrĂŒchte gegenĂŒber dem Sonnenlicht. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel von den BlĂ€ttern zu verlieren; ohne sie gibt es keine Photosynthese und sĂŒĂŸe FrĂŒchte mehr! Es ist daher notwendig, schrittweise vorzugehen, zuerst die beschĂ€digten und erkrankten BlĂ€tter zu entfernen, dann diejenigen, die in direktem Kontakt mit den FrĂŒchten stehen. Dies erlaubt gleichzeitig, die Ausbreitung von Krankheiten zu begrenzen. Wenn sich das Ende des Monats nĂ€hert oder sich das Wetter zu schnell verschlechtert, kann die GrĂ¶ĂŸe grĂ¶ĂŸer sein.
Ist es sinnvoll anzugeben, dass das Schneiden mit einem scharf geschliffenen und desinfizierten scharfen Werkzeug erfolgt?

.

Hitze

Wachstumsdeckel fĂŒr Tomaten

Wachstumsabdeckung

Um die nÀchtliche Frische auszugleichen, gibt es zwei Lösungen:

Am gebrĂ€uchlichsten ist die Verwendung des Zwangsschleiers. Wenn die Sonne sich verdeckt, einen Bezug auf jeden Fuß anbringen und morgens abnehmen, damit sich die FĂŒĂŸe aufwĂ€rmen können, ohne "zu brennen".

Eine andere Lösung könnte das Mulchen von Steinen sein. Lange Zeit in HalbwĂŒstengebieten verwendet, spart der Mineralmulch Wasser, vor allem aber, wenn es uns betrifft, die Erholung wĂ€hrend der Nacht der wĂ€hrend des Tages gefangenen Hitze. Wir können Kies, Lauze, Puzzolane, Kieselsteine ​​verwenden... (siehe auch: Mulch wĂ€hlen)

.

Ein Dach

Dach fĂŒr Tomaten

Polycarbonat-Dach

Außer in den sĂŒdlichen Regionen verstĂ€rken sich die RegenfĂ€lle am Ende der Saison und sind oft gleichbedeutend mit Krankheiten. Die Installation eines Schutzdaches ist eine Lösung, um Ihre FĂŒĂŸe vor Tomaten zu schĂŒtzen. Plexiglas, klarem Kunststoff oder sogar Glas, befestigen Sie es an mehreren PfĂ€hlen, die hoch genug sind, um die Pflanzen zu bedecken, wie ein Rahmen an FĂŒĂŸen.

Lesen Sie auch: Der Anbau von Tomaten in einem kalten GewÀchshaus

.

Energie

Die neuen Blumen, die wĂ€hrend des Monats erscheinen, haben keine Zeit, sich in FrĂŒchte zu verwandeln. Entferne sie, damit sich die gesamte Energie der Pflanze auf die Reifung der bereits vorhandenen FrĂŒchte konzentriert. Mach dasselbe mit den letzten Beeren. Die fast reifen Tomaten werden schließlich wachsen und reifen.
Schließlich, um gegen Angriffe von Mehltau oder anderen Viren zu kĂ€mpfen, können Sie auf die BlĂ€tter von stimulierenden Pflanzen Purin (Schachtelhalm, Beinwell, Brennnessel) aufsprĂŒhen... weiterlesen: Brennnesseln und Beinwell, es funktioniert! ) und Bordeaux-Mischung.

Und fĂŒr nĂ€chstes Jahr...

Tomate Cornue der Anden

Tomate Cornue der Anden

Es gibt eine große Anzahl von Sorten, die mehr oder weniger an die spĂ€ten Kulturen angepasst sind und mehr oder weniger resistent gegen Krankheiten sind. Wir wissen zum Beispiel, dass die "Korn der Anden" oder die "Schwarze Krim", alte Sorten mit besonderen Aromen, anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten sind oder platzen. FĂŒr eine Ernte am Ende der Saison ist es besser, sich fĂŒr Hybridsorten zu entscheiden, wie die Tomate "Fandango F1", um nicht zu heißen, oder die Tomatensorte "Premio F1", sicherlich weniger lecker, aber widerstandsfĂ€higer. (ĂŒber Hybriden, lesen Sie: F1 Hybriden: EinfĂŒhrung sowie F1 Hybriden und klassische Sortenbildung, was ist der Unterschied?)

Lesen Sie auch:

  • Tomaten ohne Schimmel: Was wirklich funktioniert
  • Welche Krankheit haben meine Tomaten?

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Der Garten von Kerblouze (56)

    Der garten von kerblouze, la chapelle neuve (56500), landeinwĂ€rts im morbihan, ist ein ĂŒberraschender garten fĂŒr seine schönheit und seine technik.Weiter

    Ansichten: 18295 +Video
  • Schichtung von Samen oder Kernen

    Die schichtung erleichtert das keimen bestimmter samen und kerne, hartschalen oder schalenWeiter

    Ansichten: 13372 +Video
  • Salat: Welche Sorten wĂ€hlen?

    Salat: tipps zur auswahl aus verschiedenen sorten. Winter-salat, frĂŒhling, sommer, batavia-salat, römersalat, eichenblatt, zarte blĂ€tter...Weiter

    Ansichten: 9048 +Video
  • Bergenia

    Bergenia ist eine winterharte pflanze, die leicht zu pflegen ist und nur wenig pflege benötigt. Pflanz- und kultivierungstipps.Weiter

    Ansichten: 748 +Video
  • Plectranthus 'Mona Lavendel'

    Dieser hybride plectranthus hat schöne Ă€sthetische qualitĂ€ten und eine leichtigkeit der kultivierung und vermehrung unerreicht. Sehr dekorativ, er blĂŒht sogar im schatten! Perfekt fĂŒr eine schattige terrasse oder als zimmerpflanze...Weiter

    Ansichten: 1009 +Video
  • Stickstoffhunger

    Blasses grĂŒnes bis gelbes laub, verkrĂŒppeltes wachstum, wackliges gemĂŒse... Was wĂ€re, wenn stickstoff fehlt? Manchmal ein mangel am boden, oft die folge eines gewissenhaften mulchens! ErklĂ€rungen des phĂ€nomens und wie man es vermeidet.Weiter

    Ansichten: 18194 +Video
  • Clarkia Amoena

    Clarkia amoena ist eine sehr reichblĂŒhende einjĂ€hrige pflanze, ideal um sommerbeete farbig zu machen. Eine hĂŒbsche blume, deren kultur sehr einfach ist: unsere pflegetipps.Weiter

    Ansichten: 797 +Video
  • Hortensie Krankheiten
  • Vermicomposting, Abfallrecycling fĂŒr Stadtbewohner
  • Unter Schutz sĂ€en
  • Badigeon fĂŒr ObstbĂ€ume
  • Entwickeln Sie Ihren Garten, um nĂŒtzliche Wildtiere anzuziehen
  • Repotting Orchideen
  • Organischer DĂŒnger und MineraldĂŒnger
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen