Indoor-Farne


Indoor-Farne

In Diesem Artikel:

Farne genießen sich in nicht zu trockenen RĂ€umen. Sie sind perfekt fĂŒr die Schaffung von grĂŒnen Inseln und vermitteln eine natĂŒrliche und entspannende AtmosphĂ€re.

Boston Farn, Chlorophytum und Zwergrose

Technisches Datenblatt

Anlagentyp: Laubpflanzen, mehrjÀhrige Wohnung.
Abmessungen: von 0,15 bis 2,50 m.
Pflanzung: Umtopfen im spĂ€ten Winter in einer Mischung von Handel fĂŒr "grĂŒne Pflanzen", gutes Wasser haltend, aber flexibel (entwĂ€ssernd) und reich an Humus. Verstecke den Kragen nicht.
Exposition: Halbschatten, ideal Licht Schatten, hinter einem Fenster nach Osten oder Norden.
Sol: feucht, humus und frisch.
BewÀsserung: zwei bis drei Mal pro Woche im Sommer, ein bis zwei Mal im Winter.
HĂ€rte: nicht rustikal.

Kulturbedingungen

Diese einheimischen Unterholzpflanzen schĂ€tzen begrenzte AtmosphĂ€ren, gute atmosphĂ€rische Feuchtigkeit. Sie werden sich besonders in einem Badezimmer wohlfĂŒhlen.

SĂ€mling

Es wird nur von Profis praktiziert. TatsĂ€chlich produzieren Farne Sporen (Arten von Samen) auf der Unterseite bestimmter BlĂ€tter (Schlingen) oder gewöhnlicher Schlingen. Diese Sporen verursachen, in nassen, eine prothallus (undifferenzierte grĂŒne Masse), die anschließend junge Setzlinge einzeln in Umpflanzen produziert.

DĂŒnger und DĂŒngung

DĂŒngen Sie sie nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig, aber bringen Sie einen speziellen löslichen DĂŒnger zu grĂŒnen Pflanzen alle drei bis vier BewĂ€sserungen.

Wartung und andere Pflege

FĂŒhren Sie ein- oder zweimaliges Eintauchen (SprĂŒhen) von warmem Wasser durch, um eine gute Luftfeuchtigkeit zu gewĂ€hrleisten. Stellen Sie einen Luftbefeuchter daneben.

Krankheiten und SchÀdlinge

Seltenes Auftreten von Schuppenlarven. Mit in einem handelsĂŒblichen Rapsöl und Pyrethrumöl oder schwarzer Seife und 5% verdĂŒnntem Alkohol getrĂ€nkter Baumwolle abtupfen.

GrĂ¶ĂŸe

Keine.

Multiplikation

Teilen Sie die StĂŒmpfe im FrĂŒhling.

Arten und Sorten

Asplenium Nidus, auch Farn genannt

Farne der einfachen Kultur
  • Cyrtomium falcatum. Die Klumpen sind kompakt und Schlingen wenige, aber sehr dekorativ, mit ledrigen FaltblĂ€ttern, einem tiefen, glĂ€nzend grĂŒn, spitz, die BlĂ€tter der Stechpalme in der Vielfalt erinnert Rochfordianum. UnterstĂŒtzt eine relative Trockenheit.
  • Pteris cretica. BĂŒschel belĂŒftet mit Schlingen, die in schmale BlĂ€ttchen unterteilt sind, die oft weiß oder grau gefĂ€rbt sind ( "Albolineata"), selbst mit angespannten Kanten wie "Alexandrae"
  • Nephrolepis exaltata. Dies ist der „Boston Farn‚auf die ĂŒppige Vegetation. Lange grĂŒne Wedeln klar zu vielen schmalen BlĂ€ttchen, von beiden Seiten angezogen, auf einer Ebene, die zentralen WirbelsĂ€ule. Diese BlĂ€tter, kĂŒrzer oder lĂ€nger sind flexibel und in einer dichten Dusche angeordnet. "GrĂŒne Fantasie" hat kurze, breite BlĂ€tter mit angespannten RĂ€ndern.
  • Pellea rotundifolia. Original fern kleine mit seiner niedrigen Gewohnheit, BlĂ€tter zu BroschĂŒren runden unterteilt, ledrig, mit einem glĂ€nzenden dunkelgrĂŒn, in einer Ebene auf jeder Seite des Mitteldornes angeordnet.
  • Didymochlaena truncatula. Hier haben die Klumpen dreieckige Wedel, mit ĂŒbergroßen BlĂ€ttchen, lederartig, dunkelgrĂŒn und glĂ€nzend. UnterstĂŒtzt Schatten, erfordert aber eine gute Luftfeuchtigkeit.
  • Polypodium aureum oder Phlebodium aureum. Im Gegensatz zu dem, was sein Name hervorruft, entblĂ¶ĂŸt dieser Farn ganze geschnittene Wedel, bedeckt mit einer schönen BlĂŒte (Staub) blau. Die Wurzeln (Rhizome) laufen auf der OberflĂ€che. UnterstĂŒtzt eine relative Trockenheit. bei "Mandaianum" die Wedel zeigen auch wellige RĂ€nder.
  • Asplenium bulbiferum oder viviparum ist sehr ursprĂŒnglich durch seine grĂŒnen Wedel, sehr geteilt, mit Bulbillen (kleine Farnen Babys) in den Achseln der FlugblĂ€tter versehen.
Farne fĂŒr die Suspension
  • Davallia canariensis zeichnet sich durch sein schönes Blattwerk aus, das sehr geteilt ist, grĂŒn und glĂ€nzend, aber auch durch seine Luftwurzeln, die mit goldenen Schuppen bedeckt sind, Wegpfote des Kaninchens. Sie entkommen schön aus dem Topf, um zurĂŒckzufallen und somit neue Wedel zu produzieren.
  • Platycerium alcicorne ist sehr speziell. Er kann in seiner ursprĂŒnglichen Umgebung in den Baumwipfeln wachsen und erzeugt erste grĂŒne Wedel, die sich umhĂŒllen und an ihrer UnterstĂŒtzung kleben. Sie entspringt aus langen grĂŒnen Wedeln, samtig und wenig geteilt in allen Richtungen angeordnet und deren Aussehen trĂ€gt ihren gemeinsamen Namen Pflanze "Hörner Elch".
  • Nephrolepis exaltata ‚Bostoniensis. Diese Sorte, die in der Gegend von Boston weit verbreitet ist, zeigt durch ihre langen, eng abfallenden Wedel einen sehr lockeren Hafen. Sie kann den Sommer draußen verbringen, unter einer Veranda oder im Schatten eines Baumes hĂ€ngen.
Große Farne
  • Asplenium Nidus oder Farn "Vogelnest" entfaltet große, breite, hellgrĂŒne, glĂ€nzende, eher steife BlĂ€tter. Sie bilden also einen schmalen Kegel und Charakter, mit dem hochmĂŒtigen Port. Osaka " ist eine Sorte mit schmalen Wedeln, mit welligen RĂ€ndern.
  • Blechnum gibbum entwickelt mit dem Alter einen kurzen Stamm. Die Krone der BlĂ€tter ist geschmeidig, dicht und ausgebreitet. Jede Schlinge ist in viele dunkelgrĂŒne, schmale BlĂ€ttchen unterteilt.
  • Dicksonia antarctica ist der australische Baumfarn. Sie bildet einen großen dunklen Stamm und eine breite endstĂ€ndige Krone mit breiten, sehr geteilten Wedeln, von einem hellgrĂŒnen, einen Sonnenschirm bildend. Es wird schön sein in einer schattigen Veranda und wenig geheizt wie in einem Loft. Achtung, hohe Luftfeuchtigkeit wichtig!
Zarter Farn
  • Adiantum raddeanum und andere Arten. Sie sind kleine Farne mit sehr geteilten BlĂ€ttern. Die eher abgerundeten BlĂ€tter, hellgrĂŒn, manchmal rosa, wenn sie jung sind, sind sehr dĂŒnn und zerbrechlich, besonders bei Zugluft und Trockenheit. Stellen Sie einen begrenzten Raum zur VerfĂŒgung, um im Schatten zu sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to grow Boston fern care and tips || top indoor plant for air purification.


Empfohlene Artikel
  • Ich erhielt eine Dieffenbachia oerstedii. Wie gelingt es der Kultur dieses schönen Exotischen?
  • Wo findet man ein Kurkuma-Rhizom und wie man dieses GewĂŒrz anbaut?
  • Dezember am Pool
  • Maische
  • Was kultivieren und pflanzen in einem kalkhaltigen Boden?
  • Die Tipps zum
  • Sollten wir die BlĂŒten von einem Fuß Petersilie entfernen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen