Düngen Sie die Kirschblüte


Düngen Sie die Kirschblüte

In Diesem Artikel:

Wenn der Gartenboden arm an Nährstoffen ist, erleichtert das Düngen der Kirschblüte die Etablierung. Aber übermäßige Aufnahme, insbesondere Stickstoff, Düngung ist wahrscheinlich, den Baum durch die Förderung der Anwesenheit von Blattläusen zu schwächen.

Kirschblüten - F. Marre-EsdemGarden - Orchard Conservatory Pflaumen und Pflaumen von Lothringen

Bedürfnisse der Kirschblüte

Allgemeine, aber begrenzte Bedürfnisse.

Anzeichen für einen Mangel an Kirschblüten

Die Kirschblüte zeigt einen Mangel an, wenn ihr Wachstum besonders langsam ist (erkundigen Sie sich beim Gärtner).

Wann sollte die Kirschblüte gedüngt werden?

Auf der Plantage.
Jeden Herbst die ersten Jahre des Wachstums

Wie man Kirschblüten befruchtet?

Beim Anpflanzen den Boden anreichern. Mischen Sie den Dünger mit etwas Erde und verteilen Sie es in dem Loch.
Während des Wachstums den Dünger über die Wurzeln verteilen, den Boden leicht kratzen, um Begräbnis und Wasser zu begünstigen.
Streuen Sie die Wurzeln mit Purinen und Pflanzenmischungen.

Art des für die Kirschblüte empfohlenen Naturdüngers

  • Dünger langsam diffundieren und jährliche Nutzung: Kompost, Dung.
  • Schnelldiffusionsdünger für den mehrjährigen Einsatz: Brennnessel und Beinwelldünger.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: VOL.AT-Gartentipp: Die Japanische Zierkirsche.


Empfohlene Artikel
  • Was mache ich mit meiner Holunderblüte, die von Blattläusen und Larven befallen wurde?
  • Wie man eine Mispel aufrechterhält?
  • Die vor 2 Jahren gekauften Rosen blühten... dann, im folgenden Jahr, blieben die Knöpfe geschlossen und verrotten... Allerdings habe ich Dünger aufgetragen. Was zu tun ist?
  • Erfolgreiches Pflanzen von Photinia: Tipps
  • Wie behandelt man einen Orangenbaum, dessen Blätter fallen?
  • Warum sterben und sterben meine Rosen zwei Jahre nach dem Pflanzen? Was zu tun ist?
  • Erfolgreicher Hibiscus syriacus oder Althea
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen