Roter Frangipani, geläufiger Frangipani, Blume von Tempeln


Roter Frangipani, geläufiger Frangipani, Blume von Tempeln

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Plumeria rubra

Synonyme: Plumeria acutifolia, Plumeria acuminata

Familie: Apocynacées

Herkunft: Tropisches Amerika

Nahe gelegene Arten: Plumeria alba, Plumeria indica

Blütezeit: von Dezember bis Juni, Trockenzeit

Blumenfarbe: Je nach Art von weiß bis rot

Anlagentyp: blühender Baum

Vegetationstyp: beständig

Folientyp: Laub, verliert seine Blätter zu Beginn der Dürre, im Winter zu Hause für den Indoor-Anbau

Höhe: von 6 bis 12m

Toxizität: giftiger Saft, essbare Blumen im Teig

Pflanzen und kultivieren

Härte: gélif

Exposition: sonnig

Art des Bodens: Mischung aus Blumenerde, gewöhnlicher Erde und Sand

Bodensäure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal

verwenden: Behälter getrennt auf Veranda und Gewächshaus

Pflanzen, Blumenerde: Frühling

Multiplikationsmethode: im Frühjahr warm säen, im Frühling sprießen, darauf achten, dass der Schnitt vor dem Pflanzen trocken bleibt, um Fäulnis zu vermeiden

Roter Frangipani, geläufiger Frangipani, Tempel blühen, Plumeria rubra

Roter Frangipani, geläufiger Frangipani, Blume von Tempeln: Blume

Der rote Frangipani, der an tropische Suave erinnert, ist ein sehr schöner Baum, der für seinen kräftigen Duft bekannt ist. Im isolierten Sujet in den Gärten des Südens oder im Topf auf einer Veranda wird er immer in der Lage sein, Sie zu erobern.

Ein betörender Duft

Der rote Frangipani (Plumeria rubra) ist ein tropischer Baum, der in Mittelamerika beheimatet ist, insbesondere das Gebiet von Mexiko bis Panama. Heutzutage ist es in den meisten tropischen Zonen der Welt präsent, obwohl es weniger verbreitet ist als seine Cousine Plumeria alba.

Wie er ist er Teil der Familie Apocynaceae und der Gattung Plumeria, die 8 Arten und viele Sorten umfasst. Der rote Frangipani ist ein Laubbaum, der in seinem Herkunftsland bis zu 8 Meter hoch und 5 Meter lang werden kann. In unseren Breitengraden und in Töpfen gewachsen, wird die Größe auf maximal 3 Meter reduziert. Die glänzenden, mittelgrünen Blätter sind von einer leichteren Zentralvene durchbohrt und können bis zu 40 cm lang werden. Die Blüten erscheinen von Juni bis Herbst: flach und sehr duftend, ihre Mitte ist immer gelb, aber die Farbe der Blütenblätter variiert von Rosé bis Gelb, in allen Schattierungen von Orange oder Rot, je nach Sorte.

Der rote Frangipani genießt ein beheiztes Gewächshaus, eine Veranda oder einen Wintergarten. Die Kultivierung im Boden kann nur in der als "Orangenbaum" bezeichneten Zone versucht werden, es wird ihm dann ein Ort der Wahl im Garten vorbehalten, der sich gut in isoliertes Subjekt einfügt, alles bereit um einen Ort des Durchgangs zu können Genießen Sie die Schönheit und Süße des Duftes seiner Blüten.

Kulturtipps

Der rote Frangipani ist überhaupt nicht rustikal, so dass er am besten in einem beheizten Gewächshaus oder Wintergarten angebaut wird, um das Licht und die Wärme zu erhalten, die er braucht, um zu wachsen.

Den roten Frangipani in ein großes, mit einer Mischung aus gutem Boden, feinem Sand und Lehm gefülltes Tablett pflanzen. Vergessen Sie nicht, am Boden des Topfes eine Drainage aus Kies zu verwenden, damit die Wurzeln nicht ersticken. Stellen Sie den Topf auf die Räder an einem Ort, an dem die Helligkeit maximal sein wird, mit ein paar Stunden voller Sonne am Tag, um die zukünftige Blüte zu gewährleisten.

Im Sommer die Pflanze aus dem Garten nehmen und nach und nach im direkten Sonnenlicht anwenden. Wasser während der Wachstumsperiode mindestens einmal pro Woche reichlich ausgießen; die Mischung sollte nicht mehr als 2 cm auf der Oberfläche zwischen zwei Wassergaben trocknen. Fügen Sie einmal im Monat einen speziellen Flüssigdünger Blütenpflanzen hinzu. Holen Sie die Pflanze vor dem ersten Frost warm, weil sie die negativen Temperaturen nicht unterstützt. Die Bewässerung muss dann während der Ruhezeit, deren Beginn durch den natürlichen Laubfall gekennzeichnet ist, sehr mäßig werden.

Multiplikation

Stecklinge werden im März / April an Stielenden hergestellt, die noch keine Blätter haben. Schneiden Sie einen etwa 20 cm langen Stängel und lassen Sie ihn 2 Tage vor dem Einpflanzen in ein sehr leichtes Substrat an der freien Luft trocknen. Um die Erfolgschancen zu erhöhen, schließen Sie den Topf in einer durchsichtigen Plastiktüte, die Wärme und Feuchtigkeit erhält.

Die Aussaat erfolgt ebenfalls im Frühjahr in einem leichten Substrat, das auf einer Temperatur von 18° C gehalten wird.

Arten und Sorten von Plumeria

Die Gattung umfasst 7 Arten und mehrere Hybriden
- Plumeria alba weiße Frangipani mit weißen Blüten mit gelber Mitte und langen, gewellten und schmalen Blättern in Spiralen angeordnet
- Plumeria rubra der rote Frangipani
- Plumeria Pudica schüchterner Frangipani mit weißen Blumen und hellen dunkelgrünen Blättern

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Indisches Borretsch, westindischer Thymian, kubanischer Oregano

    Der große karibische thymian wird auch nicht nur zum würzen der küche verwendet, er ist auch für uns europäer eine schöne zimmerpflanze, eine quelle von ätherischem öl, futter in einigen ländern und sogar eine anerkannte heilpflanze.Weiter

    Ansichten: 7031 +Video
  • Duftende Winter Hasel, Faux Haselnuss, parfümierte Corylopsis

    Die parfümierte corylopsis ist sehr charmant: es ist ein früh blühender und duftender strauch, der am ende des winters sehr hell ist. Unsere pflanz- und kultivierungstipps.Weiter

    Ansichten: 7456 +Video
  • Salbei mit breiten Blüten, Sage Enzian

    Salvia patens, der enzian salbei, ist ein schöner, in mexiko beheimateter, ausdauernder salbei. Es gehört zur familie labiacé. Seine großen, enzianblauen blüten und seine typische form rechtfertigen seinen anbau im garten der anerkennung, auch wenn es rustikal ist...Weiter

    Ansichten: 7965 +Video
  • Japanische Strauchminze

    Diese schöne ausdauernde sammlung ist in europa selten, obwohl ihre kultur für jedermann erschwinglich ist: japanische buschminze ist wie ihre cousine leucosceptrum japonicum eine kräftige, aber nicht invasive schattenpflanze.Weiter

    Ansichten: 7690 +Video
  • Calabash-Baum, Calabash-Baum

    Der kalebassenbaum ist im französischen mutterland nicht rustikal, außer im sehr geschützten mittelmeerraum, wo er überhaupt nicht einfriert. Unsere anbau- und pflanztippsWeiter

    Ansichten: 7082 +Video
  • Flaschenspülung, Pflanzenflasche

    Das callistemon ist eine pflanze mit ursprünglichem charme und eignet sich ideal für die installation im garten in regionen mit mildem klima. Seine roten blütenstände in form von flaschenbürsten werden sie nicht überraschen! Ein erstaunlicher strauch callistemon citrinus, in der alltagssprache genannt...Weiter

    Ansichten: 7912 +Video
  • Skimmie aus Japan

    Die blüte der skimmie ist im frühling spektakulär und es folgt eine explosion von roten früchten, die den winter bis zum nächsten frühling färben werden. Damit skimmie wachsen kann, ist es notwendig, männliche und weibliche füße nebeneinander zu pflanzen. Zum beispiel, verbinden sie eine männliche form...Weiter

    Ansichten: 8011 +Video
  • Baum mit Glocken des Geldes, Styrax von Japan
  • Ananas-Guave, brasilianische Guave, Montevideo-Guave
  • Farnadler, Großer Farn
  • Irésine d'Herbst
  • Tuberous Kerbel, Bulbous Cherophyll
  • Rittersporn Fuß
  • Goldener Mexiko-Orangenbaum
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen
Am Meisten Kommentierte Artikel