Der Laubfrosch

Der Laubfrosch, der den schönen Rollen von MĂ€rchen und KinderbĂŒchern zugeschrieben wird, hatte immer eine starke Hauptstadt der Sympathie, im Gegensatz zu seiner Cousine, der Kröte. PortrĂ€t eines diskreten... wer weiß, wie man gehört wird.

Der Laubfrosch

In Diesem Artikel:

Zwei Arten in Frankreich

Identifizieren Sie den Laubfrosch

Es gibt zwei Arten von Baumfröschen in Kontinentalfrankreich: der Laubfrosch (oder baumartig) und der sĂŒdliche Laubfrosch. Beide sind kleine Amphibien (3-6cm) mit dĂŒnner, fast glatter Haut. Die Farbe ist normalerweise von einem schönen GrĂŒn, mit einem schwarzen Band vom Nasenloch zu den Flanken. LĂ€nger in der Baumart, lĂ€uft diese Band bis zu den Hinterbeinen und unterscheidet die beiden Arten.

  • Laubfrosch (Hyla arborea): Sie nimmt den 2/3 Norden des Landes ein und hĂ€lt sĂŒdlich des Zentralmassivs.
  • SĂŒdlicher Laubfrosch (Hyla meridionalis): Es ist im gesamten Mittelmeerraum, im Zentralmassiv bis 800m Höhe und einigen Atlantikinseln (RĂ©, OlĂ©ron...) prĂ€sent.
  • Es gibt eine dritte Spezies, die nur in Korsika vorkommt: der sardische Laubfrosch.

Angriff auf Gipfel und Balkone

Laubfrosch

Der Laubfrosch ist ein Spezialist im Klettern. Es ist in der Tat die einzige Amphibie, die auf den StĂ€ngeln von Pflanzen oder Zweigen von StrĂ€uchern lebt. Um dies zu tun, hat es am Ende der Finger einige Arten von Klebstoffkugeln, die selbst auf den glattesten OberflĂ€chen Sucker machen. Treefrogs thront ĂŒber 20m hoch!

Von allen Amphibien ist der SĂŒdliche Laubfrosch auch die anthropophilste Art. Man kann es also im Herzen der Dörfer, auf den PlĂ€tzen einiger GroßstĂ€dte, auf den Balkonen und Terrassen treffen. Im Gegensatz zu den meisten Fröschen und Kröten hat es eine signifikante AktivitĂ€t am Tag, was es leichter beobachtbar macht.

Ein kraftvolles Hochzeitslied

SĂŒdlicher Laubfrosch-Gesang

Die Aufzucht erfolgt im FrĂŒhjahr in stehenden GewĂ€ssern. Dies ist die Zeit der Konzerte in der AbenddĂ€mmerung. Das MĂ€nnchen hat Stimmtaschen, die als Resonanzboden dienen. Das Lied des sĂŒdlichen Laubfrosches ist eines der stĂ€rksten Amphibien in Frankreich. Es ist mehr als einen Kilometer entfernt zu hören. Diese Gesangskraft wird von Weibchen genutzt, um die besten ZĂŒchter zu identifizieren. Dieses Lied des MĂ€nnchens macht es auch möglich, die beiden Arten zu unterscheiden: schnell und ruckartig im Baumfrosch, langsam und gedehnt im sĂŒdlichen Laubfrosch.

Als das Weibchen, das durch das Lied angezogen wird, sich dem Wasser anschließt, schwimmt das MĂ€nnchen auf sie zu und springt auf ihren RĂŒcken, indem es unter ihre Achselhöhlen greift. Das Weibchen legt dann kleine kugelförmige Cluster, die mittig an einer Pflanze befestigt sind und jeweils 5 bis 30 Eier haben. Kaulquappen verbringen den FrĂŒhling im Schutz der Wasserpflanzen, bevor sie im Laufe des Sommers ihre erwachsene Form annehmen.

Nach dem Sommer in der Höhe, zum Beispiel in einer sonnigen Hecke, wird der Baum ab Oktober dezenter sein. Die Überwinterung, die mit den ersten Frösten beginnt, findet unter einem oberflĂ€chlichen Schutz des Bodens statt.

BegrĂŒĂŸe einen Laubfrosch in seinem Garten

Baumfrösche sind wie die meisten Amphibien VerbĂŒndete des GĂ€rtners. Das MĂ€nnchen ist besonders gefrĂ€ĂŸig und fĂ€ngt viele kleine Beutetiere ein: Schnecken, Insekten, Spinnen, Asseln...

Die Erhaltung oder Schaffung von Feuchtgebieten und anderen Teichen ist von wesentlicher Bedeutung, um Laubfrösche (und Amphibien im Allgemeinen) in Ihren Garten zu ziehen. Ein paar Quadratmeter sind genug. Das Wasserpunktprofil muss einen leicht abfallenden Abschnitt haben. Laichablagerung und Larvenentwicklung werden in wĂ€rmerem Wasser erleichtert (lies: Froschkaulquappen heben). Im Gegensatz zu dieser Zone wird ein tiefer Teil (mindestens 70 cm) als Zufluchtsort dienen. Der Laubfrosch wird die Wasserpflanzen mit großer Entwicklung (mehr als 50cm) schĂ€tzen, um auf den StĂ€mmen zu klettern. Auf der anderen Seite, die Anwesenheit von Fischen, große Raubtiere von Larven wird eine Bremse fĂŒr seine BlĂŒte sein.

Vergessen Sie nicht die WinterhĂ€user, Terrakottatöpfe, die zum Beispiel mit BlĂ€ttern verschĂŒttet und gefĂŒllt sind.

Hören Sie sie!

SĂŒdlicher Laubfrosch:

Laubfrosch oder grĂŒner Laubfrosch:

Miss Wetter?

"Der Laubfrosch geht raus, um den Regen zu bekommen", "wenn der Laubfrosch krĂ€chzt, kommt die Zeit raus" (populĂ€re SprĂŒche).

Das Bild eines Laubfrosches, der in einem Glas eingeschlossen ist und die GitterstĂ€be einer Leiter erklimmt, ist bekannt. Es ist wahr, dass die AktivitĂ€t von Amphibien zunimmt, wenn eine Periode der Feuchtigkeit DĂŒrre folgt. Im Gegensatz zur landlĂ€ufigen Meinung können Laubfrösche Regen nicht vorhersagen. Viele andere Faktoren beeinflussen ihr Verhalten, wie beispielsweise TemperaturĂ€nderungen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Im grĂŒnen Reich der Laubfrösche - Naturfilm - EuropĂ€ischer Laubfrosch - Footage.


Empfohlene Artikel
  • Kalte Warnung: Alles, was Sie im Garten tun mĂŒssen
  • Neuer Anstieg der Preise fĂŒr landwirtschaftliche Rohstoffe
  • Mein Persimonebaum gibt adstringierende FrĂŒchte. Warum?
  • Ein exotischer Garten auf der Veranda
  • Tag der Pflanzen und Gartenkunst in CrĂ©cy la Chapelle
  • Was ist diese
  • In den letzten Jahren sind die BlĂ€tter meiner RhabarberfĂŒĂŸe alle befleckt und zusammengerollt. Ist es eine Krankheit?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen