Von der Exotik bis zum Garten


Von der Exotik bis zum Garten

In Diesem Artikel:

Selbst in Gebieten, die auf den ersten Blick nicht zu empfehlen sind, ist es möglich, eine exotische und ĂŒppige Vegetation zu schaffen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Boden vorbereiten und die Pflanzen auswĂ€hlen, die am besten halten.

Schaffen Sie ein gĂŒnstiges Mikroklima

Um eine Traumlandschaft mit ĂŒppiger Vegetation zu schaffen, wird es zunĂ€chst ein Mikroklima in dem exotischen Bereich schaffen. Die Pflanzen können sich dort geschĂŒtzt vor den vorherrschenden Winden entwickeln, die sonst die Temperatur zu sehr senken könnten. Ein Stadtgarten, umgeben von Mauern, einer Terrasse oder einem kleinen Innenhof, ist ein idealer Ort. Wenn Ihr Garten auf diese Weise nicht geschĂŒtzt ist, installieren Sie Holzbretter mit einer Höhe von 2 Metern, um den zu schĂŒtzenden Bereich zu begrenzen. Sie können sie dann mit Kletterpflanzen oder vertikalen Pflanzen verstecken, um diesen ĂŒppigen Effekt zu erzeugen, der in einem exotischen Garten gewĂŒnscht wird.

Die Mehrheit der Pflanzen, die hauptsĂ€chlich aus subtropischen Klimazonen kommen, wird gut drainierten Boden haben, der viele Krankheiten sowie die schreckliche Erstickung der Wurzeln verhindern wird. Wenn dies zu Hause nicht der Fall ist, bearbeiten Sie den Boden, indem Sie Kompost und Sand oder sogar ein Drainage-Puzzolanbett am Boden der Pflanzlöcher hinzufĂŒgen.

Eine kluge Wahl der Pflanzen

Viele Pflanzen werden die idealen Bedingungen, die fĂŒr sie geschaffen wurden, genießen, es wird genug sein, um sie so robust zu wĂ€hlen, dass sie in Ihrer Gegend ĂŒberleben können.

Wenn wir "exotisch" denken, stellen wir uns unweigerlich Bambus und Palmen vor. Das ist gut, weil einige Arten sehr winterhart sind und ohne Bedenken in den GÀrten des Zentrums und des Nordens des Landes installiert werden können.

Die Verwendung von Bambus ist vielfĂ€ltig: Nicht verfolgende Sorten wieFargesia murielae"oder"Sasa Veitchii'mit bunten BlĂ€ttern von Weiß, die bis zu -20° widerstehen können in Gruppen in einem Massiv gepflanzt werden. Die grĂ¶ĂŸten Themen wie der berĂŒhmte goldene Bambus (Phyllostachys aurea) oder der hoch dekorative schwarze Bambus (Phyllostachys nigra) wird perfekt sein, um das Gebiet zu beschreiben. Achten Sie jedoch darauf, eine Anti-Rhizom-Barriere im Boden zu installieren, um eine Invasion zu vermeiden!

Auf der Handseite, Trachycarpus fortuneii die schönen fÀcherförmigen Palmen werden zweifellos einen Hauch beispielloser Exotik bringen. Nach der Installation kann es -20° C standhalten!

Wagen, Banane in einer gut geschĂŒtzten Ecke. Musa Basjoo oder Musa sikkimensis sind sehr rustikal. Die großen BlĂ€tter eines schönen zarten GrĂŒns bringen Ihnen im Sommer einen wohltuenden Schatten und erinnern an ferne LĂ€nder mit sĂŒĂŸen Aromen.

Um den Boden zu kleiden oder eine kĂŒhle Zone um einen Bambus- oder Kieselbrunnen zu schaffen, denke an Farne! Es gibt viele Sorten, von denen einige europĂ€ischen Ursprungs sehr gut fĂŒr unsere schattigen und feuchten GĂ€rten geeignet sind. Die abenteuerlichsten werden die Kultur des Baumfarns (Dicksonia antartica), die -5° C standhalten können, wenn sie in gut durchlĂ€ssigen Böden gepflanzt werden. Sehr majestĂ€tisch und kann in seinem Herkunftsland mehr als 5 Meter Höhe erreichen, es bringt eine ganz besondere Note in den Garten.

Immer sehr Grafik, Phormium und seine Vielzahl mit dem purpurroten oder bunten Laub, inspiriert Exotik. Viel rustikaler als wir denken, seine Beanspruchung widersteht bis zu -15° C. Es erlaubt, eine Traumkulisse zu FĂŒĂŸen von Palmen oder Bambus zu schaffen, wĂ€hrend es eine farbige BegrĂŒĂŸung in dieser grĂŒnen Welt hinzufĂŒgt. Die Kniphofien werden auch zu diesem Beitrag der Strahlkraft beitragen, stolz auf ihre Sommerorangenstiele. Vergessen Sie nicht, ein paar japanische Laternen, Handys hier und da und große Töpfe mit Bouquets aus großen Bambus Stoppeln hinzugefĂŒgt, um Ihre exotische Einrichtung zu vervollstĂ€ndigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Garten-Wunder: Exotisches im Mansfelder Land | MDR um 4 | MDR.


Empfohlene Artikel
  • Wie locken MarienkĂ€fer in den Garten?

    Bekannt als glĂŒcksbringer, ist es auch ein ausgezeichneter jĂ€ger von blattlĂ€usen und manchmal sogar cochenille. Mal sehen, wie man es anzieht und erhĂ€lt.Weiter

    Ansichten: 12546 +Video
  • SĂ€en Sie die Bohnen entlang eines Zauns

    SĂ€en sie bohnen auf einen zaun (zum beispiel fĂŒr einen zaun): zusĂ€tzlich zu gemĂŒse haben sie eine schöne trennung von weißen blumen.Weiter

    Ansichten: 14404 +Video
  • HĂŒgelberge

    Hill farming ist eine technik, die jeden gĂ€rtner an einem tag interessieren sollte. In relief, ĂŒber dem boden, gut ausgesetzt, bewahrt es auch ihren rĂŒcken!Weiter

    Ansichten: 18381 +Video
  • Lernen Sie die ObstbĂ€ume besser kennen

    Hinter der freude, die uns obstbÀume bringen kann, wenn sie uns gutes schmackhaftes obst anbieten, verbirgt sich ein komplexes und strukturiertes system, das wir nicht kennen. Konzentrieren sie sich auf diese pflanzen in unseren obstgÀrten.Weiter

    Ansichten: 11736 +Video
  • Die wesentlichen aromatischen Pflanzen

    In der regel leicht anzubauen, sind aromatische pflanzen im garten oder auf einem balkon unerlĂ€sslich. Sie werden sie zur hand haben, um ihre gerichte zu dekorieren. In der großen welt der aromaten sind einige unvermeidlich... Ein schneller ĂŒberblick.Weiter

    Ansichten: 11639 +Video
  • Wie man seinen grĂŒnen Abfall loswird?

    Alle lösungen zur beseitigung von grĂŒnabfĂ€llen aus dem garten, die nicht verbrannt werden dĂŒrfen: recycling, kompostierung, mĂŒllentsorgung...Weiter

    Ansichten: 8941 +Video
  • Die GrĂ¶ĂŸe von kleinen StrĂ€uchern

    Kleine strĂ€ucher haben normalerweise begrenzte grĂ¶ĂŸenanforderungen, aber dies ist immer noch nĂŒtzlich, um eine harmonische gewohnheit zu bewahren und zu verhindern, dass sie flach wird. Die entfernung verblasster blumen, toter oder kranker zweige wird ebenfalls auf dem programm stehen, ihre strĂ€ucher werden nicht...Weiter

    Ansichten: 13300 +Video
  • Der Ahorn von Japan
  • Wie man Oxalis beseitigt, die meinen Kompost eindringen
  • Wie identifiziere ich eine Pflanze?
  • Warum Pflanzen beschneiden?
  • Essig gegen Unkraut
  • Mandelieu-La Napoule und Mimose
  • Palm Schmetterling
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen