Obst und GemĂŒse ohne Geschmack oder Geschmack


Obst und GemĂŒse ohne Geschmack oder Geschmack

In Diesem Artikel:

Der Bericht ist alarmierend: KonsumgĂŒter schmecken nicht mehr! Es dauert nur ein Wochenende in einer Farm auf dem Land, um den qualitativen Unterschied der geschmeckten Produkte zu erkennen. Wie sind wir dorthin gekommen? Was kann getan werden, um in dieser Welt, in der massive Industrialisierung und Standardisierung vorherrschen, leckere Produkte zu finden? Versuchen wir, dieses PhĂ€nomen zu entschlĂŒsseln...

Das seltsame Umschalten von Werten

Die letzten 60 Jahre waren geprĂ€gt von einer neuen Art zu konsumieren: das Schöne hat nach und nach den Geschmack ersetzt. Die sehr hellen Obst- und GemĂŒsesorten mit perfekten Formen wurden in jeder Hinsicht den alten Sorten vorgezogen. Diese schönen Trompe-l'oeil, die von der Lebensmittelindustrie entwickelt wurden, stören unsere Essgewohnheiten ohne Schwierigkeiten. Zwei Generationen spĂ€ter, der Verbrauch dieser Produkte ohne Geschmack oder Textur schockiert niemand aus Mangel an Vergleich. Zum GlĂŒck lĂ€uten einige kleine Produzenten-Aktivisten, aber auch einige große FĂŒhrungskrĂ€fte Alarm. Ein Bewusstsein wird sichtbar: Es war höchste Zeit!

SchÀdliche Wirkungen

ZusĂ€tzlich zu dem Verlust von Geschmack, der sicherlich schĂ€dlich ist, werfen industrielle industrielle Methoden viele Probleme auf. Der massive Einsatz von Pestiziden, Obst und GemĂŒse, das unter kĂŒnstlichem Licht ĂŒber dem Boden wĂ€chst und mit DĂŒnger gefĂŒllt ist, ist unser tĂ€glicher Posten (Gentechnisch verĂ€ndertes GemĂŒse als solches ist in der menschlichen ErnĂ€hrung nicht erlaubt. aus Soja, Mais und Raps gewonnen). Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind nicht zu vernachlĂ€ssigen, insbesondere da mehrere Studien die GefĂ€hrlichkeit dieser Praktiken hervorgehoben haben. Auf der ErnĂ€hrungsseite haben die konsumierten FrĂŒchte und GemĂŒse an Dichte verloren, vor allem in Bezug auf Vitamine und Spurenelemente, die fĂŒr unseren Körper essentiell sind.

Seit den 50er Jahren haben Forscher diesen NĂ€hrstoffgehalt gemessen und der Bericht ist eindeutig: Um die gleiche Menge an Vitamin A wie in einem Pfirsich zu dieser Zeit zu erhalten, wĂŒrde es 26 heute essen! Eine kanadische Studie, die 2002 Furore machte, wurde in der grĂ¶ĂŸten Zeitung des Landes veröffentlicht. Es konzentrierte sich auf den Vitamingehalt von 25 ausgewĂ€hlten Obst- und GemĂŒsesorten. Ergebnisse Bei etwa 80% der getesteten Pflanzen nahm der Calcium- und Eisengehalt in gefĂ€hrlicher Weise ab. Das Beispiel der Kartoffel ist auffallend, weil sie 100% ihres Vitamins A, die HĂ€lfte ihres Vitamin C und Eisens und 1/4 ihres Calciums verloren hat. Da diese Elemente einen großen Einfluss auf das reibungslose Funktionieren der Zellerneuerung und des Immunsystems haben, ist diese Beobachtung mehr als beunruhigend. Im Jahr 2007 wird ein Bericht des World Watch Institute diese damals sehr kritisierte These bestĂ€tigen.

Ursachen und Heilmittel

Wie wir gesehen haben, wachsen die heutigen FrĂŒchte und GemĂŒse unter unnatĂŒrlichen Bedingungen. DĂŒnger fördern das Wachstum und verringern die Zeit der Fixierung und chemischen Umwandlung der Elemente. Die Böden werden durch solche Anbaubedingungen immer mehr verarmt... wenn es noch Boden gibt! Obst und GemĂŒse, das unter kĂŒnstlichem Licht wĂ€chst, ohne jemals die Sonne zu sehen, kann die Umwandlung von Zuckern nicht bewirken, was zu einem Geschmacksverlust fĂŒhrt, der durch Konservierungsbehandlungen und Transport- und Lagerzeiten noch verschlimmert wird. Bei der Ankunft, Obst und GemĂŒse, bieten das Auge der schönen UmschlĂ€ge aber leer...

Es gibt Lösungen, um Gewohnheiten zu Ă€ndern, einschließlich der Umstellung auf einen ökologischen Landbau, der mehr Respekt fĂŒr die Umwelt, den Kreislauf der Jahreszeiten und die AnnĂ€herung an das, was unsere UrgroßvĂ€ter auf ihren Feldern getan haben. FĂŒhlen Sie sich frei, die MĂ€rkte zu durchstöbern und die TĂŒren von Bauernhöfen in Ihrer NĂ€he zu drĂŒcken, um kleine Produzenten leidenschaftlich zu finden. Schließlich können die tapfersten und glĂŒcklichen Besitzer eines Gartens ihren GemĂŒsegarten anbauen: die gefundenen Aromen werden sie bald die Arbeit vergessen lassen!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie schmeckt eigentlich Durian? (Delikatesse oder WĂŒrg?) [VEGAN].


Empfohlene Artikel
  • Sau frĂŒhes GemĂŒse!

    FrĂŒhe gemĂŒse: welche frĂŒhen sorten von rĂŒben, karotten, salaten, radieschen, wann zu sĂ€en, wann zu ernten? Tipps fĂŒr den anbau unter obdach.Weiter

    Ansichten: 9244 +Video
  • SchĂ€rfen Sie die Klingen von GartengerĂ€ten

    Scharfe werkzeuge machen den gĂ€rtner glĂŒcklich! Einfache und saubere arbeit, geschwindigkeit und schĂ€rfe, scharfe schneidwerkzeuge sorgen fĂŒr optimale ergebnisse bei minimalem aufwand.Weiter

    Ansichten: 13465 +Video
  • Um Daturas oder Brugmansias zu erreichen

    FĂŒr die daturas oder brugmansias: habe keine angst, sie in den boden zu legen, selbst auf schlechtem boden, der einzige weg, um mehr blumen und schöne blĂ€tter zu bekommen, gib ihm eine leere flasche wasser, die man den boden schneidet bewĂ€sserung und dĂŒnger, es erfordert mindestens 1,5 l pro tag.Weiter

    Ansichten: 14713 +Video
  • 10 StrĂ€ucher mit dekorativen FrĂŒchten

    Die strĂ€ucher sind fĂŒr die schönheit ihres laubs oder die fĂŒlle ihrer blĂŒte geschĂ€tzt, aber es ist manchmal vergessen, dass einige sehr dekorative frĂŒchte haben. Eine kurze tour dieser strĂ€ucher mit dekorativen frĂŒchten...Weiter

    Ansichten: 11523 +Video
  • Der GemĂŒsegarten in Lasagne

    Kultivierungsmethode so clever wie original, die gemĂŒsegartenlasagne hat viele vorteile. Keine notwendigkeit, sich zu ermĂŒden, um den boden zurĂŒckzugeben und den boden in einer lĂ€stigen weise vorzubereiten, anstatt einfachheit und wiederverwertung!Weiter

    Ansichten: 12322 +Video
  • Kultur der Schalotte

    Um die maximale ausbeute zu erhalten, schneiden sie den schalottenkopf auf 1/4 der höhe mit einem scharfen messer ab, wĂ€hrend sie die schalotte drĂŒcken und bĂŒndig mit dem boden abschließen, denn wenn sie wieder aufgenommen wird, neigt sie dazu geh aus dem boden. WĂ€hlen sie vorzugsweise die rote variante. Herausragender ertrag garantiert.Weiter

    Ansichten: 13864 +Video
  • Alternativen zu Buchsbaum

    Sehr beliebt seit jahrhunderten, war buchsbaum bis dahin eine ideale pflanze fĂŒr gartenliebhaber, die mit kreide geschnittene formlinge oder bordsteine ​​lieben. Heute ist er leider ein opfer eines parasiten, der borer sowie einige pilzkrankheiten, die ihn dezimieren. Von...Weiter

    Ansichten: 11593 +Video
  • Installieren Sie einen Vermicomposter
  • Beseitigen Sie Apfellaus BlattlĂ€use
  • Asche
  • Aphrodisische Pflanzen
  • Jean-Christophe Courte, Pixel-Assembler und Amateur-Fotograf (mehr)
  • Penstemon
  • Ein einladender Eingang
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen