Gaura lindheimeri 'Siskiyou Pink'


Gaura lindheimeri 'Siskiyou Pink'

In Diesem Artikel:

Wenig anspruchsvoll, diese Gaura bietet Ihnen eine ĂŒppige BlĂŒte - fast - mĂŒhelos.

Gaura lindheimeri 'Siskiyou Pink'

Hier ist eine der blĂŒhendsten Pflanzen im Garten! Es ist auch eines der am wenigsten anspruchsvollen. Weder der Wind noch der Regen entmutigen das BlĂŒhen seiner Blumen. Sie sind den ganzen Sommer ĂŒber erneuert wie anmutige Schmetterlinge, die an feinen Stielen hĂ€ngen. Ich kannte die Gaura mit weißen Blumen schon lange. Vor zwei Jahren entdeckte ich die rosa BlĂŒtensorte "Siskiyou Pink".
Seine BlĂŒte bietet eine ganze Palette von Farben: lila rot in Knospen, diese Blumen werden leuchtend rosa, dann blass rosa, wenn sie Ă€lter werden. Die Gauras mögen leichte Böden, die perfekt entwĂ€ssert sind; sie blĂŒhen reichlich fĂŒr mehrere Jahre. WĂ€hlen Sie in schwereren Gebieten einen Ort, an dem das Wasser schnell abgelassen wird: die Spitze eines Hanges oder einer Böschung. Hier, in meinem normannischen Boden, sehr nass, habe ich die Gauras in einem Blumenbeet installiert, von dem ich den Boden mit viel Kies erhellte. Den ganzen Sommer ĂŒber begleitet seine Masse von rosa BlĂŒten die BlĂŒte von Hybriden Penstemon, Rosmarin und orientalischen Mohn. Die Gaura hat nur einen Mangel: die FĂŒlle ihrer BlĂŒte erschöpft sie und die Pflanzen mĂŒssen nach 4 oder 5 Jahren regeneriert werden. Um sie zu erneuern, mache ich alle 2 Jahre im Sommer Stecklinge. Ich habe StĂŒcke von 10 cm am Ende von seitlichen Stielen geschnitten, die nicht geblĂŒht haben. Diese Stecklinge stecken in reinem Sand. Im Herbst haben die SĂ€mlinge genug Wurzeln, um in Eimern mit einer Mischung aus Blumenerde und Kies eingetopft zu werden. Im folgenden FrĂŒhjahr werden die Gauras im Garten angepflanzt.
Zu Hause
Installieren Sie sie in der Sonne, in leichten Böden, sogar Sand- oder Kalkstein. Wenn Ihr Boden kompakt ist, erleichtern Sie es, indem Sie einige Schaufeln Kies mitbringen, die Sie gut mit dem ursprĂŒnglichen Boden mischen, bevor Sie die Pflanzen installieren.
Wartung
Im Sommer regelmĂ€ĂŸig verblasste BlĂŒtenstĂ€ngel entfernen. Diese Operation ist ein wenig langweilig, aber es fördert eine reichliche BlĂŒte bis sehr spĂ€t in der Saison.

Personalausweis von Gaura lindheimeri 'Siskiyou Pink'

Familie: Oenotheraceae
GrĂ¶ĂŸe: Diese Gaura, in der BlĂŒtezeit, reicht von 80 cm bis 1,20 m Höhe.
Abstand und Tiefe der Pflanzung: In großen Gruppen produzieren die Gauras am meisten. Um einen Quadratmeter zu belegen, werden 6 Fuß benötigt. Der Kragen jeder Pflanze sollte bĂŒndig sein.
WachstumSie ist schnell. Die BlĂŒte beginnt im Sommer nach der Pflanzung. Es wird von Jahr zu Jahr intensiver, als die
BĂŒschel entwickelt sich.
Aussehen: Die Wurzel in Form von Endzapfen sinkt tief. Die Stiele bilden einen sehr geschmeidigen buschigen Bund, der bei jedem Wetter gut hĂ€lt. Sie haben dunkelgrĂŒne BlĂ€tter, speerförmig und spĂ€rlich, die sich hauptsĂ€chlich an der Basis der StĂ€ngel entwickeln.
BlĂŒteEs beginnt im Juni und dauert ohne Halt bis September und sogar im Oktober, wenn das Wetter mild ist. Die sehr feinen BlĂŒtenstiele haben rote Knospen, die in dunkelrosa, dann blass rosa BlĂŒtenblĂ€ttern blĂŒhen. Jede Blume trĂ€gt eine Stirnlocke mit langen StaubblĂ€ttern und sieht von weitem gesehen
zu einem fliegenden Insekt.
Fructificationes ist ohne dekoratives Interesse.
Boden: Alle guten Gartenböden sind geeignet, wenn sie gut durchlĂ€ssig sind. Gauras unterstĂŒtzen nicht das ĂŒberschĂŒssige Wasser, das ihre Wurzeln verrotten.
Belichtung: volle Sonne ist wichtig.
KlimaDiese Pflanzen tolerieren kaltes Wetter, wenn der Boden gut drainiert ist. In Gebieten mit starkem Frost ist es ratsam, im Sommer einige Stecklinge zu machen.
Widerstand: keine spezifischen Krankheiten.
Jean Le Bret

Videos In Verbindung Stehende Artikel: GardenofAaron.com -- Gaura lindheimeri 'Siskiyou Pink'.


Empfohlene Artikel
  • Die Mauerblumen in den Boden sĂ€en
  • Sollten wir die Pfingstrosen Samen vor dem SĂ€en einweichen?
  • Wie kann man den japanischen Knöterich endlich loswerden?
  • Wie und wann eine Pfingstrose umziehen und verpflanzen?
  • Können wir Johanniskraut schneiden, das eine ganze Böschung bedeckt?
  • Cleome Anbau- und Pflegezettel (Cleomen)
  • Überwinterte Geranien geben vor dem Ende des Winters neue Triebe ab. Ist es zu frĂŒh?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen