Gillénie


Gillénie

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Gillenia stipulata

Synonym: Porteranthus stipulatus

Familie: Rosaceae

Herkunft: Nordamerika

BlĂŒtezeit: Mai bis Juli

Blumenfarbe: weiß, pink

Anlagentyp: blĂŒhende Pflanze fĂŒr massiven Schatten

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: veraltet

Höhe: 45 bis 70 cm

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: sehr rustikal, -21° C

Exposition: Schatten bis Halbschatten

Art des Bodens: reich und humorvoll

BodensÀure: leicht sauer bis neutral

Bodenfeuchtigkeit: kĂŒhl bis nass

verwenden: massiv, Unterholz

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling, Herbst

Multiplikationsmethode: Teilung der BĂŒschel, Aussaat

Gillenia, Gillenia stipulata

Gillenia stipulata ist eine mehrjÀhrige laubwechselnde Pflanze aus der Familie der RosengewÀchse (Rosaceae). Heimisch im östlichen Nordamerika, wo er wild in bewaldeten und bergigen Gebieten oder am Rande von Hainen vorkommt. Noch zu selten kultiviert, sieht es ein wenig aus wie Gillenia trifoliata, die dreiblÀttrige Spirea. Es bringt einen schönen Laub und eine Wolke von hellen Blumen in den Garten, die die frischen Zonen der Massive ziert.

Beschreibung von Gillenia stipulata

Die Pflanze braucht Zeit, um sich zu entwickeln, aber produziert eine abgerundete Masse von Laub getragen von mehreren StĂ€mmen aufrecht, verzweigt, manchmal hĂ€ngenden. Die abwechselnden BlĂ€tter sind in sessile BlĂ€ttchen unterteilt, zugespitzt und manchmal sehr tief gezĂ€hnt. Je lĂ€nger die StĂ€ngel lang werden, desto gezackter sind die BlĂ€tter, die ein feines Blattwerk und einen schönen matten grĂŒnen Schnitt bilden, der von Stiletten an der Basis des Blattstiels verdickt ist, sehr entwickelt und auch gezackt. Die BlĂŒtenstiele wachsen an der Spitze der StĂ€ngel und bilden eine Wolke aus kleinen, zarten BlĂŒten. Die sehr hellen BlĂŒten sind sternförmig mit ihren 5 schmalen KronblĂ€ttern und zugespitzt, leicht rosa und dann weiß. Der kleinste Atemzug belebt diesen Sternenregen, besonders hell im Schatten.

Die BlĂŒten sind hermaphroditisch und jede Blume, die von Insekten bestĂ€ubt wird, produziert 3 Samen.

Kultur von Gillenia stipulata

Gillenia stipulata ist eine leicht wachsende Pflanze, wenn man ihre Lebensbedingungen berĂŒcksichtigt, aber es dauert ein paar Jahre, um schön und gut etabliert zu werden. Dies ist vielleicht der Grund, warum es im Ziergarten noch so selten ist. Es erfordert wenig Pflege in den ersten 2 bis 3 Jahren: Mulchen und Gießen mit Regenwasser im Sommer, Kompost im FrĂŒhjahr. Einmal gut etabliert Gillenia stipulata wird sehr widerstandsfĂ€hig, sogar bis zu Wassermangel, und benötigt fast keine Wartung mehr.

Gillenia stipulata erfordert eine schattierte, halbschattige Belichtung: Sie vermeidet die direkte Sonne wĂ€hrend der heißesten Stunden. Der Boden, vom sauren bis zum neutralen pH-Wert und vor allem nicht vom Kalkstein, muss reich an organischen Stoffen (Kompost oder Kompost) sein und auch im Sommer, besonders in den ersten Anbaujahren, immer frisch bleiben. Diese Pflanze wird vorzugsweise im FrĂŒhling oder Herbst installiert, gekauft und gepflanzt wĂ€hrend ihrer BlĂŒte erfordert eine strenge BewĂ€sserung, so dass die Erde nie trocknet.

Jedes Jahr trocknen die Stiele nach schönen Herbstfarben. Der Stumpf wird von seinen BlÀttern gereinigt, wenn neue wachsen.

Wie man multipliziert Gillenia stipulata?

Im FrĂŒhling oder Herbst können kleine RhizomstĂŒcke um die Mutterpflanze herum mit einem Schuss genommen werden, vor allem aber ohne den Rest des HĂŒgels zu entwurzeln, der so lange brauchte, um sich niederzulassen.

Gillenia stipulata, eine Heilpflanze

Gillenia stipulata wurde einst sehr von Indianern benutzt. Es wird manchmal der amerikanische Ipeca genannt, obwohl weit weg von der Ipeca-Klasse, weil es eine Brechmittelheilpflanze ist. Als Arzneimittel wirkt es zusĂ€tzlich zu seinen Auswirkungen auf den Verdauungstrakt beruhigend auf ErkĂ€ltungen, Asthma und Husten und lindert Stiche oder EntzĂŒndungen in der Packung.

Arten und Sorten von Gillenia

2 Arten in dieser Gattung
Gillenia trifoliatamit dickerem Laub

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Schmetterlingsbaum, Buddelia von Vater David

    Pater davids buddleia (buddleja davidii), besser bekannt als der schmetterlingsbaum, bildet einen großzĂŒgigen, buschigen strauch mit lang blĂŒhenden zweigen.Weiter

    Ansichten: 8126 +Video
  • Arends-Steinbrech, Schaum-Steinbrech

    Saxifraga arendsii, artens 'steinbrech, auch moos-steinbrech genannt, stellt eine gruppe von hybriden aus alpinen stauden dar, die zur familie der saxifragaceae gehören. Goerg arends, berĂŒhmter deutscher gĂ€rtner, gab diesem komplex von hybriden von...Weiter

    Ansichten: 19167 +Video
  • Sabline der Berge

    Die sabline der berge ist eine bodenbedeckung oder steingarten sehr befriedigend, weil anhaltend und lang blĂŒhend. Unser rat fĂŒr seine pflege und pflegeWeiter

    Ansichten: 7975 +Video
  • Blauer Bart, Clandons Caryopteris, blauer Spirea

    Caryopteris x clandonensis, blauer bart, clandon caryopteris oder blauer spirea ist ein strauch, eine dekorative strauchanlage, die der verbena-familie gehört. Clandon's caryopteris ist eine gartenhybridpflanze, die aus der kreuzung zwischen caryopteris incana, mit blÀttern...Weiter

    Ansichten: 7016 +Video
  • Johannisbeerstrauch, Faux-Cassis

    Die johannisbeerstrauch oder falsche johannisbeere ist ein zierstrauch, anders als seine cousins, die johannisbeerstrĂ€ucher oder schwarze johannisbeeren, am rande der gemĂŒsegĂ€rten gefunden. An der basis verzweigt, bildeten sich die zweige des johannisbeerstrauchs zu einem dichten bĂŒschel und waren rundlich. Die...Weiter

    Ansichten: 8182 +Video
  • Cephalotaceae / Cephalotaceae

    Die familie von cephalotacĂŁ © es ist eine familie von pflanzen dicotylĂŁ © dones, die einen einzigen raum beinhaltet: cephalotus follicularis. Ita passives fleisch fressenden pflanze sĂŒdwestlich von australien, die ein Ă€hnliches system zu den urnen verwenden fĂŒr bei nepenthaceae stimmen aber im gegensatz zu diesen, ellea € |Weiter

    Ansichten: 426 +Video
  • Durante Vanille Cayenne

    Der cayenne-baum oder vanillier, ist ein schöner dekorativer strauch, der in den tropen (mittelamerika, westindische inseln) heimisch ist. In einer gĂŒnstigen umgebung, wie zum beispiel in reunion, kann er bei gleicher breite 4 bis 6 meter höhe erreichen. Im französischen mutterland ist es...Weiter

    Ansichten: 7277 +Video
  • Autumn Sage, Gregg Salbei, Salbei von Texas
  • Common Stramony, Hexengras, stacheliger Apfel
  • Herz von Mary, Herz blutend, Herz von Jeannette
  • Weiblicher Farn
  • Rote Beete
  • Hagebutte, Rose der Hunde
  • Caprifoliaceae / Caprifoliaceae
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen