Scarlet Gladiolus, Kaffernlilie


Scarlet Gladiolus, Kaffernlilie

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Schizostylis coccinea

Familie: Iridacées

Herkunft: SĂŒdafrika

BlĂŒtezeit: von August bis Gelees

Blumenfarbe: pink, rot

Anlagentyp: Blume

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: ausdauernd

Höhe: 60 cm

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: -10° C, rustikal, zum Schutz in den Regionen, in denen der Winter hart ist

Exposition: volle Sonne

Art des Bodens: gewöhnlich, gut drainiert

BodensÀure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: nass

verwenden: Becken, massiv

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: SĂ€en oder Teilung des Klumpens im FrĂŒhjahr

Krankheiten und SchÀdlinge resistent gegen Krankheiten und Insekten

Kaffir Lilienblume, Schizostylis coccinea

Scarlet Gladiolus, Kaffernlilie, Schizostylis coccinea

Der Scharlachrote Gladiole, oder Lis des Cafres, ist in SĂŒdafrika heimisch, wo er spontan entlang WasserlĂ€ufen, Strömen oder auf nassen Wiesen wĂ€chst. Schizostylis coccinea ist die einzige kultivierte Art ihrer Art Schizostylis.

MehrjĂ€hrige Rhizome, diese Gladiole entwickelt sich in feinen und erigierten Klumpen, deren grĂŒne BlĂ€tter, dĂŒnn und lanzettlich (bis zu 40 cm lang) leicht einrollen.

Ein Dutzend sehr schöne rote BlĂŒten sind in einem etwa 30 cm langen Ohr am Stiel gruppiert. Sie sind ausgestellt, sternförmig 3 cm im Durchmesser. Diese scharlachrote BlĂŒte (coccinea bedeutet scharlachrot) lĂ€sst die Pflanze wie eine Gladiole aussehen. Das Ă€sthetische Interesse der Lilie der Cafres fĂŒr den Garten, kommt von der Tatsache, dass sie im Herbst, von September bis Dezember (fĂŒr Regionen mit einem milderen Klima) blĂŒht, Zeit, als der Garten begann, seine Sommerfarben zu verlieren.

Was benutzen sie fĂŒr Scarlet Gladiolus?

Wegen seiner Herkunft ist der Scarlet Gladiolus ideal fĂŒr die Verschönerung der RĂ€nder des Teiches, oder sogar ein Wassergarten, wenn Sie ihn flach legen; Er liebt feuchte, kĂŒhle Böden. Um schöne Blumen zu erhalten, stellen Sie sie in voller Sonne, aber geschĂŒtzt vor kalten Winden, ohne zu vergessen, im Sommer Wasser zu bringen, weil sie Trockenheit fĂŒrchtet.

Topfkultur ist auch möglich; es ist dann notwendig, es in einem kalten GewĂ€chshaus von den ersten Frösten abzudecken, bis die Vegetation wieder anfĂ€ngt. Es wird bis Januar weiter blĂŒhen.

Schließlich Schizostylis coccinea ist eine sehr gute Schnittblume, die fĂŒr eine lange Zeit aufbewahrt werden kann.

Multiplikation und Wartung

Die Kaffir-Lilie multipliziert sich sehr einfach durch die Teilung des BĂŒschels im FrĂŒhling. Die Rhizome werden auf der Ebene der natĂŒrlichen Trennungen geschnitten und die schönsten Abschnitte erhalten. Dann mĂŒssen Sie diese in den Boden legen, ohne zu lange zu warten, damit sie nicht austrocknen.

Der Fuß bildet nach einigen Jahren ein schönes dichtes BĂŒschel; es ist daher notwendig, ihm beim Pflanzen einen Abstand von 10 cm in alle Richtungen zu bieten. Erst nach drei oder vier Jahren mĂŒssen die Klumpen getrennt werden. DarĂŒber hinaus wird die BlĂŒte schwĂ€cher.

Wenn der Winter naht, werden die entschĂ€rften StĂ€ngel regelmĂ€ĂŸig geschnitten.

Obwohl Schizostylis coccinea kommt aus SĂŒdafrika und bleibt trotz seiner fragilen Erscheinung eine rustikale Pflanze. Im Winter befĂŒrchtet es Frost erst ab - 10° C. In kalten Regionen schĂŒtzen Sie den Stumpf, indem Sie ihn mit einem guten Laubmulch bedecken, nachdem Sie das BĂŒschel gefaltet haben.

Wusstest du das?

  • Das Wort Cafre oder Caffre bezieht sich auf die schwarzen Menschen von Cafrerie, ein Name, der einst einer großen Region SĂŒdafrikas gegeben wurde

Arten und Sorten von Schizostylis

Die Gattung umfasst nur eine Art
- Schizostylis coccinea die Artarten
- Schizostylis coccinea 'Alba' mit weißen Blumen
- Schizostylis coccinea 'Major' mit roten Blumen

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Oncidier

    Oncidium ist eine sehr reich blĂŒhende epiphytische orchidee, da etwa einhundert blĂŒten an einem einzigen blĂŒhenden stĂ€ngel vorkommen. Lassen sie das wasser in der untertasse ihrer pflanze nicht stagnieren, es wĂŒrde faulenzen. Das oncidium ist eher von einfacher kultur. Do...Weiter

    Ansichten: 587 +Video
  • Parodia comarapana

    Parodia comarapana oder parodia mairianana ist eine mehrjÀhrige pflanze aus der familie der cactaceae. Sie kommt aus bolivien. Die art wÀchst in bergen, zwischen 1500 und 2500 m, auf steinigen hÀngen, im sommer fast ununterbrochen befeuchtet durch das rauschen von...Weiter

    Ansichten: 7785 +Video
  • Hornhaut Oxalis

    Die corned oxalis ist eine hĂŒbsche kleine pflanze, aber sie geht in den status des advents ĂŒber, da ihre vermehrung effektiv ist. Unsere kulturtippsWeiter

    Ansichten: 7770 +Video
  • Japanischer Ahorn

    Acer shirasawanum ist ein ahorn aus japan. Geringe grĂ¶ĂŸe und langsames wachstum es ist sicherlich einer der verzweifeltsten, vor allem in der goldenen form.Weiter

    Ansichten: 7662 +Video
  • Ungarische Flieder

    Syringa josikaea, ungarischer flieder ist ein strauch der familie oleaceae. Syringa josikaea stammt aus zentraleuropa, endemisch in der ukraine und in rumÀnien. Seine verbreitung beschrÀnkt sich auf einige kleine orte, oft entlang des flusses oder in den erlenhainen...Weiter

    Ansichten: 7603 +Video
  • Bambus

    Bambus umfasst 80 gattungen und mehr als 1300 arten. Einige sind rustikal in unserer region, andere sind tropisch und sind auf der veranda oder regionen mit einem milderen klima reserviert. Bambus hat ein außergewöhnliches wachstum, und es ist sehr interessant, sehr schnell ein...Weiter

    Ansichten: 367 +Video
  • SterntĂ€nzer

    Rhynchospora colorata oder tĂ€nzer, ist eine hĂŒbsche staude segge art von familie cyperaceae. UrsprĂŒnglich milde gemĂ€ĂŸigte regionen nord- und sĂŒdamerika, glauben, dass die tĂ€nzer in nass, und entlang von bĂ€chen gelegen, in mooren, in...Weiter

    Ansichten: 19159 +Video
  • Rote Brennnessel
  • Gelber MauerblĂŒmchen, Murailler, Violier, Ravenelle
  • Sichuan-Pfeffer
  • Zwerg Baobab, Flaschen Pflanze, Mediziner
  • Kröten Lilie, Amethyst, Amethyst Tricyrtis
  • Loquat (Japanische Loquat, Bibace), Bibacier, Loquat
  • Frost-SĂ€ulenanlage
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen