Die Kohlmeise


Die Kohlmeise

In Diesem Artikel:

Mann und Frau haben schwarze Köpfe und Kehlen mit weißen Wangen, gelber Bauch mit schwarzer Krawatte, RĂŒcken und olivgrĂŒnem Hinterteil.

Illustration der Kohlmeise

LĂ€nge: 14 cm
Spannweite: 22-25 cm.

Seine BedĂŒrfnisse

Auch in hohlen BĂ€umen und Wandlöchern kniet der Kohlmeise manchmal ein konkretes Aussehen, oder sogar ein Briefkasten. Sein Nest ist eine Schale aus Moosen und mit Haaren und Federn gefĂŒllt. Es nimmt leicht ein Vogelhaus des gleichen Innenvolumens wie das der blauen Meise an, aber durchbohrt mit einem Loch von 3 bis 3,2 cm im Durchmesser bei 13 cm vom unteren Minimum.

Sein Essen

Insektenfresser, frisst auch Samen und FrĂŒchte, besonders im Winter. Am Futter mag sie Fett, Sonnenblumenkerne, ErdnĂŒsse.

Seine Rolle im Garten

StÀndig tritt sie BÀume und trunking BÀume, um Beute auszuspucken, sie beteiligt sich aktiv am Schutz gegen SchÀdlinge von Obst und ZierbÀumen, besonders wenn Sie den Feeder in der NÀhe von ihnen platzieren. Es wird dort sitzen und die BÀume noch besser reinigen.

Wann zu beobachten?

Es ist das ganze Jahr in unseren Regionen prÀsent, im Sommer sesshaft, im Winter sammelt es sich in wandernden BÀndern.
Finden Sie alle Vögel im Winter im Garten in unserer Datei zu sehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die Kohlmeise.


Empfohlene Artikel
  • Die Grundlagen, um einen Kanarienvogel zu adoptieren und gesund zu halten
  • Wie man das Jucken Ihres Haustieres beruhigt
  • Willkommen Vögel im FrĂŒhling: Hecken, NistkĂ€sten
  • Wann Schnecken sammeln?
  • Wie fĂŒttert man KĂŒken?
  • Wohin gehen Sie, um eine Voliere von ZiergeflĂŒgel zu kaufen?
  • Die Doktorbiene: Gesundheit durch Bienenprodukte
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen