Wie pflegt man einen Garten Yucca?


Wie pflegt man einen Garten Yucca?

In Diesem Artikel:

Einige Yuccas sind aufgrund ihrer mexikanischen Herkunft kĂ€lteempfindlich. Aber die filamentöse Yucca und die glorreiche Yucca, die in Nordamerika beheimatet ist, widersetzen sich in all unseren Regionen. 1,50 m hoch, erhebt sich der blĂŒtenförmige Stiel großer weißer Elfenbeinglocken ĂŒber den BlĂ€ttern, jedes Jahr wenn es mild ist, sonst alle zwei oder drei Jahre. Dies fĂŒhrt nicht dazu, dass sie ĂŒberhaupt sterben, und Sie können mehrere BlĂŒhrosetten gleichzeitig haben. Um ein solches Ergebnis zu erzielen, pflanzen Sie Ihre Yucca in voller Sonne und besonders in einer Ecke Ihres Gartens, wo die Feuchtigkeit nie stagniert (im SĂŒden unter einem fortgeschrittenen Dach ist es perfekt). Die Pflanzung erfolgt im September - Oktober oder im April - Mai. Die Aufteilung der großen Klumpen und die Trennung der Rejekte, die um die alten Subjekte herum wachsen, erfolgt unmittelbar nach der BlĂŒte. Niemals Blumenerde, DĂŒnger oder Wasser mitbringen. Wenn Ihr Yucca zu groß wird, können Sie es im Sommer beschneiden. Ein Yucca kann leicht ein Jahrhundert leben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Eine Yucca fĂŒr den Garten.


Empfohlene Artikel
  • Wie und wann passiflora sĂ€en?
  • Die Ausstellung Mille et une Orchideen 2017 in Bildern
  • Im Alter von 5 Jahren sind meine knolligen Begonien
  • Wie kann ich die Geranien heilen, die ich gerade fĂŒr den Winter zurĂŒckgebracht habe?
  • Pflege- und Wartungsblatt aus Aconit
  • Was ist die Lebensdauer eines BĂŒschels von Aster?
  • Kultur- und Wartungsblatt von Nemesis
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen