Wie man einen Coleus kultiviert und erhÀlt


Wie man einen Coleus kultiviert und erhÀlt

In Diesem Artikel:

Es ist nicht mit Blumen, diskretem Charme, dass diese Pflanze aber mit elegant samtig Laub, bunt mit hellen Farben, eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen massive Schatten zu beleuchten oder Kontrasten der Eintopf.

Solenostemon x 'Zauberer Scharlachrot'

Solenostemon x 'Zauberer Scharlachrot'

Kulturblatt

HÀrte: bis zu - 7° C
BlĂŒte: unbedeutend
Exposition: Halbschatten
Sol: alles Boden aber nicht zu schwer
Höhe: 30 bis 40 cm
Aussaat: Januar bis MĂ€rz
verwenden: massiv, Grenze, Eintopf

Vielfalt

Solenostemon, Coleus

Solenostemon scutellarioides
Höhe: 30 bis 40 cm

Es hat eine pyramidenförmige, kompakte und buschige Wuchsform. Sein blĂŒhendes Blau ist unbedeutend, aber seine herzförmigen BlĂ€tter, glatt oder geprĂ€gt, manchmal leicht gezackt, machen alle seinen Reiz im Garten.

- 'Rainbow' oder 'Rainbow': 30 cm, Standard-Mix aus roten oder rosa Tönen mit braun, grĂŒn oder hellgelb markiert.

- "Carefree": Zwergsorte mit BlÀttern, die wie EichenblÀtter geschnitten sind.

Kultur

Der Coleus ist eine Staude, aber seine tropischen UrsprĂŒnge unterstĂŒtzen keine Temperaturen unter 4° C. Es ist als eine jĂ€hrliche gewachsen.

  • Aussaat von Januar bis MĂ€rz, warm (mindestens 18° C).
  • In Schaufeln sprĂŒhen, immer warm.
  • Wenn Pflanzen 15 cm erreichen, drĂŒcken Sie den Kopf, um sich zu verzweigen.
  • Im Mai-Juni aufstellen und die Pflanzen um 30 cm spannen.
  • Die Coleus wachsen in allen Böden, wenn sie nicht zu lehmig sind und vorzugsweise im Schatten stehen.
  • Entfernen Sie regelmĂ€ĂŸig die Blumen. Von den ersten BlĂ€ttern sind die Farben deutlich sichtbar. Sie können eine Auswahl treffen.

Verwendung

  • Die Coleus sind autark, aber die weniger bunten können andere Halbschattenpflanzen wie die Impatiens heiraten.
  • Installieren Sie Coleus unter BĂ€umen oder StrĂ€uchern, aber stellen Sie sicher, dass sie genug Licht haben, um die Farben hell zu halten.

Der Rat des GĂ€rtners

Die Coleus sind Stauden, die Sie den ganzen Winter behalten können, wenn Sie sie zurĂŒckbringen.

  • Schnitt im September vor der ersten ErkĂ€ltung.
  • Entfernen Sie die BlĂ€tter vom Boden der Stecklinge 10 cm lang;
  • Legen Sie sie in ein Glas Wasser, gedĂ€mpft (dh mit einem durchsichtigen Plastikbeutel), wenn die AtmosphĂ€re heiß und trocken ist.
  • Nach 2 bis 3 Wochen in 10 bis 12 cm große Töpfe in einer Mischung aus Erde, Blumenerde und Sand umpflanzen.
  • In einem hellen Raum bei 15-16° C lagern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Echinacea purpurea 'Alba': wie man sie anbaut
  • Seit einigen Monaten macht mein fĂŒnfjĂ€hriges Vogel-Paradies, das jedes Jahr blĂŒht, neue, atrophische, ziehharmonikaartige BlĂ€tter. Was ist los?
  • Wie man schöne Narzissen im Garten hat: Kulturtipps
  • Anemone aus Japan krank
  • Blatt der Kultur, Wartung und Pflanzung der Lilie
  • Der Stiel meiner Königinnen-GĂ€nseblĂŒmchen schwĂ€rzt und trocknet aus. Es ist von Jahr zu Jahr schlimmer. Was ist los?
  • Was ist die Kreatur, die die Wurzeln meines GemĂŒses und meiner Blumen schneidet?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen