Wie man die Hortensie schneidet: Material und Gesten


Wie man die Hortensie schneidet: Material und Gesten

In Diesem Artikel:

Mit ihren großen weißen, rosa oder blauen Köpfen sind Hortensien immer beliebte Gartenklassiker. Aus leicht anzubauenden Stecklingen den ganzen Sommer ĂŒber ein neues Blumenbeet aufstellen.

Wie man die Hortensie schneidet: Material und Gesten

Material:
Gartenschere
Graft oder Serpette
Tablett
Plastikeimer
Kies- oder Tonkugeln
Torf
Sand
Heide Erde
sprĂŒhen
kutane Hormone
Rat:
In der gesamten ZĂŒchtung des Schneid, die ein Jahr dauert, fĂŒhrt mehrere Transplantationen zunehmen, jedesmal, wenn die GrĂ¶ĂŸe des Eimers und den Anteil des Heidelandes.
Gut zu wissen:
Der BlĂŒtenstand der Hortensie (Hortensie macrophylla) hat fruchtbare Blumen in der Mitte und sterile Blumen herum. Je zahlreicher diese sind, desto lĂ€nger ist die BlĂŒte und desto runder ist ihre Form.

Sammeln Sie Stecklinge

Sammeln Sie Stecklinge

  • Nehmen Sie Ihre Stecklinge, indem Sie das Ende eines unraffinierten Zweiges abschneiden, der dieses Jahr gekeimt hat. FĂŒnfzehn Zentimeter LĂ€nge sind genug.
  • WĂ€hlen Sie vorzugsweise einen seitlichen Stamm, so dass der Hauptstamm verbleibt, damit der Strauch weiter wĂ€chst.

Erledige BlÀtter an der Basis des Ausschnitts

Erledige BlÀtter an der Basis des Ausschnitts

Entfernen Sie die ersten BlÀtter mit einem scharfen Graft oder einer Serpette in der NÀhe der Basis des Schnittes.
Lassen Sie 4 bis 6 BlÀtter am Ende. Dieser Vorgang verringert die Verdunstung durch das Blattwerk, um die Bewurzelung zu fördern.

Legen Sie die Stecklinge in eine kleine Kiste

Legen Sie die Stecklinge in eine kleine Kiste

  • Auf den Boden einer Kiste legen Sie als Drainage eine Schicht Kies oder BlĂ€hton.
  • Cover mit einer Mischung aus Sand, Torf und Heidekraut.
  • Tauchen Sie die Basis des Schneidens in die Hormone und stechen Sie mit einem Bleistift.

In Eimer spucken

In Eimer spucken

  • Befeuchten Sie den Kompost gut mit einem Sprayer und stellen Sie die Box auf eine Temperatur von 15° C.
  • Überwachen Sie regelmĂ€ĂŸig die BewĂ€sserung.
  • Wenn die Stecklinge wurzeln, machen Sie eine erste Transplantation in Plastikbecher, in einer Mischung aus Blumenerde (2/3) und Moor (1/3).

Schneiden Sie regelmĂ€ĂŸig die Äste ab

Schneiden Sie regelmĂ€ĂŸig die Äste ab

Um eine stÀmmige Pflanze mit vielen Seitentrieben zu erhalten, schneiden Sie das Ende des Schnitts mit einem Transplantat ab, wenn es drei Blattpaare hat. Schneiden Sie die SeitenÀste wieder ab, wenn sie ausreichend entwickelt sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: #03 Die Blumenfrau namens Marcus - deafmedia.de (Blumen, Floristik, Deko) Berlin Tegel untertitel UT.


Empfohlene Artikel
  • Ein Jahr im Leben des Baumes: Herbst
  • Erfolg beim Pflanzen des Olivenbaums: die richtigen Aktionen
  • Meine Großmutter hatte einen Baum mit riesigen rosa und weißen Blumen. Welche Pflanze war es?
  • Unsere 12 Jahre alte Heckenhecke ist immer weniger gewandelt. Was zu tun ist?
  • Wie pflegt man Catalpa?
  • Wie schneidet man eine Kamelie?
  • Der Anbau von mediterranen StrĂ€uchern in anderen Regionen
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen