Wie wird man grüne Raupen los, die die Blätter von Geranien essen?


Wie wird man grüne Raupen los, die die Blätter von Geranien essen?

In Diesem Artikel:

Ist es eine jener grünen Raupen, die den Ast von Pflanzenblättern verschlingen? Oder die sehr gefürchtete Schmetterlingsraupe Cacyreus Marshalli, auch bekannt als "braune Pelargonium"? Im ersten Fall sind die Raupen sichtbar. Sie können sie mit Ihren Fingern beseitigen, aber sie sind die Beute von Räubern (Wespen, Spinnen...). Im zweiten Fall sind sie winzig und verschlingen die Stiele von innen. Die Stiele verdunkeln sich, indem sie ihren Kot akkumulieren und schließlich sterben. Diese Raupen sind die Larven einen kleinen graubraunen Schmetterlings, nervösen Fluges kam in Frankreich aus dem Süden im Jahr 1997. Es liegt auf Cacyreus Pelargonien (aber nicht auf unseren botanischen Geranien, noch die Duft-Arten) und Raupen dringen oft durch den Knopf in die Stängel ein. Das wirksamste Mittel ist, sie mit Pelargonien und den Anbau anderer Spezies (Drachen Begonien, Verbena Lantana etc.) für 2 oder 3 Jahre Vor-Ort zu zerstören.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Grüne Raupe frisst.


Empfohlene Artikel
  • Abnormales Verhalten bei Kaninchen: Tipps
  • Welches Zubehör wählen Sie für Ihr Hühnerhaus?
  • Hundefutter: hausgemacht, Kroketten, Pasteten?
  • Hühner: Wie man schöne Eier hat?
  • Die Grundlagen, um einen Kanarienvogel zu adoptieren und gesund zu halten
  • Ich hörte Lavendel Wespen angezogen, ist das richtig?
  • Der Specht
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen