Wie man einen Baum pflanzt

Die Pflege der Bäume ist unerlässlich. Es ist eine gute Erholung und ein gutes Wachstum in der Zukunft, wenn es gelingt, einen Baum zu pflanzen. Hier sind die wichtigsten Regeln zu wissen...

Wie man einen Baum pflanzt

In Diesem Artikel:

Wann einen Baum pflanzen?

Topfb√§ume (oder "Container") k√∂nnen das ganze Jahr √ľber gepflanzt werden Der Zeitraum von Anfang September bis Ende April ist f√∂rderlich f√ľr eine gute Erholung.

Die Bäume haben gekauft bloße Wurzeln sollte während der vegetativen Ruhezeit, dh zwischen November und März, gepflanzt werden, um Perioden starker Fröste zu vermeiden: "In der Heiligen Katharina (am 25. November) wird alles Holz Wurzeln geschlagen".

Nadelb√§ume werden davon profitieren, wenn sie fr√ľh im Herbst oder im Fr√ľhjahr gepflanzt werden, wenn sich der Boden aufw√§rmt.

Schlie√ülich Der Sommer ist eine ung√ľnstige Zeit Denn Hitze und Trockenheit stellen ein sehr wichtiges Risiko f√ľr Pflanzen dar, die ihr Wurzelsystem noch nicht installiert haben.

Wählen Sie den Standort

Nimm dir die Zeit, vorher genau √ľber den Standort deines Baumes nachzudenken. Denken Sie an die Erwachsenengr√∂√üe des Baumes. W√§hlen Sie eine Art oder eine Sorte, die an die Oberfl√§che Ihres Landes angepasst ist. Es ist nat√ľrlich notwendig, die regulatorischen Distanzen mit der Nachbarschaft zu respektieren, aber auch zu verstehen, dass die Krone (= der oberirdische Teil) eine wichtige Schattenzone im Garten schaffen wird. Versuchen Sie, den Schatten darzustellen und zu sehen, ob er nicht auf Ihre Terrasse eindringt, oder ob er zum Beispiel nicht auf das Haus ragt. Im Allgemeinen wird dringend davon abgeraten, einen gro√üen Baum in der unmittelbaren Umgebung eines Hauses zu pflanzen, da das Risiko eines Sturzes w√§hrend eines Sturms, eines Sturms oder des Gewichts des Schnees besteht. Sei vorsichtig mit dem Wurzelsystem. Sie besiedelt die Bodenoberfl√§che, die der Krone entspricht, und kann sehr stark sein, bis sie Bodenbel√§ge hebt oder Geb√§udefundamente besch√§digt.

Lesen Sie auch: Pflanzung in der richtigen Entfernung

Das Pflanzloch

Graben Sie ein breites und tiefes Loch, dessen Volumen mindestens doppelt so gro√ü ist wie das des Wurzelballens. Reservieren Sie einen guten Teil des urspr√ľnglichen Landes (auf einer Plane oder in einer Schubkarre). Lockern Sie den unteren Brunnen mit einem Spaten und legen Sie dann Drainagematerialien (Kiesel, Kies,...) ab. Wenn der Boden Ihres Gartens sehr schwer und tonhaltig ist, planen Sie eine Drainageschicht, die wirklich konsequent ist, da sich das Pflanzloch mit Wasser f√ľllen kann (Alternative: leicht erhabene Pflanze).

Einen Baum Schritt f√ľr Schritt pflanzen

Wurzelspitzen k√ľrzen

Es ist hilfreich, die Enden der größeren Wurzelabschnitte zu trimmen. Eine Geste, die darauf abzielt, den Ausstoß neuer kleiner Wurzeln zu aktivieren, die die Erholung gewährleisten. Dieser Vorgang wird als "Dressing".

pralinage

Tauchen Sie den Wurzelteil in eine schlammige Mischung, idealerweise basierend auf Lehm, Kuhdung und Wasser. Wenn Sie es nicht selbst vorbereiten k√∂nnen, gibt es Blends f√ľr den Einsatz in Gartencentern. Diese Technik scheint anekdotisch zu sein, aber es ist bewiesen, dass sie die Chancen auf Wiederherstellung des Baumes stark erh√∂ht. Erfahren Sie mehr √ľber Pralinen.

Abstecken

Bevor Sie den Baum installieren, planen Sie einen stabilen Pfahl und dr√ľcken Sie ihn tief und sicher in den Boden des Lochs. Wenn die Wurzeln zu weit entwickelt sind und der W√§chter die Platzierung des Baumes st√∂ren kann, k√∂nnen Sie den Wachposten nach dem Pflanzen installieren, aber Sie riskieren, die Wurzeln zu verletzen, indem Sie sie in den Boden dr√ľcken. Erfahren Sie mehr √ľber das Setzen von B√§umen.

Installieren Sie den Baum

Verwende den Boden, den du beiseite gelegt hast, und packe ihn gut aus, bevor du ihn mit etwas Kompost, Kompost und organischem D√ľnger mischst (Knochenpulver, zersto√üenes Horn,...). Diese Mischung zielt darauf ab, eine g√ľnstige Umgebung um den Wurzelballen herum zu schaffen, um die Entwicklung der Wurzeln dort zu f√∂rdern. Stellen Sie gen√ľgend Boden in das Loch, so dass die Basis des Rumpfes leicht √ľber dem Boden liegt (das Substrat wird sich nach der Bew√§sserung ein wenig absetzen). Sie k√∂nnen ein Brett oder einen Werkzeuggriff verwenden, der √ľber dem Loch platziert ist, um den Boden zu visualisieren. Wenn es einen Transplantationspunkt gibt, achten Sie darauf, ihn nicht zu vergraben. F√ľllen Sie den Rest des Lochs und halten Sie den Baum in seiner Position. Befestigen Sie den W√§chter mit einer Krawatte am Stamm, die die Rinde nicht durch Reibung besch√§digt.

spr√ľhen

Tampon leicht am Fuß des Baumes durch Erstellen einer Gießkanne. Wasser sehr reichlich das erste Mal, auch wenn es regnet. Es ist dann notwendig, die Bewässerung während der ersten zwei Jahre (besonders während der Trockenheit) zu behandeln.

Mulchen

Straw gro√üz√ľgig (organische Mulch: Chips, BRF, Stroh, Grasschnitt,...) auf der Ebene der Gie√ükanne, um das Wachstum von unerw√ľnschten Gr√§sern zu begrenzen und den Boden sehr k√ľhl und nass zu halten. Sie k√∂nnen den jungen Baum auch mit einem Zaun sch√ľtzen, um zu verhindern, dass wilde Tiere (oder ein Pferd auf dem Boden) die Rinde fressen.

Wie man einen Baum pflanzt: pflanzt

Einen Baum pflanzen

Wie man einen Baum pflanzt: pflanzt

Wählen Sie den Ort des Baumes

Wie man einen Baum pflanzt: pflanzt

Das Pflanzloch

Wie man einen Baum pflanzt: eine

Wurzelpraline

Wie man einen Baum pflanzt: Boden

Mulchen und Schutz des jungen Baumes

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie pflanze ich einen Baum - Baumschule.


Empfohlene Artikel
  • Spanisches Gras

    Im bereich der bodenbedeckungs-pflanzen bietet der rasen spaniens eine pr√§chtige bl√ľte, in gro√üen rosa oder wei√üen pompons, auf einem blau-gr√ľnen hintergrund.Weiter

    Ansichten: 9664 +Video
  • Das Zitronenfest von Menton

    Seit jahrzehnten erfreut das f√™te du citron¬ģ tausende von zuschauern aus der ganzen welt, um die riesigen motive und zitrusfr√ľchte zu bewundern.Weiter

    Ansichten: 12680 +Video
  • Die Kompostaktivatoren

    Kompostaktivatoren sind produkte, die eine schnelle zersetzung sicherstellen sollen. Traum oder wirklichkeit?Weiter

    Ansichten: 11565 +Video
  • Machen Sie eine Kiesauffahrt

    Um den boden einer einfahrt wirtschaftlich zu kleiden, hat nichts wie der kies viele anh√§nger. Seine implementierung erfordert jedoch einige technische schritte, um sicherzustellen, dass dieses material an seinem platz bleibt und nicht von unerw√ľnschten kr√§utern angegriffen wird.Weiter

    Ansichten: 12723 +Video
  • W√§hlen Sie Ihre Bambusse

    Dominique vidalenc von den bamboos von galizien gibt uns seine geheimnisse, um bambus zu wählen.Weiter

    Ansichten: 13441 +Video
  • Aprikosenbaum aus Japan, Prunus mume

    Aprikosenbaum aus japan, prunus mume: beratung der pflanzung, pflege, kultivierung dieses strauches mit fr√ľhjahrsbl√ľher, verschiedene sorten.Weiter

    Ansichten: 8272 +Video
  • Coreopsis

    Die lange bl√ľte der coreopsis macht sie zu einer unverzichtbaren pflanze f√ľr alle sommerbeete. Diese pflanzen, die wegen ihrer f√ľlle an bl√ľten, ihrer robustheit und ihrer rustikalit√§t sehr gesch√§tzt werden, erfordern eine minimale wartung.Weiter

    Ansichten: 826 +Video
  • St√ľtzen f√ľr Kletterpflanzen
  • Wer sind die wichtigsten best√§ubenden Insekten?
  • Martagon Lilie
  • Verbessere die Qualit√§t von Fr√ľchten
  • Scilla von Peru
  • Schnecken
  • Akelei
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf√ľgen