Wie reagiert man auf eine aggressive Katze?


Wie reagiert man auf eine aggressive Katze?

In Diesem Artikel:

Seit einiger Zeit fĂŒhlst du deine Katze angespannt und distanziert. Und plötzlich wurde er zu einem echten DĂ€mon. Die Pupillen erweitert, die Ohren zurĂŒck, der Schwanz in der Flasche, wĂŒtendes Grunzen, hier ist er bereit, auf dich zuzugehen. Du verdienst deine Rettung nur der Flucht. Seitdem scheint er wieder normal zu sein...

Katze, die im Gras liegt

Verstehen Sie das Verhalten der Katze, um sie zu behandeln

Warum wird die Katze aggressiv?

Der Körper zuerst
Ein brutaler Verhaltenswandel muss immer eine medizinische Herkunft in Betracht ziehen. Die Katze kann durch den Schmerz verrĂŒckt gemacht werden. Er wird versuchen, sich selbst zu isolieren, und Manipulationsversuche können zu Bisse fĂŒhren. Um Kontakt zu vermeiden, kann er die FĂŒhrung ĂŒbernehmen und versuchen, den Eindringling anzugreifen und abzuwehren.
Einige hormonelle Erkrankungen können zu Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit fĂŒhren. Dies gilt insbesondere fĂŒr die SchilddrĂŒsenĂŒberfunktion, die bei Ă€lteren Katzen hĂ€ufig auftritt. Die Verwendung eines Kontrazeptivums zur Kontrolle der WĂ€rme der Katze oder zur Lösung einiger dermatologischer Probleme kann ebenfalls in Frage gestellt werden. Hirnkrankheiten, insbesondere Tumore, werden das Verhalten des Tieres grundlegend verĂ€ndern. Brutale AggressivitĂ€t kann das einzige Zeichen sein.
Wenn die Katze plötzlich aggressiv wird, ist eine tierÀrztliche Meinung essentiell.
Ein sehr natĂŒrliches mĂŒtterliches Verhalten
Eine Katze kann nach der Geburt aggressiv werden, wenn sie ihre Reichweite verteidigt. Die Mutterkatze toleriert normalerweise die Anwesenheit von Haustieren, wenn sie gut sozialisiert und an ihre Herren gebunden ist. Es kann sich in Wut verwandeln, wenn sich ein Eindringling nĂ€hert. Dieses mĂŒtterliche Abwehrverhalten verblasst im Laufe der Zeit und die Mutter, wenn sie kontaktfreudig ist, wird ab der zweiten Woche bereitwillig ihre KĂ€tzchen der menschlichen Hand ĂŒbergeben.
Zielfehler?
Die so genannten umadressierten Angriffe werden von einer Katze verĂŒbt, die angesichts eines unzugĂ€nglichen Reizes in einen emotionalen Zustand versetzt wird. Dies ist das typische Beispiel der Katze, die vom Fenster aus die Umgebung beobachtet, eine Katze sieht, die ihre Wut auslöst und die ihren Meister, der in der NĂ€he vorbeikommt, heftig angreift... Diese Aggression ist offensichtlich unverstĂ€ndlich und ungerechtfertigt, aber eine sorgfĂ€ltige Beobachtung ermöglicht es Ihnen, den Reiz Auslöser zu lokalisieren. Wenn Ihre Katze wĂŒtend oder verĂ€ngstigt erscheint, ist es besser, in der Ferne zu bleiben.
Eine wechselnde Stimmung
Dysthymie ist eine glĂŒcklicherweise seltene Stimmungsstörung, die durch abrupte und zyklische VerhaltensĂ€nderungen gekennzeichnet ist. Es ist eine mögliche Ursache fĂŒr brutale AggressivitĂ€t, meist im Zusammenhang mit einer Krankheit.

Bisse nicht unbedeutend

Ein Katzenbiss hat weniger sichtbare LÀsionen als ein Hund, ist aber wegen des Infektionsrisikos ebenso gefÀhrlich. Die FangzÀhne sind lang und spitz und impfen Keime, die sich leichter entwickeln, wenn die Wunde sofort geschlossen wird. Die Zeichen der Infektion sind oft sehr schnell: Schwellung, Rötung, stechender Schmerz.
Konsultieren Sie, ohne auf einen Arzt zu warten.

Lösungen

Buchcover My Angel Cat oder Demon

Cover des Buches Mein Katzenengel oder Teufel Katzenbisse sind seltener und weniger bekannt als die ihrer Hunde. Und dennoch können sie von seltener Gewalt sein. Im Falle von Aggression, wenn Ihre Katze wĂŒtend ist, ist der erste Schritt zu nehmen, ihn an einem ruhigen Ort zu isolieren und zu warten, bis seine emotionale Spannung fĂ€llt. Das kann mehrere Stunden dauern... In keinem Fall solltest du versuchen, es zu berĂŒhren: seine Reaktion könnte in diesem Fall extrem brutal sein. Bei Beruhigung ist eine tierĂ€rztliche Beratung erforderlich. Der Arzt wird feststellen, ob sein Gesundheitszustand die beobachteten Symptome erklĂ€ren kann oder ob der Ursprung rein verhaltensbedingt ist.
Dieser Artikel stammt aus dem Buch Meine Katze, Engel oder Teufel, herausgegeben von EsdemGarden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Was tun bei aggressiver Katze? | MDR um 4 | MDR.


Empfohlene Artikel
  • Wie Sie Ihren Hund im Winter vor KĂ€lte schĂŒtzen
  • Goldfischzucht
  • Indische LĂ€uferente: der VerbĂŒndete des GĂ€rtners
  • Kann Ihr Hund Sie ĂŒberall begleiten?
  • Die Katze DiĂ€t: Muzzle schwierig oder feinen Schnurrbart?
  • Krankheiten und Parasiten im Bienenhaus: Intervenieren Sie nicht gegen Varroa
  • Der Zwergkaninchen
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen