Ich züchte Tomaten unter dem Tunnel. Ich möchte die Fruchtfolge üben, ohne meinen Tunnel zu bewegen. Wie geht es weiter?


Ich züchte Tomaten unter dem Tunnel. Ich möchte die Fruchtfolge üben, ohne meinen Tunnel zu bewegen. Wie geht es weiter?

In Diesem Artikel:

Unter Tunnel oder Gewächshaus, jede Kultur Problem, Boden wahrscheinlich mit verschiedenen Krankheiten infiziert werden. Unmittelbar nach der Ernte desinfizieren den Schutz: der Boden verläßt entsorgen, Stängel und Wurzeln und Erziehungsberechtigte desinfiziert bleichen oder an der Oberseite des Tunnels befestigt, indem Saiten zu ersetzen. Vor allem vermeiden, dass der Freilandanbau und es vorziehen, der Topf mit Erde Volumen Vergießen mindestens 6 Liter. Das Prinzip besteht darin, ein Gewebe zum Mulchen über die gesamte Anbaufläche zu strecken. Suchen Sie alle 70 cm die Standorte, stellen Sie die Töpfe dort hin, ohne sie zu vergraben. Die Tomatenfüße haften an den Saiten und wachsen in einer gesunden Umgebung.
Luft zirkuliert zwischen den Füßen, es gibt weniger Feuchtigkeit und daher weniger Krankheitsrisiko. Wie für die Bewässerung, entscheiden Sie sich für die Installation eines Tropfens. Bringen Sie einmal oder zweimal im Monat einen organischen Dünger in den Topf. Die Blätter sollten sich während der Kultivierung nicht berühren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Installieren Sie ihre Aromaten im Küchengarten oder Balkon?
  • Artischocken-Anbau- und Pflegeblatt
  • Ich pflanzte 6 Fuß Spargel vor 2 Jahren. Alle nahmen. Aber seit diesem Jahr haben fünf nichts produziert. Der sechste war sehr dünn und ungenießbar. Sind sie tot?
  • Wie man Ausschnitte mit gierigen Tomaten macht?
  • Können wir die Rüben waschen und trocknen, bevor wir sie in die Silos geben?
  • Ich verdoppelte meine Quadrate mit einem Geotextil-Filz. Das erste Gemüse wuchs gut, aber nicht das der zweiten Jahreszeit. Warum?
  • Sau Lauch in Bottichen oder Pflanzgefäße
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen