Ich muss meine Kartoffeln pflanzen, und mir wurde gesagt, dass ich es auf einem alten Mond machen soll. Kannst du mir die Unterschiede zwischen neu, alt, etc. erklÀren?


Ich muss meine Kartoffeln pflanzen, und mir wurde gesagt, dass ich es auf einem alten Mond machen soll. Kannst du mir die Unterschiede zwischen neu, alt, etc. erklÀren?

In Diesem Artikel:

Wir empfehlen, die Kartoffeln in absteigendem Mond und in Wurzeltagen zu pflanzen. Die nĂ€chsten guten Zeiten sind der 23. April (morgens), dann Ende April und schließlich Anfang Mai.
Es gibt zwei Mondzyklen, die dem aufsteigenden oder fallenden Mond und dem jungen oder alten Mond entsprechen. Der erste ĂŒbersetzt den Übergang des Mondes von der niedrigsten Konstellation zur höchsten und umgekehrt. Diese wĂ€hrend der Tage beobachtete Bewegung ist die Hauptsache fĂŒr die Gartenarbeit. Der Mond fĂŒhrt einen weiteren Zyklus durch, der ihn von der Stufe des Neumondes (unsichtbar im Himmel) zu der des Vollmonds fĂŒhrt. Ab dem letzten Quartal und den Tagen vor der Neumondphase gilt der Mond als alt oder absteigend. Zwischen dem Neumond und dem ersten Viertel sprechen wir von einem jungen Mond.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: VLOGUMENTARY.


Empfohlene Artikel
  • Wie man seinen Samen im Haus sĂ€t: Tipps
  • Welches GemĂŒse können wir nebeneinander pflanzen?
  • Wie bekommt man einen schönen Zitronenthymian in einem Blumenkasten?
  • Wann sollten wir Strohgelbzwiebeln Tugenden pflanzen?
  • Wann sollte ich rote KĂŒrbisse pflĂŒcken?
  • Wenn und wie man Spinat im GemĂŒsegarten wĂ€ssert
  • Wie bereite ich deinen Garten auf nĂ€chstes Jahr vor?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen