Ich besitze einen Gemüsegarten, in den ich gerne einen Obstbaum einbauen würde. Schatten wird es Gemüse schädlich sein?


Ich besitze einen Gemüsegarten, in den ich gerne einen Obstbaum einbauen würde. Schatten wird es Gemüse schädlich sein?

In Diesem Artikel:

Der Gemüsegarten ist im Prinzip in den besten Bereichen eines Gartens installiert, so dass das Gemüse von einer optimalen Sonneneinstrahlung profitiert, die für eine gute Entwicklung wichtig ist.
Mit dem Alter kann der Obstbaum tatsächlich viel Schatten haben, auch wenn er nördlich des Gemüsebeetes gepflanzt wird. Und seine Wurzeln werden mit denen von Gemüse um Wasser und Nährstoffe konkurrieren. Schatten kann begrenzt werden, indem eine gitterförmige oder säulenförmige Form installiert wird, die das Licht weniger dämpft als ein Baum voller Wind.
Um die Auswirkungen auf Gemüseplanken zu begrenzen, können Apfelbäume, Pfirsichbäume und Birnbäume auf Spaliere oder Bögen gerichtet werden, die über die Gartenwege führen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 1049-2 From the Original Universe to Our World:True Love Never Changes, Multi-subtitles.


Empfohlene Artikel
  • Ich habe einen Apfelbaum
  • Ich habe eine ganze Reihe von sehr invasiven Boxen. Wann sie zu schnitzen? Sollten wir auf die Ernte im Juli warten?
  • Ist es sinnvoll, im Frühjahr einen Kirschbaum beschneiden zu wollen?
  • Die Blätter meiner Apfelbäume sind trocken und braun, was tun?
  • Nach der Pflanzung der Rebe: Tipps
  • Mein Cassissier ist krank. Die Zweige sterben nacheinander, ihr Herz von einem kleinen Wurm gefressen.
  • Warum gibt mein verpflanzter Olivenbaum keine Oliven?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen