Ich würde gerne meinen wilden Pflaumenbaum fällen. Wie soll ich gehen und wann?


Ich würde gerne meinen wilden Pflaumenbaum fällen. Wie soll ich gehen und wann?

In Diesem Artikel:

Pflaumenstecklinge werden im Herbst geübt, wenn die Bäume ihre Blätter verloren haben.
Schneiden Sie 20 cm lange Äste ab, deren Holz hart wird. Stecklinge müssen gesund und ohne erkennbare Krankheiten sein. Binde die Zweige zu kleinen Bündeln zusammen und begrabe sie zu 2/3 am Fuße einer nach Norden ausgesetzten Mauer in einer Mischung aus Erde, Blumenerde und Sand.
Im Frühjahr die Stängel 1/3 ihrer Länge in einer Baumschule in einem leichten Boden pflanzen. Die Stecklinge schlagen im Sommer Wurzeln und können je nach Entwicklung im Herbst oder ein Jahr später eingesetzt werden.
Diese Technik wird sehr wenig benutzt. Im Prinzip ist es bevorzugt, Saugnäpfe zu nehmen, die am Fuß freistehender Pflaume (ungepfropft) wachsen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Zwetschken schneiden (Pflaumen) in der Praxis - Hauszwetschke und moderne Sorten.


Empfohlene Artikel
  • Die Wintergröße mit drei Birnenaugen
  • Sind meine gefärbten und knisternden Äpfel essbar?
  • Wie man einen Zitronenbaum pfropft
  • Warum tragen nicht beide Aktinidien Kiwis?
  • Trotz einer üppigen Blüte, fruchtet mein Grenadier schlecht... Wie kann ich eine bessere Ernte haben?
  • Die Größe der Reben erreichen: unser Rat
  • Erkenne männliche und weibliche Actinidien
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen