Iris Gärten, eine kulturelle Schönheit


Iris Gärten, eine kulturelle Schönheit

In Diesem Artikel:

Die Iris der Gärten ist eine jener Blumen, die Sie nie gleichgültig lassen. Diese Pflanzen, die von vielen Amateuren geschätzt werden, die sie mit Leidenschaft sammeln, machen die Freude der Hobbygärtner durch ihre Erblühungen mit den wechselnden Spiegelungen geblendet. Michèle POREE präsentiert ihre Kollektion.

Iris Gärten, eine kulturelle Schönheit

Gelbe Garteniris

Iris Gärten blau zweifarbig

Iris Gärten schwarz lila

Iris Eitelkeit

Rote Iris

Rosafarbene Iris-Wein-Bindungen

Provenzalische Iris

Iris Prinzessin Caroline von Monaco

Iris beige Puppe

Iris plicata karminweiß

Karmin Iris zweifarbig

Iris germanica 'Gebranntes Toffee'

Weiße Iris

Zweifarbige violette Iris

Gelbe und rote zweifarbige Iris

Die Iris, eine Pflanze, die die ganze Zeit adulte

Schon die Griechen schmückten Basreliefs und Töpferwaren dieser legendären Blume.

In der Mythologie war Iris eine Göttin, Götterbote, die im Dienst von Zeus, aber auch von Hera, ihre Worte an andere Götter, aber auch an Sterbliche weitergab.

Begleitet von dem Regenbogen, der sie materialisiert, bewegt sie sich, um den einfachen Menschen zu helfen.

Die Römer graviert die Iris auf Juwelen und Objekte der Anbetung, während Chlodwig, wählte diese Blume als Emblem seines Wappens nach der Flucht der Westgoten in einem Sumpf mit Iris besetzt.

Später schmückten die Könige von Frankreich ihre Arme der Iris, verwirrt mit der Lilie. Die Verwirrung besteht immer noch, doch ist es tatsächlich eine Blume aus Iris und nicht Lilie, die das Königtum symbolisiert, aber die Freundin Linné hatte die Unterscheidung zu der Zeit noch nicht getroffen.

Schon im neunzehnten Jahrhundert interessierten sich die Gärtner für botanische Schwertlilien, die 300 Arten zählten. Sie werden dann mehrere Hybridisierungen am Ursprung unserer heutigen Garten-Iris versuchen.

Die großen Züchter der Zeit sind Lemon, De Bure oder Jacques, gefolgt im zwanzigsten Jahrhundert von dem berühmten Cayeux, dessen Haus noch heute existiert. Frankreich beherrscht fast ein Jahrhundert lang die Welt der Iris-Hybridisierung bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wo die USA die Herrschaft übernehmen.

Australien wird nicht ausgelassen und produziert auch schöne neue Produkte. Die Evolution ist auf den Widerstand des Blumenstiels gegen den Wind, aber auch auf die Textur der Blume, um ihre Widerstandsfähigkeit gegen schlechtes Wetter zu erhöhen. Die Blüten sind auch besser auf der Pflanze verteilt und die Farben sind mehr und mehr originell. Die Blütenblätter winden sich, kräuseln sich und schmücken sich mit Makulées oder Streifen zur Freude von Sammlern auf der ganzen Welt.

Tausende von Sorten

Die Iris der Gärten ist eine unübersehbare Anzahl von Sorten dank der harten Arbeit der Züchter seit Jahrhunderten. Jedes Jahr werden Neuheiten geboren, manchmal mit renommierten Preisen belohnt.

Das Ergebnis ist eine umfangreiche Farbpalette von über hundert Farbtönen von weiß bis samtig-schwarz bis hin zu allen Schattierungen von Pink, Orange, Rost, Braun, Lila, Blau oder Lila. Nur die Farbe fehlt noch und wird von den Züchtern verzweifelt gesucht: das mythische scharlachrote. Der samtige Burgunder ist der einzige, der im Moment die Farbe dieses Heiligen Grals der Iris hat.

AmoenaIris mit weißen Blütenblättern und gefärbten Kelchblättern.

Bicolor: Iris, deren Blütenblätter und Kelchblätter zwei verschiedene Farben haben.

plicata: Zwei und manchmal 3 Farben aber unterschiedlich verteilt von Amoena und zwei Farben. Plicata hat Blütenblätter mit einem weißen oder blassgelben Hintergrund, die mit einer anderen Farbe gesäumt, gefärbt oder bestreut sind.

variegata: Qualifiziert nicht eine Mischung aus Laub. Es ist eine Iris, deren Blütenblätter zwischen Gelb und Kupfer und die Kelchblätter zwischen Rot und Braun sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Erste Liebe:.


Empfohlene Artikel
  • Ein saurer Boden im Garten

    Erstellen sie einen vielfältigen garten mit sauren böden nicht improvisiert werden kann, muss es zuerst wissen, die am besten geeigneten arten. Tour eines gedachten garten für alle terrains säuren oft zu unrecht von den gärtnern verachtet.Weiter

    Ansichten: 8799 +Video
  • Das Saugen

    Ausläufer eine spezifische methode zur vermehrung pflanzen entladungen oder sauger peripherie der mutterpflanze zu emittieren. Dies ist der fall von einigen bäumen oder sträuchern einschließlich lilac, birch, hazel oder ligustrum.Weiter

    Ansichten: 13387 +Video
  • Arbeite im aufgehenden Mond

    Der mond ist ein stern, der eng mit unserem planeten verwandt ist. Sein einfluss ist nicht zu beweisen, da er unter anderem für das phänomen der gezeiten verantwortlich ist. Auch im gartenbereich spielt sie seit jeher eine entscheidende rolle.Weiter

    Ansichten: 13633 +Video
  • Wie gegen Salpeter zu kämpfen?

    Bei salpeter, der sich bei konstanter feuchtigkeit und anwesenheit von nitraten bildet, entstehen weiße ausblühungen an den wänden. Wie behandeln?Weiter

    Ansichten: 11498 +Video
  • Hozelock Pico Rollenschlauchtrommel

    Neu im jahr 2014, diese kompakte und leichte rolle ist gut geeignet für kleine gärten, terrassen und balkone. Handhabung.Weiter

    Ansichten: 1763 +Video
  • Miniatur-Orchideen

    Miniatur-orchideen nehmen wenig platz ein, sind dekorativ sogar hirsch und eher robust. Entdecken sie ihre besonderheiten und ihre anforderungen in bezug auf bewässerung, dünger oder blumenerde, damit sie regelmäßig wieder blühen.Weiter

    Ansichten: 18158 +Video
  • Eranthis hyemalis, Winterakonit

    Tipps für die anpflanzung und den anbau von winterakonit, eranthis hyemalis, eine staude, die am ende des winters blüht.Weiter

    Ansichten: 870 +Video
  • Gute Drainage für Topfpflanzen
  • Verwenden Sie Kalk im Garten
  • Cyclamen von Herbst, Frühling, indoor: entdecken Sie sie!
  • Chef's Selection: Leckere Tomaten
  • Borretsch
  • Stoppen Sie die Ameisen
  • Kieselige Vegetation
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen
Am Meisten Kommentierte Artikel