Marcotter Gummi


Marcotter Gummi

In Diesem Artikel:

Es ist normal, dass ein Gummi (Ficus elastica) die Basis l├Âscht. Aber wenn nur ein B├╝schel von Bl├Ąttern an der Spitze des Stiels vorhanden ist, ├╝ben Sie eine Antennenschichtung, um eine neue Pflanze zu erhalten.

Marcotter Gummi

Ausstattung:
Okuliermesser
kutane Hormone
Plastikfolie
Schaum
Verschl├╝sse
spr├╝hen
Schimmel
Rat:
Warten Sie, bis die Wurzeln zahlreich sind, bevor Sie den Stamm abschneiden. Sie k├Ânnen dies ├╝berpr├╝fen, indem Sie die H├╝lse von Zeit zu Zeit vorsichtig ├Âffnen.
Gut zu wissen:
Die Luftschichtung kann auch an Philodendrons, Dracena und anderen Dieffenbachias durchgef├╝hrt werden.

Machen Sie einen doppelten kreisf├Ârmigen Einschnitt am Stiel

Aerial Layering: doppelte Kerbe eines Elastica Ficus Stengels

Wenn der Gummi seine Bl├Ątter an der Basis des Stiels verloren hat, f├╝hren Sie eine Luftmarcotte aus, besser als Stecklinge. Mit einem Transplantat, machen Sie auf dem Stamm einen doppelten kreisf├Ârmigen Einschnitt unter der Einf├╝gung eines alten Blattes und auf einer niedrigen verholzten Zone.

Entfernen Sie die Rinde und Mantel mit Hauthormonen

Die Gewebe unter der Borke freilegen und mit dem Bohrhonus des entrindeten Bereichs b├╝rsten

Schneiden Sie vorsichtig, um nur die ├Ąu├čere Rinde zu schneiden. Zieh dieses St├╝ck Rinde aus. Mit einem Pinsel den freiliegenden Teil des kutanen Hormonpulvers bestreichen. Dies wird die Emission von Wurzelspitzen an diesem Ort f├Ârdern.

Mache einen Ärmel

F├╝llen Sie eine H├╝lle aus Moos oder Torfmoos

Nehmen Sie eine durchsichtige Plastikfolie im Abstand von 20 cm. Machen Sie eine Art von H├╝lse, die Sie mit einem Clip ein paar Zentimeter unterhalb der Inzision befestigen, ohne zu stark zu straffen. F├╝llen Sie es mit angefeuchtetem Schaum, indem Sie den Einschnitt gut umwickeln.

anziehen

Verschluss und Ligatur der H├╝lse auf der Gummiwelle

Schlie├čen Sie den Kunststoff mit einer zweiten Krawatte (Blumen- oder Bastdraht). Wiederum nicht zu fest anziehen, um ein Einschn├╝ren der Stange zu vermeiden, aber genug, dass die H├╝lse nicht verrutscht.

Halten Sie das Moos feucht

Bew├Ąsserung der H├╝lse mit einer kleinen Gie├čkanne

Halten Sie den Schaum 5 bis 6 Wochen lang feucht in der H├╝lse. Gie├čen Sie etwas nicht kalkhaltiges Wasser bei Raumtemperatur in die H├╝lse und spr├╝hen Sie das Laub regelm├Ą├čig, so dass das Wasser den Stamm hinunter flie├čt.

Schneiden Sie den Stiel unter die Wurzelspitzen

Entfernung von Luftschneiden an Wurzelspitzen

Nach dieser Zeit bildeten sich junge Wurzeln am Stiel am Schnitt. Dann entfernen Sie die H├╝lse vorsichtig. Schneiden Sie mit dem Transplantat den St├Ąngel direkt unterhalb der Wurzelspitzen und transplantieren Sie diese Stecklinge in eine Blumenerde f├╝r Zimmerpflanzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Mr. Cheerios /Gummy Boo Bear or Gummy Boo Bear The 3rd?.


Empfohlene Artikel
  • Hausgemachtes Rezept: Wie man einen Wacholderlik├Âr herstellt
  • Frostschutz im Boden: ein Unterstand
  • Ein Lindenbad zum Entspannen vor dem Schlafengehen
  • Spaghettik├╝rbis: Ein origineller Squash zum Entdecken
  • Warum geben manche Kastanien keine Fr├╝chte?
  • Erkennen und bek├Ąmpfen Sie Blattl├Ąuse
  • Bestreuen von Stra├čen und Migration von Meerespflanzen
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen